Finnland Fahrführer 2021

Finnland ist ein einzigartiges schönes Land. Entdecken Sie alles, indem Sie fahren, wenn Sie Ihre internationale Fahrerlaubnis erhalten.

Aktualisiert Apr. 9, 2021·9 min gelesen
Driving Guide
Finnland Foto von Julien BRIAND

Finnland ist ein Land der glücklichen Menschen. Das Gebiet ist eine Mischung aus urzeitlichen Wildhölzern und Hochhausinfrastrukturen, die im südlichen Teil der Region, in der sich die Hauptstadt befindet, Innovationen auslösten. Seitdem ist Finnland das am schnellsten wachsende Land in Bezug auf Wirtschaft, verantwortungsvolle Staatsführung, erstklassige Bildung und seine zufriedenen Bürger.

Für Reisende mag die Kultur und Lebensweise in Finnland zunächst überraschen, vor allem diejenigen Touristen, die von der anderen Seite der Welt kamen. Wenn Sie jedoch von den Straßen abwandern, sich mit ihren Werten auseinandersetzen und Ihre Verbindung zur Natur wieder herstellen, werden Sie herausfinden, warum Einheimische bleiben und warum Touristen immer wieder zurückkehren: den Komfort, den sie bieten.

Wie hilft Ihnen dieser Leitfaden?

Wenn Sie zum ersten Mal nach Finnland reisen, hilft Ihnen dieser umfassende Leitfaden dabei, gründliche Informationen zu erhalten, was Sie über Finnland wissen müssen. Es enthält die notwendigen Dokumente, die Sie vorbereiten müssen, wie Sie einen internationalen Führerschein erhalten, Straßenregeln, Fahrtipps in Finnland und die Etikette, wenn Sie die Region erreichen. Und um es Ihnen leichter zu machen, sind einige der gesuchten Orte in Finnland in einem Abschnitt für Sie zusammengestellt. Es ist eine gute Idee zu wissen, was auf dich zukommt, bevor du nach Finnland reist.

Allgemeine Informationen

Finnland ist ein Land in Nordeuropa und eines der nordischen Länder, das hauptsächlich von reichen Wäldern, Poldern, Seen und Flüssen umgeben ist. Sie galt als einer der abgelegensten Orte Europas, der sich in den 1960er Jahren zu einer urban-industriellen Region entwickelte. Obwohl dieser zurückhaltende und dennoch charmante Ort relativ spät mit seiner Blütezeit ist, hat er Besuchern und Touristen weltweit so viel zu bieten.

Fast die Hälfte der Bevölkerung der Region lebt in Helsinki, der Hauptstadt. Finnland ist bekannt für seine gute Regierungsführung und gilt als das glücklichste Land der Welt und zeigt, wie die Bürger ihr Leben im Alltag leben. Die Finnen fühlen sich von der Natur angezogen, da sie Teil ihrer Kultur und Lebensweise ist.

Geographische Lage

Finnland liegt am Bottnischen Meerbusen und an der Ostsee. Es hat eine Küstenlinie von 776 Meilen oder 1.250 km. Mit mehr als 60.000 Seen ist es kein Wunder, dass die Region reich an borealen Wäldern, niedrigen Hügeln und Ebenen ist. In Finnland gilt es als kalt, besonders wenn Sie weiter in den nördlichsten Teil fahren, wo es bis zu -7 Grad Celsius kalt werden kann. Bereiten Sie am besten zusätzliche Kleidung für Ihre Reise vor, wenn Sie das kühle Wetter stört.

Gesprochene Sprachen

Es gibt drei Hauptsprachen, die die Finnen neben Englisch sprechen. Finnisch ist die am häufigsten gesprochene Sprache und wird von über 93% der Gesamtbevölkerung verwendet. Dann Schwedisch, das vor allem für Einheimische bekannt ist, die in der Nähe der südwestlichen Grenze leben. Und Sami, die Muttersprache der nordischen Menschen, lebt auf der Nordseite der Grenze.

Landfläche

Finnland ist das achtgrößte Land Europas und berühmt für seine unberührte Wildnis und seine Saunas. Das Land hat eine Landfläche von 338.145 km², auf der mehr als 5,5 Millionen Finnen leben. Im Norden grenzt es an Norwegen, im Osten an Russland, im Nordwesten an Schweden und im Südwesten an Bottnia. Umgeben von fortschrittlichen Nationen ist Finnland auch ein Trendsetter in Bezug auf Stabilität, Staatssicherheit und soziale Stärke.

Geschichte

Schweden regierte Finnland vom 12. Jahrhundert bis 1809. Nach der Russischen Revolution erlangte Finnland 1917 seine Unabhängigkeit. Seit dem Zweiten Weltkrieg hat das Land seine Beziehungen zu den angrenzenden Ländern und auch anderen Souveränitäten weiter gestärkt. Finnland wurde dann 1955 im Rahmen eines Abkommens der US-Sowjetunion in die Vereinten Nationen aufgenommen.

Finnland gilt heute als eines der fortschrittlichsten Länder. Niedrige Kriminalitätsraten, gastfreundliche Menschen mit so vielen malerischen Aussichten und Outdoor-Aktivitäten, es hat alles, was Sie brauchen, ohne sich um verstopfte Straßen, Luftverschmutzung und überfüllte Straßen sorgen zu müssen. Wenn Sie bereit sind, packen Sie jetzt Ihre Koffer, denn Sie befinden sich auf einem richtigen Roadtrip an einem der schönsten Orte der Welt.

Regierung

Finnland ist ein Land der parlamentarischen Demokratie. Es ist eine Aufteilung der Exekutivgewalt zwischen dem gewählten Präsidenten und dem Premierminister. Der Präsident, das Staatsoberhaupt, ist derjenige, der die Kabinettsmitglieder ernennt, die Außenpolitik überwacht und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte ist. Darüber hinaus kann der Präsident einen Ministerpräsidenten ernennen, ist aber an die Entscheidung der Fraktionen gebunden.

Tourismus

Nordische Länder wie Finnland sind eine perfekte Mischung aus Natur und industrieller Schönheit, hauptsächlich auf Natur. Es rühmt sich einer so makellosen Schönheit, dass es Reisende dazu bringt, es immer wieder zu besuchen. Touristen von der Hauptstadt Helsinki bis ins nördlichste Gebiet Lapplands haben nie versagt, da sie ihre Erwartungen an das, was Sie "Naturwunder" nennen, übertroffen haben.

Der Tourismus ist seit den 1980er Jahren das Hauptaugenmerk der Regierung. Die Landwirtschaft ist eine der Haupteinnahmequellen für die Finnen, da sie das reiche Land, das gute Wetter und die richtige Bewässerung nutzen. Und deshalb hat sich das Land umweltschonend der Modernisierung angepasst und bahnt sich seinen Weg zum Aufschwung der Wirtschaft.

Häufig gestellte Fragen zum internationalen Führerschein

Das Durchstreifen der Straßen Finnlands ist eine hervorragende Möglichkeit, in die Kultur und Lebensweise einzutauchen. Das Pendeln ist eine Möglichkeit, aber wenn Sie eine mühelose Fahrradtour in Finnland genießen möchten, müssen Sie Ihre internationale Fahrerlaubnis (IDP) einholen. Es handelt sich um eine Übersetzung Ihres lokalen Führerscheins, sodass Sie problemlos ein Auto mieten und überall in der Region fahren können. Hier sind einige Dinge, die Sie über eine internationale Fahrerlaubnis in Finnland wissen müssen.

Ist ein lokaler Führerschein in Finnland gültig?

Ab Januar 2018 kündigte Finnland seine neue Regelung an, nach der alle lokalen Führerscheine aus von Finnland anerkannten Ländern zum Fahren auf dem finnischen Festland berechtigt sind. Die Lizenz darf nicht abgelaufen sein oder der Besitzer hat das Nutzungsrecht in dem Land, in dem sie ausgestellt wurde, nicht verloren. Beachten Sie, dass die auf der Lizenz gedruckten Informationen in lateinischer Schrift verfasst und von einer finnischen Übersetzung begleitet werden sollten.

In Macau, Taiwan, Hongkong oder einem anderen Land ausgestellte einheimische Führerscheine, die die Genfer Konvention, auch bekannt als „Vertragsstaaten“, genehmigt haben, gelten als gültig. Sie sind gültig, solange die Lizenz ab dem Ausstellungsdatum nicht abgelaufen ist. Diese Führerscheine müssen jedoch ins Finnische oder Schwedische übersetzt werden, um die staatlichen Fahrvorschriften einzuhalten.

Ersetzt ein internationaler Führerschein einen nativen Führerschein?

Ihr IDP ist nur eine Übersetzung Ihres einheimischen Führerscheins. Ein IDP ist Ihr Ticket, wenn Sie ein Auto mieten und auf den Straßen fahren möchten. Es wird also nicht Ihren einheimischen Führerschein ersetzen und es wird in Finnland keinen Austausch von Führerscheinen geben. Sie können es nicht für Transaktionen verwenden, für die eine gültige ID erforderlich ist. Es wird daher dringend empfohlen, immer Ihren lokalen Führerschein und Ihren IDP mitzubringen.

Wenn Sie Ihren ständigen Wohnsitz bearbeiten, ist ein Umtausch des Führerscheins in Finnland erforderlich. Wenn Sie Ihren ständigen Wohnsitz haben, müssen Sie Ihren örtlichen Führerschein vor Ablauf der Gültigkeitsdauer Ihres örtlichen Führerscheins gegen einen finnischen Führerschein abgeben. Dies ist keine Voraussetzung für das Ablegen anderer Fahrprüfungsregeln in Finnland und anderer Prüfungen.

Wer kann eine internationale Fahrerlaubnis beantragen?

Touristen, die mindestens 18 Jahre alt und älter sind, können einen IDP beantragen, sofern Sie bereits über einen einheimischen Führerschein verfügen. Sie können sich jetzt online bewerben. Besuchen Sie einfach die Website der International Driver's Association und stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Dokumente zur Unterstützung Ihrer Bewerbung bereitstellen. Die Website bietet auch Expressversand weltweit für Reisende aus benachbarten Kontinenten.

Wenn Sie sich jedoch fragen, wie viel der Führerschein in Finnland kostet, liegt er je nach Fahrschule wie in Turku oder anderen von Ihnen gewählten Städten zwischen 1.200 und 3.000 EUR. Die Gebühr beinhaltet Finnlands Fahrprüfung, Unterricht, Papierkram und allgemeine Studiengebühren, um einen finnischen Führerschein zu erhalten.

Wer braucht eine internationale Fahrerlaubnis?

Wenn Sie Finnland zu Fuß erkunden möchten, können Sie jederzeit mit Bussen und Bahnen fahren, um den Geist des „Reisenden“ in sich zu spüren. Aber für diejenigen, die für Fernreisen einen schnellen Zugang zu Mietwagen benötigen, benötigen Sie dafür einen IDP. Glücklicherweise wird ein IDP der International Driver's Association in 165 Ländern akzeptiert. Holen Sie sich jetzt Ihre und genießen Sie die finnischen Straßen in Finnland, während Sie in Finnland bequem Auto fahren.

Ein IDP ist ein notwendiges Dokument für Reisende und Touristen, die durch Finnland fahren möchten. Der Hauptzweck Ihres Binnenvertriebenen besteht darin, Sprachunterschiede in einem Land zu überbrücken, das einen anderen Dialekt als seine Muttersprache annimmt. In diesem Fall benötigen Sie einen ins Finnisch übersetzten IDP, um überall in der Region zu fahren, da das Fahren in Finnland ohne Führerschein, wenn es erwischt wird, zu Verstößen auf den Straßen führen kann.

Wie lange ist eine internationale Fahrerlaubnis gültig?

Gegenwärtig werden in Finnland die Genfer Konvention von 1949 und die Wiener Konvention von 1968 befolgt. Die Binnenvertriebene von 1949 ist ein Jahr gültig, während die Binnenvertriebene von 1968 drei Jahre gültig ist. Die Standard-IDP-Gültigkeit in Finnland beträgt jedoch ein Jahr ab dem Ausstellungsdatum. Sie sollten daher das Datum im Auge behalten, um Komplikationen zu vermeiden, während Sie sich noch in Finnland befinden.

Sie können jederzeit einen IDP beantragen, solange Sie die Voraussetzungen für den Erwerb erfüllen. Für das Fahren in Finnland als Reisender oder Tourist ist ein IDP als Hauptdokument erforderlich, insbesondere bei Autovermietungen, wenn Sie die Region erreichen. Sie können jederzeit die Website der International Driver's Association besuchen, um alle langen Warteschlangen und Fahrten zu Büros für eine einfachere Bewerbung zu überspringen.

Ein Auto in Finnland mieten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Touristen und Reisende, wenn sie nach ihrer Ankunft in Finnland ein Auto mieten müssen. Das Land ist bekannt für seine Taiga-Wälder und kristallartigen Gewässer wie Seen und Flüsse. Wenn Sie nach Süden fahren, erhalten Sie die Hauptstadt Helsinki mit ihren Museen, Parks, Gebäuden und Institutionen, die den optimierten Charakter Finnlands darstellen.

Fahren Sie nach Norden, wo sich die Berglandschaften Lapplands befinden. Es ist mit dichtem Schnee bedeckt; Der Ort ist berühmt für seine Blockhütten, Sauna und weißen Weihnachten. Es wird eine 10-stündige Fahrt von Helsinki nach Lappland sein, aber es gibt noch andere Orte, auf die Sie sich freuen können, wenn Sie durch die Straßen fahren, damit Sie die Dinge besser vor Ihrem Reisetag planen können.

Autovermietungen

Führende Autovermieter wie Alamo, Sixt, Europcar, Enterprise und Hertz sind mit zahlreichen Niederlassungen in ganz Finnland verfügbar. Sie können einen Mietwagen buchen, bevor Sie am internationalen Flughafen ankommen. Lokale Autovermieter haben immer ein Zimmer für begehbare Touristen zu einem erschwinglichen Preis.

Im Durchschnitt kostet ein Mietwagen in Finnland 78 USD pro Tag. Sie können Ihre Mietwagenkosten berechnen, indem Sie die Autovermietungen online besuchen. Es ist jetzt viel einfacher und bequemer, da es nur einen Klick von Ihren Mobilgeräten und Laptops entfernt ist. Sie sparen Zeit, die Sie für die Planung und Vorbereitung aller benötigten Aufgaben verwenden können.

Dokumente benötigt

Autovermieter benötigen eine internationale Fahrerlaubnis, wenn Sie mit einem ausländischen Führerschein in Finnland fahren. Was Sie brauchen, ist natürlich Ihr lokaler Führerschein, Ihr IDP und Ihr Reisepass, falls diese überprüft werden. Sie müssen auch Ihre Kreditkarte mitbringen oder Ihre lokalen Papierrechnungen gegen den Geldwert des Landes, den Euro, austauschen lassen.

Fahrzeugtypen

Sie können zwischen sparsamen Autos, Luxusautos und Mietwagen wählen, je nachdem, wie viele Personen Sie im Fahrzeug unterwegs sind. Alamo hat eine Wirtschaft und Luxusautos wie Chevrolet und Cadillac DTS, wenn Sie planen, die Städte in Finnland zu durchstreifen. Avis bietet General Motor (GM) -Fahrzeuge an, während Enterprise die Automarken Mitsubishi, Mazda und Nissan hat.

Die Mietwagenpreise hängen auch davon ab, ob Sie ein Schaltgetriebe oder ein Automatikfahrzeug mieten. Stellen Sie beim Durchsuchen von Unternehmen sicher, dass Sie "manuell" oder "automatisch" angeben, damit die Suchergebnisse basierend auf den Eingaben im Suchwerkzeug gefiltert werden. Automatische Autos sind normalerweise 25% mehr als manuelle Autos.

Mietwagenkosten

Das Fahren durch Finnland wird zu einem mühelosen Erlebnis, sobald Sie ein privates Auto mieten, um zu den ursprünglich geplanten Zielen zu gelangen. Autovermietungen haben unterschiedliche Preispakete, daher sollten Sie deren Websites überprüfen, bevor Sie vor Ihrem Reisedatum buchen. Für zusätzliche Funktionen wie Winterreifen, GPS und Kindersitze fallen zusätzliche Gebühren an. Um es Ihnen leichter zu machen, hier einige Fahrzeugtypen und deren Durchschnittspreise:

  • Economy: $19/Tag
  • Minivan: 102 USD/Tag
  • Kompakt: 22 USD/Tag
  • Luxus: 77 $/Tag
  • Mittelstufe: $28/Tag
  • Personenwagen: 54 $/Tag
  • Standard: $40/Tag
  • Kombi in Originalgröße: 82 $/Tag
  • SUV: 72 USD/Tag
  • Standard-SIV: 89 USD/Tag

Altersanforderungen

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um einen Führerschein zu beantragen, und Sie zahlen eine hohe Geldstrafe, wenn Sie in Finnland beim Fahren ohne Führerschein erwischt werden. Es ist jedoch kein ähnliches Szenario, wenn Sie ein Auto mieten möchten. Sie sollten 21 Jahre alt sein, damit Autovermieter Sie zulassen, vorausgesetzt, Sie haben bereits seit mindestens einem Jahr einen Führerschein. Wenn Sie jedoch jünger als 25 Jahre sind, ist möglicherweise eine Gebühr für junge Fahrer erforderlich, die von der von Ihnen ausgewählten örtlichen Autovermietung abhängt.

Das Land hat aufgrund häufiger Unfälle unterschiedliche Einschränkungen. Ein Faktor ist die Altersspanne dieser Fahrer und der Mangel an Erfahrung - Fahrlässigkeit gegenüber den Verkehrsregeln und mangelnde Praxis als Grundursachen. Wenn Sie hochwertige Fahrzeuge mieten möchten, legen einige Vermieter die Altersspanne zwischen 25 und 27 Jahren und die Amtszeit des Lizenzinhabers fest.

Kosten der Autoversicherung

Autoversicherungen in Finnland unterscheiden sich von dem Unternehmen, bei dem Sie die Versicherung abschließen möchten. Unternehmen wie Nordea und If sind nur einige der Institutionen, die Qualitätsversicherungen anbieten. Sie haben eine breite Palette von Optionen zur Auswahl. Typischerweise gibt es in Finnland zwei primäre Kfz-Versicherungen: Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung. Denken Sie daran, dass eine Haftpflichtversicherung die gesetzliche Mindestanforderung ist, wenn Sie durch die Region fahren möchten.

Wenn Sie sich für eine Autovermietung entscheiden, unterzeichnen Sie eine Vereinbarung. In dieser Vereinbarung sehen Sie alle Gebühren, die Sie zahlen, wenn Sie das Auto für einen bestimmten Zeitraum mieten. Dort sehen Sie in den meisten Unternehmen die Umsatzsteuer, die Bruttoeinnahmensteuern, die von der Regierung vorgeschriebenen Gebühren und für einige die obligatorischen flughafenbezogenen Gebühren.

Kfz-Versicherungspolice

Wenn Sie mit finnischen Straßen nicht vertraut sind, ist es normal, dass Sie sich Sorgen darüber machen, wie Sie fahren und auf welche Unsicherheiten Sie unterwegs stoßen könnten. Kfz-Versicherungen variieren von Unternehmen zu Unternehmen. Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Deckungsversicherung herausholen, müssen Sie zuerst die Informationen überprüfen, bevor Sie Kontakt mit ihnen aufnehmen.

Die meisten Standard-Kfz-Versicherungen sind die Personen-Unfallversicherung (PAI), die Zusatzhaftpflichtversicherung (ALI) oder die Haftpflichtversicherung des Autobesitzers, die Loss Damage Waiver (LDW) und die Collision Damage Waiver (CDW). Der optionale Versicherungsschutz umfasst einen Diebstahlschutz, es liegt jedoch in Ihrem Ermessen, zusätzliche Sicherheiten zu wählen oder abzulehnen, wenn dies während Ihrer Reise erforderlich ist.

Straßenregeln in Finnland

Die Fahrregeln in Finnland sind denen anderer europäischer Länder ziemlich ähnlich. Als Reisender müssen Sie sich mit der Funktionsweise dieser Straßenverkehrsregeln vertraut machen, bevor Sie sich auf den Weg machen, um unerwünschte Ereignisse zu vermeiden. Es mag Gesetze geben, die in Finnland umgesetzt werden, aber nicht in Ihrem Herkunftsland, aber Sie werden sich daran gewöhnen. Die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung schützt nicht nur Sie selbst, sondern auch die Menschen um Sie herum. Denken Sie beim Fahren immer an die Sicherheit der finnischen Straßen.

Road Finland Foto von Jürgen Scheeff

Wichtige Vorschriften

Reisende lieben es, neue Orte zu erkunden, an denen sie sich durchnässen können. Eine der besten Möglichkeiten, Finnland zu erkunden, ist das Auto. Finnland ist ein riesiger Raum voller Schönheit und Wunder, denn viele fragen sich: „Wie funktioniert das Fahren auf den Straßen in Helsinki, Finnland?“ was nur beantwortet werden kann, wenn man die Stadt besucht, oder?

Aber bevor Sie daran denken, gibt es Regeln und Vorschriften, die von der Regierung eingeführt wurden, um das Wohlergehen der Bürger und Autofahrer zu gewährleisten, die die Straße benutzen. Die Region verfügt wie in anderen europäischen Ländern über ein ausgeklügeltes Straßennetz. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Regeln aufgeführt, die Sie jederzeit beachten sollten.

Betrunken fahren

Alkohol am Steuer wird in Finnland als „Tabu“ angesehen, weil der Finne auf Sie herabschaut, wenn Sie sagen, dass Sie gleichzeitig trinken und Auto fahren möchten. Aber wenn es nicht geholfen werden kann, erlegt die Regierung lokalen und touristischen Fahrern ein Limit von 0,05% für Alkoholkonsum auf. Es ist am besten, nicht zu trinken und zu fahren, um sicherzustellen, dass Sie die Alkoholgrenze nicht überschreiten. Trinken und Fahrradfahren ist ebenfalls eine Straftat, aber die Polizei weist Sie an, Ihr Fahrrad zu Fuß zu gehen, wenn Sie es nicht bedienen können.

Entfernungsmessung

Entfernungsmessungen in Finnland werden in Kilometern angegeben, wobei 1 Kilometer 0,6 Meilen entspricht. Reisenden wird empfohlen, Entfernungsmessungen zu notieren, damit Sie sich an diese Umrechnungseinheit gewöhnen können, oder Sie finden einen anständigen Umrechnungsrechner, mit dem Sie Entfernungen schnell messen können.

Die Verwendung von Kontrollleuchten

Fahrtrichtungsanzeiger müssen immer verwendet werden. Der Fahrtrichtungsanzeiger Ihres Fahrzeugs informiert Fahrzeuge hinter Ihnen, dass Sie anhalten, um die Straße biegen oder auf die andere Straßenseite wechseln. Das muss man die ganze Zeit üben, um mit anderen finnischen Fahrern unterwegs zu sein.

Scheinwerfer sind Pflicht. Das Einschalten der Scheinwerfer ist in Finnland gesetzlich vorgeschrieben, egal ob tagsüber oder nachts. Wenn Sie also jemanden auf der anderen Straßenseite sehen, der Sie mit seinem Fernlicht anblitzt, liegt entweder ein Unfall vor Ihnen oder Sie haben vergessen, den Scheinwerfer einzuschalten.

Drogen und Autofahren in Finnland

Das Fahren unter Drogeneinfluss (Marihuana, Cannabis, Ecstasy) ist strengstens untersagt. Polizeibeamte sind sehr streng, wenn es um Drogen am Steuer geht, da sie bei Bedarf Tests durchführen. Wenn Sie erwischt werden, müssen Sie eine enorme Geldstrafe zahlen, die zu einer Freiheitsstrafe führt, oder schlimmer noch, Sie erhalten ein erneutes Einreiseverbot nach Finnland.

Parken

Sie müssen Ihr Fahrzeug in Fahrtrichtung abstellen. Das Parken in Helsinki ist mit Zeitbeschränkungen etwas teuer. Halten Sie einen Abstand von 5 Metern zu Fußgängerüberwegen und Kreuzungen ein, damit Sie keine Staus verursachen. Diese Parkplätze werden Ihnen an den Parkschildern sofort auffallen. An einigen Orten in Finnland werden Parkscheiben verwendet, insbesondere in den Zentren der Städte, um sie zu nutzen, wenn Sie eine sehen. Dafür sehen Sie auch Parkschilder.

Allgemeine Fahrstandards

Es ist nur zwingend erforderlich, den Zustand und Zustand Ihres Fahrzeugs zu überprüfen. Wenn Sie können, schreiben Sie eine Checkliste mit den erforderlichen Gegenständen, die Sie mitbringen: Ihren Reisepass, Ihren lokalen Führerschein, IDP und Versicherungsdokumente. Überprüfen Sie die Bremsen, Scheinwerfer, Fenster und Seitenspiegel des Fahrzeugs auf einwandfreien Zustand. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie Winterreifen haben, wenn Sie in den Wintermonaten reisen.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

Geschwindigkeitsüberschreitungen in Finnland sind teuer. Geldstrafen werden berechnet, wie viel Einkommen Sie jeden Monat erwirtschaften. Wenn Sie auf den Hauptstraßen fahren, können Sie Straßenkameras am Straßenrand erkennen, die von der Straßenverkehrsbehörde betrieben werden. Es ist daher unbedingt erforderlich, stets Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten oder ein Ticket per Post zu erwarten.

In Finnland gibt es Driving Ranges, die eingehalten werden müssen. Die Höchstgeschwindigkeit in Städten beträgt 50 km/h, auf dem Land 80 bis 100 km/h und auf Autobahnen 120 km/h. In Wohngebieten ist die allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung geregelt, da Kinder das Gebiet überqueren und herumlaufen. Es ist ratsam, sicheres Fahren zu üben und immer die örtlichen Beschilderungen zur Geschwindigkeitsbegrenzung im Auge zu behalten.

Fahrtrichtung

Finnland ist ein riesiges Land und die Fahrt von einem Ort zum anderen würde Stunden dauern, es sei denn, Sie reisen nur innerhalb der Stadt. Sie werden Kreisverkehre und Kreuzungen bemerken, also müssen Sie aufmerksam sein und auf die entgegenkommenden Fahrzeuge vor Ihnen schauen. Wenn Sie sich diesen Routen nähern, ist es am besten, die Fahrzeuge auf der rechten Seite der Kreuzung zu verlangsamen, anzuhalten und zu übergeben.

Verkehrszeichen

Finnlands Straßenverkehrsregeln stimmen mit den überall in der Region aufgestellten Verkehrszeichen überein. Wenn Sie als Tourist in Finnland fahren, müssen Sie die Verkehrszeichen beachten, die Sie ab und zu sehen oder antreffen, da sie Ihnen Warnungen, Verbote, Vorschriften und Informationen über die von Ihnen befahrene Straße geben.

Verkehrsschilder sind in den finnischen Großstädten gut gepflegt und leicht zu folgen, da einige dieser Schilder in anderen Ländern häufig verwendet werden. Wenn Sie sich jedoch auf die Landstraßen wagen, werden Sie neue und unbekannte Verkehrszeichen finden. Hier ist eine Liste von Beschilderungen, mit denen Sie sich vertraut machen müssen, bevor Sie zu Ihren geplanten Zielen fahren.

Warnschilder in Finnland haben normalerweise die Form eines Dreiecks mit einem gelben, roten oder gelben Farbschema. Warnzeichen sind:

  • Ampel voraus
  • Bahnübergang ohne Barrieren voraus
  • Steiler Aufstieg voraus
  • Die Straßen biegen rechts und dann links ab
  • Steinschlag auf der Straße - Gebietswarnung
  • Warnung für Schienenfahrzeuge - Straßenbahnen
  • Dem gesamten Verkehr weichen
  • Warnung für Rentiere auf der Straße
  • Bremsschwellen auf der Straße
  • Kommender Kreisverkehr

Informationen zu Verkehrsschildern geben den Fahrern Auskunft darüber, was zu tun ist und was sich auf allen Arten von Straßen in Finnland befindet. Sie geben wertvolle Informationen über die Straße, die Sie benutzen, oder darüber, was vor Ihnen liegt. Hinweisschilder sind:

  • Fußgängerüberweg - Menschen können überqueren
  • Beginn eines Tunnels
  • Beginn eines bebauten Gebiets
  • Parken erlaubt
  • Ende der Zone für Fußgänger
  • Einbahnstraße
  • Ende der Schnellstraße
  • Ende einer Spur
  • Beginn eines Wohngebietes
  • Die Straße vor uns ist eine Sackgasse
  • Empfohlene Geschwindigkeit

Vorgeschriebene / obligatorische Verkehrszeichen sind Verkehrszeichen, die angebracht werden müssen, wenn Sie sie am Straßenrand sehen. Es sind normalerweise kreisförmige Schilder mit blauem Hintergrund. Obligatorische Zeichen sind:

  • Links oder rechts abbiegen obligatorisch
  • Radfahrer müssen einen obligatorischen Pfad verwenden
  • Nur rechts weitergeben
  • Rechts abbiegen obligatorisch
  • Fußgänger müssen den obligatorischen Pfad benutzen
  • Obligatorischer Weg für Reiter
  • Obligatorischer Weg für Schneemobile
  • Nur voraus
  • Links- oder Rechtsübergabe obligatorisch
  • Verkehrsrichtung im Kreisverkehr

Verbotsschilder sind in den Straßen Finnlands weit verbreitet. Diese Schilder verbieten oder beschränken die Einfahrt bestimmter Fahrzeuge oder andere Vorschriften, die der von Ihnen benutzten Straße auferlegt wurden. Zu den Verbotszeichen gehören:

  • Kein Einlass
  • Radfahrer nicht erlaubt
  • Höhenbeschränkung voraus
  • Lastwagen - Lastwagen verboten
  • Parken verboten
  • Busse verboten
  • Geschwindigkeitsbegrenzung endet
  • Links abbiegen verboten
  • Beginn einer Zone mit Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Überholen für LKW verboten

Sie haben vorrangige Verkehrszeichen, die den Fahrern mitteilen, wer an der Kreuzung oder auf der Straße Vorrang hat. Zu den Prioritätszeichen gehören:

  • Vorrangige Straße voraus
  • Kreuzung voraus, Nebenstraßen rechts und links
  • Die Straßen biegen vor sich ab
  • Unkontrollierte Kreuzung voraus
  • Vorrang vor Gegenverkehr, Straße verengt sich
  • Die vorrangige Straße endet

Vorfahrt

In Finnland ist die Vorfahrt an Kreuzungen und Kreuzungen mit 3 oder 4 Straßen anzutreffen. Um Straßenstreitigkeiten von Fahrern zu vermeiden, sollten Sie immer Fahrzeugen auf der anderen Seite der Kreuzung und sogar Kreuzungen weichen. Wenn Sie nachgeben, damit das andere Auto vorbeifährt, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit von Kollisionen. Sie sollten immer ein sicheres Tempolimit und eine Mindestreichweite einhalten und alarmieren, sobald Sie Verbindungsstraßen und Kreuzungen erreichen.

Gesetzliches Fahralter

Das Fahralter in Finnland sollte mindestens 18 Jahre alt sein. Aber wie bereits erwähnt, erlauben die meisten Autovermietungen in der Region erst ab 21 Jahren, ein Auto zu mieten. Obwohl Finnlands Straßen vollständig zementiert sind, sind einige Routen im südlichen Teil Finnlands aufgrund von Flüssen und Seen unpassierbar. Diese Route kann für junge Fahrer eine Herausforderung darstellen.

Sie müssen nicht in Panik geraten, wenn Sie einen finnischen Führerschein beantragen möchten. Eine Fahrschule gibt es in Turku, Finnland, und den Nachbarstädten. Einfach die wesentlichen Anforderungen einreichen, aufmerksam bei den Diskussionen sein, den Test bestehen und schon kann es losgehen.

Gesetze zum Überholen

Die Straßen in Finnland sind aufgrund ihrer geringen Bevölkerungsdichte frei von Staus, und Autofahren ist ein Privileg, das man durch Zeit und Übung erlernen kann. Die Verkehrsregel beim Überholen ist einfach: Versuchen Sie nicht zu überholen, wenn sich bereits ein entgegenkommendes Fahrzeug nähert.

Überholen ist zulässig, wenn mindestens zwei Straßenseiten vorhanden sind. Fahrer, die langsamer fahren, können Fahrzeuge hinter sich überholen lassen. Versuchen Sie nicht zu überholen, wenn das Auto hinter Ihnen schneller zu manövrieren beginnt. Blinken Sie nicht mit Ihren Fahrtrichtungsanzeigern, wenn die Fahrzeuge von der anderen Straßenseite überfahren werden müssen. Und überholen Sie nicht, wenn Sie nicht ohne Unterbrechung zum Verkehrsfluss zurückkehren können. Seien Sie respektvoll gegenüber Ihren Mitfahrern, die die Standardfahrregeln in Finnland befolgen.

Fahrseite

Sie sollten immer auf der rechten Straßenseite fahren, es sei denn, Sie nehmen eine Einbahnstraße. Sie dürfen nicht überholen, wenn Sie eine durchgehende weiße oder gelbe Linie zwischen den Fahrspuren sehen. Nehmen Sie an den Straßenseiten die äußerste Spur, wenn Sie langsamer fahren, da andere Fahrzeuge die Innenseite zum möglichen Überholen verwenden oder nach links abbiegen, wenn eine Verbindungsstraße vor Ihnen liegt.

Aus diesem Grund setzt die finnische Regierung die Straßenverkehrsregeln strikt durch. Ein Führerschein in Finnland ist ebenso wichtig wie das Wissen, wie man auf den Haupt- und abgelegenen Straßen navigiert. Fahrtheoretische Tests in Finnland vermitteln Fahrschülern das Grundwissen, das sie benötigen, um sich selbstständig zu machen.

Fahretikette in Finnland

Das Fahren in einem anderen Land kann für manche Menschen überwältigend sein. Abgesehen von den Straßenverkehrsregeln gibt es andere Umstände, denen Sie möglicherweise begegnen. Es ist am besten, im Voraus zu lernen, wenn Sie in einer Situation stecken bleiben, über die Sie keine Kontrolle haben. Wir haben einige unvermeidbare Bedingungen festgelegt und wie Sie damit umgehen, ohne ernsthafte Probleme zu bekommen.

Autopanne

Autopannen sind unvermeidlich, obwohl Autovermieter sie regelmäßig überprüfen. Es kann zu jeder Tageszeit passieren, und Sie müssen wachsam sein, weil Sie sich mitten auf der Straße befinden, wo es zu Staus und möglichen Kollisionen kommen kann, wenn Fahrzeuge dahinter nicht selbst alarmiert sind, und das wollen Sie nicht passieren.

Wenn Ihr Auto plötzlich eine Panne hat, geraten Sie nicht in Panik. Versuchen Sie, das Auto so schnell wie möglich außerhalb der Straße zu bewegen. Verwenden Sie Ihre Warnblinkanlage, um entgegenkommende Fahrzeuge zu warnen, rufen Sie die Autovermietung an und teilen Sie ihnen Ihre Situation mit. Wenn möglich, können Sie sich an eine lokale Abschleppdienstfirma wenden, um Ihr Fahrzeug von der Straße zu entfernen.

Polizei hält an

Ein Polizist oder eine Polizei in Finnland tun ihre Arbeit, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten und die Bösen zu fangen. Wenn Sie auf Reisen sind und der Beamte Ihnen befiehlt, das Fahrzeug anzuhalten, werden Sie normalerweise nur nach Ihren Unterlagen gefragt: Ihrem örtlichen Führerschein, Ihrem Reisepass, Ihrer internationalen Fahrerlaubnis und den von Ihrer Autovermietung bereitgestellten Versicherungsdokumenten.

Wenn Sie zu schnell fahren, erhalten Sie ein Ticket, das Sie bei der nächsten Polizeistation bezahlen können. Wenn die Polizei Ihnen einen Verstoß vorstellt, bei dem Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ihn begangen haben, fragen Sie höflich, wofür das Ticket oder die Geldstrafe bestimmt ist, bevor Sie Ihre Tasche erreichen, um es im Voraus zu bezahlen. Die finnische Polizei ist ein strenger Strafverfolgungsbeamter, aber auch rücksichtsvoll, je nachdem, wie schwerwiegend der Verstoß ist. Sie können sich an Ihre Autovermietung wenden, um sich bei der Polizei zurechtzufinden.

Nach dem Weg fragen

Die finnische Sprache ist etwas verwirrend, wenn man sie nicht kennt. Die Finnen sind bekannt dafür, gesammelt und relativ zurückhaltend zu sein. Manche interpretieren sie fälschlicherweise als unhöflich, weil sie sich nicht auf kleine und unsinnige Gespräche einlassen. Sie können sie nach dem Weg fragen. Wenn Sie zufällig einen Finnischen verdienen, wird er Ihnen auf jeden Fall ein treuer Freund sein.

Obwohl die meisten Finnen Englisch sprechen können, müssen Sie möglicherweise einige finnische Ausdrücke lernen, wenn Sie in ihre Kultur eintauchen. Sie kennen die Fahrtipps in Finnland, und jetzt lernen Sie einige finnische Standardbegriffe kennen und erfahren, wie Sie auf Finnisch nach dem Weg fragen können.

  • Ich bin verloren.

Übersetzung: Olen eksyksissä .

  • Können Sie mir auf der Karte zeigen, wo es ist?

Übersetzung: Voisitko näyttää kartalta missä sen auf?

  • Wie komme ich nach___?

Übersetzung: Missä päin am ___?

  • Ich möchte einen___ nach __[Ort]__ kaufen, bitte.

Übersetzung: Haluaisin ostaa ___ _[paikkaan]_.

  • Wie lange dauert es bis __[Ort]__?

Übersetzung: Miten kauan kestää _[kohtee gesehen]_?

Kontrollpunkte

Im Winter gibt es Kontrollpunkte, wenn Sie durch Finnland fahren. Solange Sie alle erforderlichen Dokumente vor dem Fahren mitbringen, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Wenn Sie einen Kontrollpunkt entdecken, verlangsamen Sie Ihre Fahrt, bis Sie den Kontrollpunkt erreichen. Für Reisende überprüft die offizielle Polizei Ihre Dokumente, fragt, wohin Sie fahren, und wenn sie kein Problem sehen, lassen sie Sie mitfahren. Die Polizei tut dies aus Sicherheitsgründen.

Andere Tipps

Wenn Sie diese Fahretikette kennen, können Sie die Grenzen leichter umgehen. Die finnischen Fahrer sind beim Befahren der Straßen vorsichtig und aufmerksam, und auch als ausländischer Fahrer sollten Sie sich an das Protokoll halten. Im Falle von Unfällen müssen Sie Folgendes tun.

Was ist, wenn ich in einen Unfall verwickelt werde?

Unfälle passieren in unvorhersehbaren Momenten. Wenn Sie in einen Unfall verwickelt sind, rufen Sie sofort 112 an, um die Behörden darüber zu informieren. Sie müssen Ihren Namen und den Ort angeben, an dem sich der Unfall ereignet hat. Wenn Sie den Namen der anderen Partei angeben können, geben Sie ihn den Behörden bekannt. 112 ist eine Notrufnummer in Finnland, unter der Sie dringend Hilfe von Polizei, Sanitätern, Feuerwehrleuten und Sozialdiensten erhalten können.

Wenn Sie einen Unfall sehen, können Sie Ihr Auto außerhalb der Straße parken, um Straßensperrungen und Unannehmlichkeiten anderer Fahrer zu vermeiden. Rufen Sie die Notrufnummer 112 an, um die Behörden darüber zu informieren, oder lassen Sie andere örtliche Autofahrer die Situation sehen, um Ihnen dabei zu helfen.

Fahrbedingungen in Finnland

Autofahren in Finnland endet nicht nur dort. Sie müssen sich bestimmter Situationen und Bedingungen bewusst sein, damit Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie dies in Ihre Pläne aufnehmen, um zukünftige Verzögerungen zu vermeiden, die zu Unzufriedenheit bei Ihrem Aufenthalt führen. Weitere Informationen zu diesen Situationen und Bedingungen finden Sie in den folgenden Informationen.

Ab 2019 belegt Finnland in Bezug auf hervorragende Bildung, faire Bürgerrechte und Lebensqualität für seine Mitgliedsgruppen weltweit Platz 14 in Bezug auf die Gesamtbewertung. Das Ranking basiert auf neun Kategorien mit 79,9. Die Typen umfassen Abenteuer, Staatsbürgerschaft, kulturellen Einfluss, Unternehmertum, Kulturerbe, Umzugsunternehmen, Offen für Geschäfte, Macht und Lebensqualität.

Unfallstatistik

Verkehrsunfälle sind ein Grund, warum Finnland seine Regeln und Vorschriften strikt umsetzt, um seine Menschen und Besucher vor dem Ein- und Ausreisen zu schützen. Faktoren, die zu diesen Todesfällen beitragen, sind jedoch Überdrehzahl und mangelnde Fahrerfahrung. Die finnischen Behörden bemühen sich nach Kräften, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Atemtests an jedem in der Region verstreuten Kontrollpunkt zu regeln, um weitere Opfer zu vermeiden.

Basierend auf den von Statistics Finland vorgelegten Daten war die Zahl der Todesfälle im Jahr 2020 um eine Person höher als die der Verletzten im Jahr 2019. 27% der Verstorbenen und 58% der Verletzten waren Männer. Jüngste Berichte sind noch nicht abgeschlossen, aber die Initiativen der Regierung haben dazu beigetragen, die Wahrscheinlichkeit von Verkehrsunfällen zu verringern, indem sie Gesetze mit hohen Geldstrafen und Haftstrafen durchgesetzt haben.

Gemeinsame Fahrzeuge

In Bezug auf Automarken ist Toyota die führende Marke für Pkw, die 2019 verkauft wurden. Als nächstes folgt Volkswagen, das 11,8 Tausend Einheiten verkaufte, 3,4 Tausend Einheiten weniger als Toyota. Darüber hinaus schafften es Škoda Octavia, Volvo und Ford unter die Top 5 der meistverkauften Einheiten. Diese Automarken konkurrieren ständig miteinander, da sie individuelle Stärken und Schwächen haben, die sie voneinander abheben.

Straßensituationen

Finnische Straßen sind leicht zu befahren, da die meisten zentralen und ländlichen Straßen ausreichend befestigt sind. Obwohl ein Roadtrip in Finnland bedeutet, dass Sie auf minimale Schlaglöcher und einige Elche auf der Straße achten sollten, sind die Straßenbedingungen von der südlichen Hauptstadt und anderen Teilen Finnlands bis zu den nördlichen Berglandschaften der Region vollkommen in Ordnung. Auf den meisten Straßen finden Sie auch Straßenschilder.

Die Wetterbedingungen hingegen sind eine andere Situation. Sie werden als üblich, schlecht oder sehr schlecht eingestuft. Normale Bedingungen sind das, was Sie jeden Frühling oder Sommer erwarten. Bei schlechten Bedingungen können Sie aufgrund des kalten Wetters und des Schnees auf rutschige Straßen treffen. Bei sehr schlechten Bedingungen kommt es aufgrund der dicken Schneeschichten zu gefrierendem Regen oder Straßenblockaden. Ein wichtiges Wissen über Wetter- und Straßenbedingungen kann Sie vorbereiten.

Gebührenpflichtige Straßen

In Finnland gibt es keine Mautstraßen. Obwohl angrenzende Länder in der Nähe sind, hat die Regierung keine Mautstraßen installiert, auf denen Norweger, Schweden und Russen langsamer fahren und anhalten müssen. Darüber hinaus gibt es keine aktuellen Berichte über eine Maut in der Region, die die Regierung erhebt.

Straßensituationen

Finnische Straßen sind leicht zu befahren, da die meisten zentralen und ländlichen Straßen ausreichend befestigt sind. Obwohl eine Fahrt in Finnland bedeutet, dass Sie auf minimale Schlaglöcher und einige Elche auf der Straße achten sollten, funktioniert von der südlichen Hauptstadt bis zu den nördlichen Berglandschaften der Region alles perfekt.

Die Wetterbedingungen hingegen sind eine andere Situation. Sie werden als üblich, schlecht oder sehr schlecht eingestuft. Normale Bedingungen sind das, was Sie jeden Frühling oder Sommer erwarten. Bei schlechten Bedingungen können Sie aufgrund des kalten Wetters und des Schnees auf rutschige Straßen treffen. Bei sehr schlechten Bedingungen kommt es aufgrund der dicken Schneeschichten zu gefrierendem Regen oder Straßenblockaden.

Fahrkultur

Finnische Autofahrer halten sich immer an die auferlegten Verkehrsregeln und Vorschriften. Aus diesem Grund ist Finnland einer der sichersten Orte für einen Besuch, da es nur minimale Verkehrsprobleme gibt, die Einheimischen und Menschen, die in Finnland mit einem ausländischen Führerschein fahren, keine Probleme bereiten. Mit Radarkameras am Straßenrand können Sie sicher sein, dass finnische Fahrer nicht nur auf Sie, sondern auch auf die Fahrzeuge auf der Straße aufpassen.

Andere Tipps

Die finnischen Straßen mögen zum Fahren geeignet sein, aber Sie müssen trotzdem wachsam und aufmerksam sein. Unerwünschte Unfälle können im Handumdrehen passieren, und selbst wenn Sie Versicherungspapiere haben, ist es am besten, sich nicht so sehr darauf zu verlassen und Ihr Bestes zu geben, wenn Sie hinter die Räder kommen. Hier erfahren Sie, was Sie über Nachtfahrten in der Region wissen müssen.

Ist es sicher, nachts zu fahren?

Die meisten finnischen Straßen sind nachts gut beleuchtet, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass böswillige Menschen die Situation ausnutzen. Nachts zu fahren kann jedoch ein Problem sein, wenn Sie unterwegs sind. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Schlaf haben, bevor Sie auf die Straße fahren. Sie können auch außerhalb der Straße parken, um ein kleines Nickerchen zu machen. Wenn Sie während der Fahrt einschlafen, führt dies zu schweren Autounfällen, die sogar zum Tod führen können. Ruhen Sie sich aus und zwingen Sie sich nicht zum Fahren, während Ihr Geisteszustand nicht an den Straßen hängt.

Was mache ich beim Autofahren im Winter?

Autofahren in Finnland im Winter ist so magisch und malerisch wie das, was Sie in Filmen sehen: zugefrorene Seen, schneebedeckte Bäume und Dächer. Fast alles, was Sie sehen, ist mit dicken Schneeschichten bedeckt. Es bedeutet auch eines: rutschige Straßen. Die Landschaft mag unsere Augen erfreuen, aber Gefahr ist eine Vorstellung, mit der man assoziieren kann, wenn man das Fahren im Winter nicht ernst nimmt.

Wenn Sie im Winter durch Finnland fahren, müssen Sie die notwendige Ausrüstung mitbringen, um dem rauen Wetter zu trotzen, wie zum Beispiel:

  • Vollständige Fahrpapiere
  • Erste-Hilfe-Kasten
  • Taschenlampe
  • Ersatzbatterien
  • Eine zusätzliche Schicht Kleidung

Winterreifen sind Pflicht, wenn Sie im Winter unterwegs sind. Vom 1. November bis 31. März ist ein Wechsel von normalen Reifen auf Winterreifen erforderlich, wenn Sie im Winter in Finnland fahren, wenn das Wetter und die Straßenverhältnisse in einem schlechten Zustand sind. Sie können wählen, ob Sie Reifen mit oder ohne Spikes bevorzugen, die beide akzeptabel sind.

Motorvorwärmer für Autos sind nicht obligatorisch, sollten jedoch während der Fahrt mitgebracht werden. Bei Fahrten im Winter erschweren die Wetterbedingungen den Fahrern eine bessere Sicht auf die Straße. Wenn Sie in diesem Bundesstaat nicht reisen möchten, können Sie andere Verkehrsmittel ausprobieren, um an Ihr gewünschtes Ziel zu gelangen.

Aktivitäten in Finnland

In Finnland gibt es so viele Dinge zu tun. Touristen lieben es, wie die Finnen ihre Umwelt und Natur als Quelle ihres Glücks schätzen. Ein Besuch in Finnland klingt nach einem Plan, aber haben Sie darüber nachgedacht, in Finnland zu fahren? Dies bedeutet, dass Sie Ihre Dokumente für den Aufenthalt und Änderungen Ihrer Lizenz bearbeiten müssen, denn im Hinterkopf ist das Leben in Finnland eine erwägenswerte Idee, oder?

Fahren Sie als Tourist

Als Tourist in Finnland zu fahren ist eine lohnende Erfahrung, wenn Sie das richtige Budget und die richtigen Ressourcen haben, um dies zu ermöglichen. Es ist nicht so, dass Autovermietungen teuer sind, aber wenn Sie in einer engen Situation sind, dann warten mehrere Optionen auf Sie, sobald Sie in der Nähe ankommen. Aber wenn Sie ein Auto online buchen, bringen Sie die notwendigen Papiere mit, zum Beispiel einen IDP, wenn Sie sie in Ihrem Gepäck aufbewahren, da sie nach der Überprüfung durch die Autovermietungen vorzeigbar sein müssen. Wenn Sie Ihr eigenes Auto fahren, stellen Sie sicher, dass Sie das Land der Fahrzeugzulassung auf dem Fahrzeugschein angeben.

Arbeite als Fahrer

Bevor Sie überhaupt als Fahrer arbeiten können, müssen Sie die erforderlichen Dokumente bearbeiten, einschließlich Ihres Saisonarbeitsvisums, wenn Sie weniger als drei Monate arbeiten möchten. Wenn Sie jedoch aufgrund der Langlebigkeit Ihrer Arbeit länger als drei Monate bleiben müssen, können Sie bei der finnischen Einwanderungsbehörde eine Saisonarbeitsaufenthaltserlaubnis beantragen. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich für private Unternehmen oder private Fahraufträge bewerben.

Die Fahrtätigkeit in Finnland zwingt Sie dazu, Ihren örtlichen Führerschein gegen einen finnischen Führerschein umzutauschen, da Arbeitgeber dies prüfen müssen, falls dies jemals beantragt wird. Um einen Pkw oder einen Lieferwagen zu fahren, müssen Sie in Finnland einen Führerschein der Klasse B erwerben. Sie dürfen in Finnland nur als Fahrer arbeiten, wenn Sie Fahrstunden genommen haben und die Kosten für einen gültigen Führerschein bezahlen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Regeln kennen, einschließlich der Bedeutung der Verkehrszeichen auf Finnisch.

Arbeite als Reiseführer

Abgesehen von Fahrjobs können Sie in Finnland auch als Reiseführer arbeiten, vorausgesetzt, Sie sind mit dem Wissen und der Geschichte des Ortes bestens ausgestattet. Sie begleiten Touristen in Museen, Aquarienparks, Höhlen, historischen Gebäuden und anderen Einrichtungen, die Ihre Hilfe benötigen. Ein Reiseleiter-Einsteiger kann etwa 20.300 Euro verdienen und wird je nach Erfahrung und Fachwissen noch höher. Es gibt mehrere private Unternehmen, die Reiseführer in Finnland mieten.

Aufenthaltserlaubnis beantragen

Die finnischen Einwanderungsbehörden stellen Ihre Aufenthaltserlaubnis aus. Aber bevor sie das tun, müssen Sie sicherstellen, dass Sie wirklich nach Finnland ziehen wollen. Denken Sie daran, dass die FIS-Mitarbeiter Sie fragen werden, ob Sie einen aktuellen Lebensunterhalt haben, der Sie in Finnland unterstützt. Die Lebenshaltungskosten in Finnland sind teurer als in anderen europäischen Ländern. Wenn Sie es herausgefunden haben, können Sie die Anforderungen der FIS erfüllen und von dort aus beginnen.

Andere Aktivitäten

In Finnland gibt es Möglichkeiten, die Sie ergreifen und nutzen können. Einige sagen, dass Sie, wenn Sie einmal einen Eindruck davon bekommen haben, wie es sich anfühlt, in Finnland, dem glücklichsten Land der Welt, zu leben, diese Erfahrung nie mehr verlassen möchten. Weitere Informationen zu Stellenangeboten finden Sie auf ihrer Website. Hier sind einige der lokalen Delikatessen, die man in Finnland unbedingt probieren muss.

Was ist Finnlands beliebtestes lokales Essen?

Finnland hat nicht nur die richtigen Sehenswürdigkeiten, sondern auch die besten traditionellen Köstlichkeiten, die jeder Erstbesucher probieren sollte. Die Zutaten ihrer lokalen Küche stammen aus ihren Seen und Wäldern, so dass sie die Umwelt schützen und erhalten. Hier sind einige der finnischen Speisen, die Sie in Finnland selbst probieren müssen.

Korvapuusti (Zimtbrötchen)

Während Zimtschnecken weltweit ein berühmtes Gebäck sind, gibt es in Finnland ihre Version von Korvapuusti, was "ein Schlag aufs Ohr" bedeutet. Niemand weiß, woher es seinen Namen hat, aber die Finnen sagen, dass es an der ohrförmigen Ähnlichkeit mit einem menschlichen Ohr liegt. Diese Brötchen werden am besten heiß serviert, während Sie eine Tasse Kaffee oder heiße Milch auf dem Tisch haben.

Merimiespata (Eintopf)

Merimiespata ist eine finnische Schmorspezialität, die mit Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Rindfleisch zubereitet wird. Traditionell wird es in einem Ofen gekocht und mit schwarzem Pfeffer, Thymian, Lorbeerblättern und Zucker aromatisiert. Andere erwähnen, dass Merimiespata bevorzugt wird, wenn sie am nächsten Tag aufgewärmt wird, hauptsächlich weil ihre Aromen gut in Rindfleisch und Kartoffeln gemischt werden.

Karjalanpiirakka (karelischer Kuchen)

Karjalanpiirakka stammt aus der Region Karelien, die heute zu Russland gehört. Dazu passt am besten Munavoi, ein Brotaufstrich aus gehackten hartgekochten Eiern und Butter. Karjalanpiirakka ist heute ein beliebter Snack in Finnland, wo Sie ihn in einer Bäckereiabteilung eines Supermarkts kaufen können, der bequem zu Hause vorgewärmt werden kann.

Poronkäristys (sautiertes Rentier)

Die Menschen nehmen Rentiere wahr und verbinden sie mit Weihnachten als Helfer des Weihnachtsmanns. Aber in nordischen Ländern wie Finnland sind Rentiere eine ausgezeichnete Proteinquelle. Ihr Fleisch hat einen starken Geschmack und einen geringen Fettgehalt. Eine Möglichkeit, es zu essen, ist mit Kartoffelpüree und Preiselbeeren als Beilage.

Leipäjuusto (Brotkäse)

Diese Delikatesse ist im Norden Finnlands verbreiteter, wo der Käse ein lustiges Geräusch macht und finnische Kinder ihn als "Quietschkäse" bezeichnen. Sie können dieses Essen mit etwas Moltebeermarmelade genießen. Er hat einen süß-säuerlichen und herben Geschmack, um Ihnen einen Hauch zu geben, der den Käse perfekt ergänzt.

Top-Reiseziele in Finnland

Finnland ist berühmt für seine zarte Schönheit, die von den Einheimischen bewahrt wird. Es ist ein Ort, an dem Sie sich wieder mit der Natur verbinden können, indem Sie nur ihr schillerndes Wunder betrachten, sodass es sich lohnt, diesen Flug zu buchen. Bei so vielen Attraktionen reicht eine 3-tägige Reise nicht aus, um alles zu erleben, was Finnland zu bieten hat. Hier ist eine Liste der meistbesuchten Orte in Finnland, die die Reise und die Mühe wert sind.

See Keitele, (Äänekoski) Foto von Luca Bravo

See Keitele, (Äänekoski)

Der Keitele-See ist einer der größten Seen Finnlands. Es erstreckt sich über 493 Quadratkilometer mit einer 365-Grad-Aussicht. Von dort gibt es lokale Dörfer entlang der Ufer des Sees verstreut. Sie können in den unberührten Gewässern fischen, in denen die Fischpopulation aufgrund des relativ geringen Drucks reichlich vorhanden ist. Sie können auch den üppigen Wald erkunden und die Länge seiner Reichweite erkunden.

Fahrtrichtung

  1. Nehmen Sie vom Flughafen Helsinki die Route 50 / E18 von der Route 135
  2. Folgen Sie der Route 4 / E75 nach Kalaniementie in Äänekoski.
  3. Bring Havusalmentie nach Nuijamiehentie.

Dinge die zu tun sind

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von der heiteren Schönheit des Sees begrüßt, und dort warten verschiedene Outdoor-Aktivitäten auf Sie. Abgesehen von der entspannenden Aussicht und dem ruhigen Ambiente können Touristen und Reisende Folgendes tun:

  1. Schwimmen
    Der Keitele-See ist ein guter Ort zum Einweichen und Schwimmen. Das kühle Wasser hilft, das warme Gefühl im Inneren zu lindern und Ihre Nerven zu entspannen. Touristen unternehmen jeden Sommer Roadtrips, und der Besuch des Sees ist keine Ausnahme. Verpassen Sie diesen Ort nicht in Ihrer Reiseroute!
  2. Kanu fahren gehen
    Der See eignet sich am besten für milde Wasseraktivitäten wie Kanufahren. Abgesehen vom Schwimmen, das mental therapeutisch für diejenigen ist, die einen langen Weg zurückgelegt haben, nur um die raue Schönheit des Ortes zu sehen.
  3. Besuchen Sie das Musik- und Kunstmuseum
    Das Aanekoski Museum ist bekannt für die Sammlung finnischer Künstler, Instrumente und Kunstsammlungen im Inneren. Wenn Sie ein Musikliebhaber sind, müssen Sie mindestens das Sumiainen Iron Wire Shake Festival und das Keitele Jazz Festival besuchen. Für Theaterliebhaber gibt es auch ein Konferenzzentrum in der Nähe von Aanekoski.

Oulanaka Nationalpark Foto von Miriam Eh

Oulanaka Nationalpark

Der Oulanka-Nationalpark bietet Wanderwege und Hängebrücken, die Sie zu einigen der beeindruckendsten Wasserfälle der Region führen. Die Kiutaköngäs-Wasserfälle zum Beispiel sind eine Schlucht, die für ihr wunderschönes sprudelndes Wasser und ihre schnellen Strömungen bekannt ist. Es gibt andere Outdoor-Aktivitäten, die Sie im Park genießen können.

Fahrtrichtung

  1. Nehmen Sie vom Flughafen Helsinki die Route 50 / E18 von der Route 135.
  2. Folgen Sie der Route 4 / E75, Route 5 und E63 bis Sallantie / Route 950 in Kuusamo.
  3. Fahren Sie zur Liikasenvaarantie / Route 8693.

Dinge die zu tun sind

Der Park eignet sich am besten für Gruppenreisen und Naturliebhaber. Genau wie in den anderen Parks in der Umgebung können Sie sich zurücklehnen und die Aussicht genießen, wenn Sie keine Outdoor-Aktivitäten mögen. Aber falls Sie es sind, können Sie Folgendes überprüfen:

  1. Wandern auf den Parkwegen
    Der Oulanka Nationalpark bietet abwechslungsreiche Spazier- und Wanderwege für Kinder und erwachsene Wanderer. Neben Trekking gibt es Klettersteige für Abenteuerlustige und Beobachtungsstationen für Naturliebhaber. Ein berühmter Kurs in der Gegend ist der Karhunkierros-Pfad, der sich über 82 km erstreckt.
  2. Vögel beobachten
    Der Park beherbergt verschiedene Vogelarten, und der Frühling wäre eine bessere Zeit, um Vögel zu beobachten. Die bewaldeten Hügel bieten ausreichend Nahrung für diese Vögel und dienen auch als Brutstätte. Sie können den Schwarzmilan, die Bachstelze und den Seeadler von ihrer Wanderung aus sehen.
  3. Kanusport
    Der Oulanka Park ist eine echte Schönheit des Nordens. Nehmen Sie sich also diese Zeit, um einzutauchen und zu entspannen, während Sie die unberührte Natur beim Kanufahren erkunden. Sie werden Wildtiere wie Rentiere, Adler und, weniger wahrscheinlich, Bären sehen. In der Umgebung gibt es Campingplätze und Hütten, die Sie mieten können.

Helsinki Finnland Foto von Alexandr Bormotin

Helsinki

Helsinki gilt als eine der coolsten Städte Finnlands, da es die Hauptstadt ist, in der häufig Handel und Transaktionen stattfinden. Es ist ein bisschen teuer, in Helsinki zu leben, aber es gibt einzigartige Orte zu entdecken, wie das Sibelius-Denkmal, die Kirche im Felsen, die Insel Seurasaari und Besuche in der städtischen Sauna.

Fahrtrichtung

  1. Fahren Sie von der Route 135 auf die Route 50 / E18.
  2. Nehmen Sie die Route 45 nach Backasgatan / Mäkelänkatu in Helsinki.
  3. Weiter auf Backasgatan / Mäkelänkatu. Nehmen Sie die Sturegatan / Sturenkatu nach Mannerheimintie / Mannerheimvägen / E12.
  4. Biegen Sie auf den beiden linken Spuren links in die Mannerheimintie / Mannerheimvägen / E12 ein.
  5. Fahren Sie weiter auf Simonkatu / Simonsgatan bis zu Ihrem Ziel.

Dinge die zu tun sind

Dies ist wahrscheinlich das erste Ziel, das Sie nach Ihrer Ankunft im Land erkunden können. Es ist eine große Stadt, so dass Sie herumlaufen können, wenn Sie länger in der Gegend bleiben möchten. Und wenn Sie schon dabei sind, versuchen Sie:

  1. Besuchen Sie den Design District
    Müssen Sie die Sachen kaufen, die Sie mögen? Ärgern Sie sich nicht, weil der Design District Sie abgedeckt hat. Es gibt Boutiquen, Antiquitätenläden, Galerien und sogar Restaurants, die Sie ausprobieren und entdecken können.
  2. Finnisches Essen bei Savotta
    Wenn Sie gerne exotische Speisen aus den Ländern, die Sie besuchen, probieren möchten, ist Savotta der perfekte Ort für Sie. Das Restaurant konzentriert sich auf traditionelle finnische Küche, die nicht nur in Ihre Geschmacksnerven, sondern auch in Ihr Herz geht. Sie servieren fantastisches Essen in einer entspannten Atmosphäre, damit Sie das Essen besser genießen können.
  3. Besuchen Sie die Hakaniemi-Markthalle und den Zentralmarkt
    Die Hakaniemi-Markthalle hat eine touristische Atmosphäre, in der Sie Souvenirs und andere Dinge kaufen können, die Sie in großen Städten finden. Der Zentralmarkt hat die gleiche Funktion wie die Markthalle, aber einige Reisende ziehen es aufgrund seiner Authentizität vor, zum Hakaniemi Market Hill zu gehen.

Rovaniemi Foto von 66 North

Rovaniemi (Polarkreis)

Rovaniemi liegt am Polarkreis in Lappland, Finnland. Aufgrund der legendären Glasigloos ist es mittlerweile ein beliebtes Touristenziel. Viele Touristen besuchen Rovaniemi, um das Weihnachtsmanndorf zu besuchen und ein oder zwei Rentiere in der Gegend zu treffen. Sie können auch die Wanderwege und den Fluss Kemijoki besuchen, der ein lohnendes Badeerlebnis bietet.

Fahrtrichtung:

  1. Fahren Sie von der Route 135 auf die Route 50 / E18.
  2. Folgen Sie der Route 4 / E75 bis Ranuantie / Route 924 in Simo.
  3. Fahren Sie weiter auf der Ranuantie / Route 924. Nehmen Sie die Route 923 und die Route 926 nach Kemintie / E75 in Rovaniemi.
  4. Folgen Sie der E75 nach Hallituskatu. Nehmen Sie die Ausfahrt in Richtung Keskusta Center von der E75.
  5. Fahrt nach Rovakatu.

Dinge die zu tun sind

Rovaniemi ist ein magischer Ort, den Sie während der Weihnachtszeit besuchen können, wo normalerweise andere Touristen und Reisende ihre Reiserouten planen. Wenn dies Ihr erstes Mal ist, sind einige der besten Orte in der Nähe:

  1. Ranua Zoo
    Ranua ist eine Stadt südlich von Romanievi. Wenn Ihr Finnland-Erlebnis das Auschecken von Eisbären beinhaltet, dann ist der Ranua Zoo eines der führenden Reiseziele in Lappland. Es ist das ganze Jahr über geöffnet, also vergessen Sie es nicht, wenn Sie in Lappland ankommen.
  2. Santa's Iglu Polarkreis
    In Romanievi werden ein paar Hotels gebaut, da es hektisch wird und jährlich von Hunderten und Tausenden von Gästen überflutet wird. Eine berühmte Hotelunterkunft ist der Polarkreis des Weihnachtsmanns Iglus, mit Dächern aus Glas, um nachts nach draußen zu sehen.
  3. Nordlichter
    Nordlichter sind einer der Gründe, warum Menschen gerne nach Lappland reisen. Sie können dieses Naturphänomen zwischen September und März sehen, wenn der Himmel klar ist. Da dies aber auch eine Hochsaison für Reisende ist, sollten Sie so schnell wie möglich ein Hotelzimmer reservieren, damit Sie am Ort keine Störungen bekommen.

Savonlinna (Saimaa-Seen) Foto von Harald Hofer

Savonlinna (Saimaa Seen)

In Savonlinna leben 35.000 Einheimische in Ostfinnland. Die Stadt liegt vollständig auf Inseln, auf denen Reisende die beliebten Spas und Ferienorte genießen können. Berühmt für das Bauwerk Olavinlinna Castle, ist es eine mittelalterliche Steinfestung, die bis heute erhalten bleibt. Der Saimaa-See gilt als der größte See in Savonlinna mit einer Fläche von 1.300 Quadratkilometern.

Fahrtrichtung:

  1. Fahren Sie von der Route 135 auf die Route 50 / E18.
  2. Folgen Sie der Route 4 / E75 und der Route 5 nach Savonlinnantie / Route 14 in Juva. Nehmen Sie die Ausfahrt Savonlinna / Juva / Pieksämäki / Virtasalmi von Viitostie / Route 5.
  3. Folgen Sie der Route 14 nach Kauppatori in Nyslott.

Dinge die zu tun sind

Savonlinna ist ein Ort, auf den sich jeder Reisende freut. Es strahlt eine beruhigende Atmosphäre aus und ist ein großartiger Ort, um hochwertige Fotos zu machen und milde Outdoor-Aktivitäten zu genießen. Einige von ihnen umfassen:

  1. Dampfschifffahrt
    Sie können eine Dampfschifffahrt unternehmen, um sie endgültig von Ihrer Reiseroute zu nehmen. Touristen und Reisende werden darauf hingewiesen, dass sie nur von Juni bis August verkehrt, wenn Sie diese Kreuzfahrt erleben möchten. Sie führt normalerweise an der Burg Olavinlinna, alten Häusern am Wasser und einigen kleinen Inseln vorbei.
  2. Mach ein paar Schnappschüsse
    Savonlinna hat eine schöne Aussicht, also nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Smartphone oder Ihre DSLR mitzubringen und einige hochwertige Aufnahmen der Umgebung zu machen. Vergessen Sie auch nicht, Wasser mitzubringen, da Sie bei Spaziergängen durch die Gegend durstig werden könnten.
  3. Savonlinnas Altstadt
    Um die Stadt Savonlinna zu genießen, können Sie durch die Altstadt schlendern, wo Sie farbenfrohe Holzgebäude und Kopfsteinpflasterstraßen finden. Wenn Sie herumgereist sind, ist es anderen Orten wie Porvoo, Kokkola und Raahe ziemlich ähnlich.

Wheel IDP

Sind Sie bereit, Ihre internationale Fahrerlaubnis zu erhalten und ins Ausland zu fahren?

Holen Sie sich eine internationale Fahrerlaubnis ab 49 US-Dollar

Starten Sie meine Anwendung
Starten Sie meine Anwendung