Andorra FahrfĂŒhrer 2021

Andorra ist ein einzigartiges schönes Land. Entdecken Sie alles, indem Sie fahren, wenn Sie Ihre internationale Fahrerlaubnis erhalten.

Aktualisiert Apr. 9, 2021·9 min gelesen
Driving Guide

Überblick

Benvingut ein Andorra!

Andorra ist einer der Orte, die Ihre Europareise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen könnten. Dieses Binnenland liegt im Herzen der PyrenÀen, die Frankreich und Spanien trennen. Wenn Sie also in Andorra vorbeischauen, kommen Sie auch an Frankreich oder Spanien vorbei. Wenn Sie eine LÀnder-Bucket-Liste haben, werden Sie bereits drei LÀnder treffen, wenn Sie nach Andorra gehen.

Um Ihre Reise nach Andorran bequem und einfach zu gestalten, benötigen Sie eine internationale Fahrerlaubnis (IDP), um ein Auto zu mieten. Obwohl das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln Teil der Erfahrung ist, können Sie mit einem Auto flexibler planen und Ihre Reiseroute planen. Wenn Sie Andorra fĂŒr eine GeschĂ€ftsreise besuchen, möchten Sie möglicherweise auch ein Auto mieten, um Ihre Reise zu vereinfachen. Mit einem IDP können Sie die verborgene Schönheit von Andorra erkunden und entdecken.

Wie kann Ihnen dieser Leitfaden helfen?

Machen Sie Ihre Reise einfacher mit diesem FahrfĂŒhrer, der die notwendigen Informationen ĂŒber Ihre bevorstehende Reise nach Andorra enthĂ€lt. WĂ€hrend Sie in Andorra unterwegs sind und fahren, werden Sie einige Vor- und Nachteile sehen. Wenn Sie noch keine Autovermietung haben, finden Sie in diesem Handbuch auch einen speziell fĂŒr Sie erstellten Abschnitt zur Autovermietung. Sind Sie gespannt auf die Schönheit der PyrenĂ€en? Lesen Sie weiter, um mehr ĂŒber Andorra, seine Menschen und die Fahrsituation des Landes zu erfahren.

EinfĂŒhrung

Andorra ist ein Land, das sich heute zwischen zwei der gefragtesten internationalen Reiseziele der Welt befindet. Die Hauptstadt des Landes, Andorra la Vella, ist die einzige Stadt in diesem Land. Andorra ist jedoch berĂŒhmt als Tor fĂŒr Touristen, die von und nach Spanien und Frankreich kommen.

Aktueller Grenzstatus und Aktualisierungen von Andorra

Andorra hat seine Wiedereröffnung fĂŒr Touristen ins Land angekĂŒndigt. Seit Juli 2020 hat es seine Grenzen fĂŒr alle Nationen geöffnet, solange diese Staatsangehörigen berechtigt sind, entweder nach Spanien oder nach Frankreich einzureisen. Und ja, US-BĂŒrger sind sehr einbezogen.

Andorra ist ein Land, das dafĂŒr bekannt ist, eine Grenze zwischen zwei wundervollen Nationen zu teilen, Frankreich und Spanien. Da es keine internationalen FlughĂ€fen gibt, befinden sich die nĂ€chstgelegenen FlughĂ€fen in Spanien (Barcelona, Lleida, Girona und La Seu d'Urgell) und Frankreich (Carcassonne, Toulouse, Perpignan).

Im Folgenden sind insbesondere die LĂ€nder aufgefĂŒhrt, fĂŒr die Andorra ohne QuarantĂ€ne geöffnet ist:

  • Österreich
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechische Republik
  • DĂ€nemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Island
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • RumĂ€nien
  • San Marino
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich
  • Vatikanstadt

Wenn Sie weitere Informationen zu den aktuellen ReisebeschrÀnkungen erhalten möchten, besuchen Sie die Seite ReisebeschrÀnkungen der International Driver's Association.

Einreisebestimmungen fĂŒr Andorra

Es gibt keine Einreisebestimmungen fĂŒr Andorra fĂŒr Personen, die bis zu 3 Monate bleiben. Die Einreise hĂ€ngt jedoch hauptsĂ€chlich davon ab, ob Sie nach Spanien und Frankreich einreisen können, da Sie nur ĂŒber die FlughĂ€fen beider LĂ€nder fliegen können, da Andorra keine internationalen FlughĂ€fen hat.

Wenn Sie nach Andorra reisen möchten, mĂŒssen Sie daher die Einreisebestimmungen von Frankreich und Spanien erfĂŒllen, die im Internationalen FahrfĂŒhrer fĂŒr beide LĂ€nder aufgefĂŒhrt sind. Beachten Sie, dass wĂ€hrend dieser Weltpandemie möglicherweise zusĂ€tzliche Einreisebestimmungen fĂŒr die Einreisebestimmungen in beiden LĂ€ndern gelten.

DarĂŒber hinaus sind hier die Voraussetzungen fĂŒr die Einreise nach Andorra:

  • FĂŒr den Zugang zu Andorra ist der Erwerb eines Schengen-Visums fĂŒr die mehrfache Einreise (falls erforderlich) als Einreise in und aus einer Schengen-Nation (Spanien und Frankreich) erforderlich
  • Reisekrankenversicherung abschließen
  • Einigung ĂŒber die Einhaltung der Regeln fĂŒr soziale Distanzierung

QuarantÀneprotokolle von Andorra

LĂ€nder, die oben erwĂ€hnt wurden, mĂŒssen in Andorra keine QuarantĂ€ne mehr durchlaufen. AuslĂ€nder, die aus LĂ€ndern kommen, die als „Hochrisiko“ eingestuft werden, mĂŒssen sich jedoch einer QuarantĂ€nezeit von Tagen unterziehen.

Wo befindet sich Andorra?

Andorra ist ein winziges FĂŒrstentum auf der Iberischen Halbinsel, das auf den PyrenĂ€en liegt, dem Berg, der Frankreich und Spanien trennt. Wenn Sie nach Norden gehen, fahren Sie nach Frankreich. Wenn Sie nach SĂŒden fahren, erreichen Sie Spanien. Unter allen LĂ€ndern in Europa ist Andorra mit 181 Quadratmeilen das sechstkleinste Land. Da es in Andorra eine kleine LandflĂ€che gibt, sehen Sie hauptsĂ€chlich Schaffarmen und Produkte wie Tabak, Oliven, Trauben, Roggen, Weizen und Kartoffeln.

Neben den Landschaften können Sie auch den Komfort von Restaurants und CafĂ©s in Andorra genießen. Als Tourismusland werden Sie viele Einrichtungen sehen, die sich hauptsĂ€chlich an Touristen richten. In Bezug auf die Unterkunft genießen Sie 360 Ansichten der malerischen Landschaft von Andorra, wo immer Sie bleiben. Wenn Sie in andere LĂ€nder reisen, zahlen Sie viel fĂŒr ein malerisches Zimmer. In Andorra ist das ganz normal.

Was ist die ethnische Zugehörigkeit von Andorra?

Die ursprĂŒnglichen Menschen in Andorra stammen aus Katalonien, einer autonomen Region in Spanien. Aber als die Gemeinde ihre eigene Kultur entwickelte, wurden sie zu einer einzigartigen Gruppe. Das Land hat 77.543 Einwohner, davon 49 Prozent Andorraner, 25 Prozent Spanier, 12 Prozent Portugiesen, 4 Prozent Franzosen und 10 Prozent aus anderen Rassen. Die Hauptsprachen des Landes sind Katalanisch, Spanisch und Französisch. Andorras Amtssprache ist jedoch Katalanisch.

Was ist die Regierung von Andorra?

Andorras Regierungsform ist eine Diarchie, die ein Land ist, das zwei kulturell unterschiedliche Gruppen von Menschen zerbricht. Zwei prominente WeltfĂŒhrer fĂŒhren Andorra gemeinsam an und werden die Mitprinzen des FĂŒrstentums Andorra genannt. Der Bischof von Urgell und der PrĂ€sident von Frankreich sind die FĂŒrsten, die das FĂŒrstentum fĂŒhren - ein Vertrag, der bis ins Jahr 1278 zurĂŒckreicht. Heute sitzen Joan Enric Vives SicĂ­lia (Bischof von Urgell) und Emmanuel Macron (französischer PrĂ€sident) als MitfĂŒrsten von Andorra.

Obwohl die Ko-Prinzen das Staatsoberhaupt sind, haben sie nicht die höchste Macht der Regierung. Der Exekutivrat von Andorra, der Exekutive der andorranischen Regierung, behĂ€lt die oberste Regierungsgewalt. Andorras derzeitiger Premierminister ist Xavier Espot Zamora. Seit der Verfassung von Andorra von 1993 hat der Premierminister seine Funktion als echter LandesfĂŒhrer wahrgenommen. Die Ko-Prinzen wurden hauptsĂ€chlich zu zeremoniellen Zwecken behalten.

Warum lieben Touristen Andorra?

Obwohl Andorra klein ist, ist dieses wunderschöne Bergland aufgrund seiner niedrigen bis nicht existierenden Zoll- und Gewerbesteuern ein Touristenmagnet. Wenn Sie also einkaufen möchten, sollten Sie Andorra besuchen, da die Waren billiger sind. Andorra ist im Volksmund als "Internationales Zentrum fĂŒr den Einzelhandel" bekannt. Wenn Sie also wĂ€hrend Ihrer Europatour Ihre Kamera oder Ihr Smartphone verloren haben, ist Unterhaltungselektronik in Andorra viel billiger.

Und wenn Sie etwas erhitzen möchten, können Sie ein paar alkoholische GetrĂ€nke in Betracht ziehen - beachten Sie, steuerfrei. Andorras WĂ€hrung ist der Euro, obwohl sie kein Mitglied der EuropĂ€ischen Union (E.U.) sind. Sie mĂŒssen sich also keine Sorgen um die Umrechnung Ihres Geldes machen. Andorra ist nicht nur eine Steueroase fĂŒr Waren, sondern auch eine Steueroase fĂŒr den persönlichen Handel und das GeschĂ€ft. Wenn Sie in Andorra bleiben und GeschĂ€fte machen möchten, erhalten Sie einen Einkommensteuersatz von 10 Prozent.

Was können Sie in Andorra tun?

Liebst du Skifahren? Wenn ja, dann sind Sie bei uns genau richtig. Andorra ist berĂŒhmt fĂŒr seine Skigebiete. Obwohl Andorra ein winziges Land ist, finden Sie hier mehrere Skigebiete. Neben dem Skifahren können Sie auch Einkaufszentren, Restaurants und AktivitĂ€tsbereiche in den Resorts genießen. Planen Sie einen Skiurlaub? Wenn ja, hat Andorra Resorts fĂŒr Sie auf Lager.

Welche Road Trip Abenteuer erwarten Sie in Andorra?

Abgesehen davon ist Andorra auch Ihr Tor nach Frankreich und Spanien. Wenn Sie in Spanien ein Auto mieten, können Sie einen langen Ausflug machen, indem Sie Andorra nach Granada fahren. Wenn die Zeit es nicht zulÀsst, besuchen Sie nahe gelegene StÀdte wie Toulouse, Frankreich und Barcelona, Spanien. Sie können sogar Perpignan, Spanien, besuchen und an Zaragosa vorbeikommen.

Warum kaufen Touristen gerne in Andorra ein?

Vergessen Sie an Ihrem letzten Tag in Andorra nicht, Souvenirs und andere Produkte zu kaufen. Sobald Sie Spanien oder Frankreich erreichen, sind die Waren nicht mehr zollfrei. Wenn Sie sich also in dem kleinen Land Andorra befinden, genießen Sie die zollfreien Waren und kaufen Sie Artikel nur in Maßen, da Andorra die Anzahl der Artikel begrenzt, die Sie außerhalb ihrer Grenzen bringen können, insbesondere Produkte wie Alkohol und Tabak.

Welche Sprachen sprechen sie?

Die Hauptsprachen von Andorra sind Katalanisch, Französisch und Spanisch. Wenn Sie keine dieser Sprachen sprechen, wird Englisch auch in Andorra akzeptiert. Aber wenn Sie ein bisschen Spanisch können, werden Sie sicherlich gerne mit den Andorranern kommunizieren. Beim Fahren in Andorra sind die Fahrer höflich und respektvoll. Sie sind auch auf der Straße nicht aggressiv.

Internationale Fahrerlaubnis in Andorra

Ein Besuch in Andorra ist nicht abgeschlossen, wenn Sie sich nicht frei im Land bewegen können. Ja, das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Teil der Reise. Aber ein Auto zu haben kann seinen Komfort haben. Sie könnten fragen: "Benötigt Andorra eine internationale Fahrerlaubnis?" Ja! Sie benötigen eine internationale Fahrerlaubnis (IDP), bevor Sie ein Fahrzeug fahren und mit dem Auto in die andorranischen Grenzen einfahren können.

Ein IDP ist Ihr SchlĂŒssel fĂŒr eine sichere und sorgenfreie Reise nach Andorra. UnabhĂ€ngig davon, ob Sie von Andorra la Vella nach Madrid oder Paris fahren, mit einer internationalen Fahrerlaubnis werden die Landesgrenzen ĂŒberschritten. Also, warum nicht eins bekommen? Wenn Sie mehr darĂŒber erfahren möchten, lesen Sie weiter, damit Sie eine reibungslose Reise nach Andorra haben.

Ist meine lokale Lizenz in Andorra gĂŒltig?

Die GĂŒltigkeit Ihrer Lizenz hĂ€ngt davon ab, woher Sie kommen und ob Sie in Andorra bleiben möchten. FĂŒr Touristen bietet ein FĂŒhrerschein der EuropĂ€ischen Union oder ein internationaler FĂŒhrerschein die richtige Fahrt in Andorra. Wenn Sie also aus den 27 Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union kommen, ist Ihre lokale Lizenz in Andorra gĂŒltig. Wenn Sie jedoch lĂ€nger bleiben möchten, können Sie mit Andorra Ihre lokale Nicht-EU austauschen. Lizenz fĂŒr eine andorranische Lizenz. Dies ist jedoch nur auf folgende LĂ€nder beschrĂ€nkt:

  • Österreich
  • Belgien
  • DĂ€nemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Holland
  • Irland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Portugal
  • Schweden
  • Spanien
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich

Beachten Sie, dass Sie Ihre native Lizenz erst nach Erwerb einer Aufenthaltserlaubnis umtauschen können. Außerdem haben Sie nur sechs Monate Zeit, um diesen Austausch zu bearbeiten.

Ersetzt ein IDP meine native Lizenz?

Nein. Ihre Heimatlizenz bleibt in Ihrem Heimatland gĂŒltig. Wenn Sie also aus Malaysia kommen, ist Ihre malaysische Lizenz auch dann noch gĂŒltig, wenn Sie einen IDP haben. Sie benötigen nur einen IDP, da Ihre native Lizenz in Andorra nur gĂŒltig ist, wenn es sich um eine E.U. handelt. Lizenz. Wenn Sie jedoch daran denken, kann Ihnen eine IDP-Lizenz der International Drivers Association das Recht einrĂ€umen, in fast 200 LĂ€ndern, einschließlich Andorra, zu fahren.

Mit einem IDP können Sie problemlos von Barcelona nach Andorra fahren. Wenn ein Verkehrsbeauftragter Sie darauf aufmerksam macht, zeigen Sie ihm Ihre Originallizenz in Begleitung Ihres IDP. Außerdem mĂŒssen Sie ihnen nicht die Art des Binnenvertriebenen erklĂ€ren. Der IDP ĂŒbersetzt Ihren einheimischen FĂŒhrerschein in 12 Sprachen. Wenn ein Verkehrsbeamter eines anderen Landes, der Ihre Sprache nicht spricht, nach Ihrem einheimischen FĂŒhrerschein fragt, können Sie ihn mit Ihrem IDP ĂŒbersetzen.

Wer kann einen IDP beantragen?

Jeder mit einem gĂŒltigen FĂŒhrerschein kann einen IDP beantragen. Sie sollten immer daran denken, dass ein IDP nur eine Übersetzung Ihrer nativen Lizenz ist. Auf diese Weise können lokale Verkehrsbeamte feststellen, ob Sie zum FĂŒhren eines Fahrzeugs befugt sind. Bevor Sie einen IDP erhalten, sichern Sie sich zunĂ€chst eine lokale Lizenz in Ihrem Heimatland. Eine temporĂ€re Lizenz ist auch nicht berechtigt, wenn Sie einen IDP beantragen. Warten Sie also, bis Sie eine gĂŒltige Lizenzkarte erhalten.

Wenn Sie bereit sind, sich fĂŒr einen IDP zu bewerben, besuchen Sie die Bewerbungsseite der International Drivers Association und wĂ€hlen Sie ein IDP-Paket aus. Hier sind die Anforderungen fĂŒr Ihre Bewerbung:

  • GĂŒltiger, von der Regierung ausgestellter FĂŒhrerschein
  • Passbild von dir
  • Passkopie (falls erforderlich)

Wann sollte ich mich fĂŒr einen IDP bewerben?

Es gibt keinen bestimmten Zeitrahmen fĂŒr eine IDP-Anwendung. In den meisten FĂ€llen beantragen Personen einen IDP, wenn sie nur eine Auslandsreise unternehmen. Sie können sich aber auch fĂŒr einen IDP bewerben, wenn Sie Lust dazu haben. UnabhĂ€ngig vom Bewerbungsverfahren ist die Bewerbung um einen IDP heutzutage schnell, insbesondere bei der International Drivers 'Association. Innerhalb von zwei Stunden können Sie Ihren IDP herunterladen und ausdrucken!

Benötigt Andorra eine internationale Fahrerlaubnis?

Ja, Sie benötigen einen IDP, um in Andorra zu fahren. Denken Sie jedoch daran, dass Sie immer noch Ihre ursprĂŒngliche Lizenz mitbringen mĂŒssen. Es reicht nicht aus, nur einen IDP zu erhalten, da es sich lediglich um eine Übersetzung Ihrer ursprĂŒnglichen Lizenz handelt. Wenn Sie also im Sommer von Barcelona nach Andorra fahren, vergessen Sie nicht, Ihren IDP oder Ihre E.U. Lizenz beim GrenzĂŒbertritt. Sie möchten keine Probleme mit der Grenzpatrouille.

Wer braucht einen IDP?

Menschen, die stĂ€ndig reisen, mĂŒssen einen IDP bei sich haben. Insbesondere wenn Sie in Europa leben, mĂŒssen Sie fĂŒr grenzĂŒberschreitende Reisen Ihre E.U. Lizenz (fĂŒr EU-LĂ€nder) oder Ihre ursprĂŒngliche Lizenz plus IDP (fĂŒr Nicht-EU-LĂ€nder). Angesichts der Tatsache, dass LĂ€nder in Europa mit dem Auto erreichbar sind, ist ein IDP ein Muss. Wenn Sie jedoch aus Übersee (z. B. Amerika, Asien-Pazifik) kommen, mĂŒssen Sie nur dann einen IDP beantragen, wenn Sie planen, Andorra zu besuchen.

BerĂŒcksichtigen Sie neben Ihrem Standort auch Ihren Zweck bei Reisen ins Ausland. Wenn Sie auf GeschĂ€ftsreise sind, ist ein IDP unerlĂ€sslich, da ein persönliches Auto komfortabler ist als das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn Sie vorhaben, endgĂŒltig im Ausland zu bleiben (z. B. Migration, BeschĂ€ftigung), kann ein IDP eine vorĂŒbergehende Erlaubnis sein, wĂ€hrend Sie Ihre neue Lizenz bearbeiten. WĂ€hrend der Bearbeitung der Aufenthalts- und StaatsbĂŒrgerschaftsanforderungen können Sie in der Zwischenzeit Ihren IDP verwenden.

Wann werde ich IDP verwenden?

Sie können den IDP nur verwenden, wenn Sie ins Ausland reisen. Leider können Sie es auch nicht als "Ersatz" fĂŒr Ihre ursprĂŒngliche Lizenz verwenden. Sie haben beispielsweise eine indonesische Lizenz und einen IDP und machen Urlaub in Andorra. Wenn Sie sich entscheiden, ein Auto in Andorra zu mieten, kann die Autovermietung Ihre indonesische Lizenz und den IDP akzeptieren - sie kommen immer zusammen.

Wenn Sie jedoch in Ihrem Heimatland Ihren einheimischen FĂŒhrerschein vergessen haben, können Sie den IDP nicht als Ersatz verwenden. Daher sollten Sie an Polizeikontrollpunkten besser Ihre echte Lizenz vorlegen, da sonst Probleme mit Verkehrsbeamten auftreten. Zusammenfassend ist der IDP nur fĂŒr den internationalen Gebrauch bestimmt.

Wie lange ist es gĂŒltig?

Die GĂŒltigkeit eines IDP hĂ€ngt vom Antragspreis ab. Wenn Sie jedoch das geĂ€nderte Übereinkommen von 1968 lesen, sollten Binnenvertriebene nicht lĂ€nger als drei Jahre gĂŒltig sein. Daher ist das umfangreichste IDP-Anwendungspaket, das Sie in Anspruch nehmen, nur fĂŒr drei Jahre gĂŒltig. Es gibt jedoch auch Einjahres- und Zweijahrespakete.

Die Wahl der GĂŒltigkeitsdauer Ihres IDP hĂ€ngt von Ihrem Zweck ab. Wenn Sie in den nĂ€chsten drei Jahren mindestens zweimal im Jahr nach Übersee reisen möchten, ist ein dreijĂ€hriger Binnenvertriebener am besten fĂŒr Sie geeignet. Ein einjĂ€hriger Binnenvertriebener ist jedoch praktisch, wenn Sie in den nĂ€chsten drei Jahren keine PlĂ€ne haben, ins Ausland zu gehen. Wenn Sie jedoch hĂ€ufig geschĂ€ftliche Vertretungsreisen oder Seminare im Ausland unternehmen, mĂŒssen Sie einen dreijĂ€hrigen IDP haben.

Ein Auto in Andorra mieten

TrĂ€umen Sie jemals davon, im Mai mit mediterraner WĂ€rme und andorranischem Sonnenschein von Barcelona nach Andorra zu fahren? Das wĂŒrde dir sicherlich eine schöne BrĂ€une geben. Aber bevor Sie sich einen malerischen Ausflug zu den bergigen Fluchten von Andorra vorstellen, haben Sie schon ein Auto? Nun, das mĂŒssen Sie schnell herausfinden. Daher finden Sie hier einige nĂŒtzliche Informationen zu Mietwagen in Andorra.

Wo kann man ein Auto mieten?

Sie können ein Auto in Andorra auf zwei Arten mieten. ZunÀchst können Sie vor Ihrer Reise online buchen. Alternativ können Sie Autovermietungen in der Stadt Andorra La Vella oder deren Niederlassungen in nahe gelegenen StÀdten in Spanien und Frankreich besuchen. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, finden Sie hier einige Autovermietungen in Andorra und Umgebung:

  • Hertz
  • Avis
  • Europcar
  • Alamo
  • Budget
  • National
  • Dollar
  • Sparsam

Sie können Online-Mietwagen-Websites als bequemere Option buchen. Meistens kommen Touristen in Spanien oder Frankreich vorbei, um ein Auto zu mieten, und fahren dann nach Andorra. Wenn Ihr Flugzeug am Flughafen Josep Tarradellas Barcelona-El Prat in Barcelona landet, können Sie am Flughafen ein Auto mieten und dann nach Andorra weiterfahren. Die Fahrt von Barcelona nach Andorra dauert ungefÀhr drei Stunden.

Was sind die wĂŒnschenswerten Abholpunkte fĂŒr meine Autovermietung?

Es gibt keine DirektflĂŒge nach Andorra. Entweder landen Sie in Spanien oder in Frankreich. Der nĂ€chstgelegene Flughafen wĂ€re der Flughafen Josep Tarradellas Barcelona-El Prat in Barcelona. Sie können die Autovermietung bitten, das Auto zum Flughafen zu schicken. Im Durchschnitt wĂŒrde eine Reise von Spanien oder Frankreich nach Andorra zwei Stunden dauern. Daher kann jede der unten aufgefĂŒhrten StĂ€dte Ihr Abholpunkt fĂŒr Mietwagen sein, da sie sich in der NĂ€he von Andorra befinden.

  • Badalona, Spanien 2 h 33 min (195,0 km) ĂŒber die C-16
  • Barcelona, Spanien 2 h 42 min (198,3 km) ĂŒber die C-16
  • L'Hospitalet de Llobregat, Spanien 2 h 37 min (193,0 km) ĂŒber die C-16
  • Terrassa, Spanien 2 h 19 min (168,5 km) ĂŒber die C-16
  • Toulouse, Frankreich 2 h 43 min (183,6 km) ĂŒber die N20
  • Perpignan, Frankreich 2 h 48 min (169 km) ĂŒber die N116
  • Girona, Spanien 2 h 52 min (211,0 km) ĂŒber die C-25

FĂŒr Touristen aus Frankreich ist die Fahrzeit von Toulouse nach Andorra schneller als die von Perpignan. Aber es ist nur eine Frage von Minuten. FĂŒr eine detaillierte Wegbeschreibung nach Andorra können Sie die Karten-App Ihres Telefons verwenden.

Was sind die Dokumente, die in Mietwagen benötigt werden?

Wenn Sie ein Auto mieten, sollten Sie wichtige Dokumente mitbringen. Um unnötige Verzögerungen zu vermeiden, sollten Sie vorher die Website der Autovermietung ĂŒberprĂŒfen. Hier sind einige der Standardanforderungen:

  • GĂŒltiger FĂŒhrerschein
  • IDP
  • Reisepass
  • Internationale Debit- oder Kreditkarte (z. B. Visa, Master, Amex)

Sie können lediglich Bilder Ihres FĂŒhrerscheins, Ihres IDP und der ID-Seite Ihres Reisepasses fĂŒr Online-Buchungen vorbereiten.

Was sind die Fahrzeugtypen in Andorra?

Autovermieter in Andorra können verschiedene Arten von Fahrzeugen fĂŒr Ihre BedĂŒrfnisse anbieten. Wenn Sie Online-Buchungsseiten ĂŒberprĂŒfen, unterscheiden sich die Fahrzeuge in SitzplatzkapazitĂ€t und FahrzeuggrĂ¶ĂŸe. Es gibt kleine Autos mit einer SitzplatzkapazitĂ€t von vier Personen. Wenn Sie mit einer Gruppe reisen, gibt es auch Minivans mit neun PlĂ€tzen fĂŒr große Gruppen. Die Fahrzeugtypen unterscheiden sich auch je nach Bedarf. Ein SUV ist ideal fĂŒr lange Fahrten. Zum Beispiel betrĂ€gt die Fahrstrecke von Andorra nach Pamplona 472,4 km ĂŒber die Autobahn AP-2. Das ist ungefĂ€hr eine fĂŒnfstĂŒndige Fahrt. Die Wahl eines SUV ist die beste Option.

Wenn Sie jedoch von Barcelona nach Andorra und Frankreich fahren, sollten Sie Ihren komfortablen Fahrzeugtyp auswÀhlen. Die Autobahn von Spanien nach Andorra ist gerade. Es wÀre also eine reibungslose Fahrt. Die Route von Andorra nach Frankreich ist jedoch kurvig. Bei Blindkurven und scharfen Kurven ist Vorsicht geboten. In diesem Fall ist es am besten, Ihren komfortablen Fahrzeugtyp zu wÀhlen. Wenn Sie in Ihrem Land Limousinenbenutzer sind, besorgen Sie sich auf jeden Fall eine Limousine.

Wie sind die Fahrbedingungen im Winter?

Eine andere Sache, die Sie bei der Auswahl eines Autos berĂŒcksichtigen sollten, ist das Klima. Wenn Sie im Winter von Barcelona nach Andorra fahren, sollten Sie Fahrzeuge mit Winterreifen kaufen. Im Winter nach Andorra zu fahren kann schwierig sein, da der Schnee in den Bergen hĂ€rter wird. Sobald Sie die richtige Stadt erreicht haben, wird das Fahren einfacher. Wenn Sie einen Winterurlaub in Andorra verbringen, sollten Sie ein Auto wĂ€hlen, das Tiefschnee auf Landstraßen bewĂ€ltigen kann.

In der Stadt wĂ€re das Fahrerlebnis von Andorra La Vella ein Unentschieden fĂŒr Limousinen und SUVs. Sie können eine beliebige auswĂ€hlen. Die stĂ€dtischen Straßen sind im Winter gut gepflegt. Im Winter sind die Stadtstraßen in der Regel befahrbar. Möglicherweise benötigen Sie jedoch Schneeketten, da die andorranischen Gesetze dies im Winter vorschreiben.

Was sind die Altersvoraussetzungen fĂŒr das Fahren?

Das Fahralter fĂŒr Andorra betrĂ€gt 18 Jahre. Wenn Sie jedoch aus Frankreich kommen und planen, Andorra zu besuchen, sollten Sie eine uneingeschrĂ€nkte Lizenz haben. In Frankreich betrĂ€gt das Fahralter 15 Jahre unter Aufsicht und 18 Jahre ohne Aufsicht. Wenn Sie also unter 18 Jahre alt sind und die Fahrstrecke von Toulouse nach Andorra nehmen, lassen Sie am besten einen 18-JĂ€hrigen das Steuer halten.

Obwohl Sie in Frankreich fahren können, mĂŒssen Sie mit einem 18-JĂ€hrigen wechseln, bevor Sie die andorranische Grenze erreichen. FĂŒr Touristen aus Spanien gibt es keine besonderen Anforderungen an das Fahralter, da beide LĂ€nder das gleiche Fahralter haben.

Was sind die GebĂŒhren fĂŒr Mietwagen in Andorra?

Die GebĂŒhren fĂŒr Mietwagen hĂ€ngen von der Mietdauer, dem Fahrzeugtyp, der SitzplatzkapazitĂ€t und der Zahlungsmethode ab. Im Allgemeinen ist hier die Preisspanne fĂŒr eine einwöchige Mietdauer:

  • Kleine Viersitzer, 200 - 260 Euro
  • Mittlere FĂŒnfsitzer, 270 - 750 Euro
  • Minivans mit fĂŒnf bis neun Sitzen, 610 bis 850 Euro

In den oben genannten GebĂŒhren sind Versicherungsschutz und andere GebĂŒhren nicht enthalten. ZusĂ€tzliche GebĂŒhren können anfallen, wenn Sie Versicherungsschutz hinzufĂŒgen möchten.

Wie gilt die Autovermietungsversicherung?

Der Versicherungsschutz fĂŒr Autos hĂ€ngt von der Autovermietung ab. Zum Beispiel bietet Avis Car Rentals eine Versicherung in Höhe von 1.200 € fĂŒr SchĂ€den an der IntegritĂ€t des Fahrzeugs an. Es besteht jedoch ein zusĂ€tzlicher Versicherungsschutz gegen eine zusĂ€tzliche GebĂŒhr. Sie können diese Versicherungspakete als Sicherheitsmaßnahme in Anspruch nehmen, wenn etwas Schreckliches passiert. Wenn Sie jedoch eine zusĂ€tzliche Versicherung abschließen, sollten Sie zumindest Pakete auswĂ€hlen, die Sie vor KollisionsschĂ€den oder teilweisen oder vollstĂ€ndigen Verlusten aufgrund von Diebstahl schĂŒtzen.

Welche GegenstÀnde sind in der Kollisionsschadenversicherung versichert?

FĂŒr KollisionsschĂ€den mĂŒssen Sie eine Vollkaskoversicherung unterzeichnen, um von der Haftung fĂŒr KollisionsschĂ€den befreit zu werden. Wenn Sie also nach Andorra fahren und ein LKW Ihr Auto angefahren hat, kann der Vermieter Sie nicht auffordern, den Schaden zu bezahlen, es sei denn, die beschĂ€digten Teile sind nicht in der VerzichtserklĂ€rung enthalten. FĂŒr SchĂ€den werden in der VerzichtserklĂ€rung in der Regel die in der Mietversicherung abgedeckten GegenstĂ€nde angegeben. Folgende SchĂ€den werden jedoch vom Mieter des Fahrzeugs getragen:

  • Windows und Spiegel
  • RĂ€der und bereifung
  • Fahrwerk
  • Motor
  • Der Innenraum des Autos
  • Flache Batterie

Welche GegenstÀnde sind in der Diebstahlschutzversicherung versichert?

FĂŒr den Diebstahlschutz unterscheiden sich die Versicherungsdeckungen fĂŒr vollstĂ€ndigen oder teilweisen Diebstahl je nach Land. FĂŒr Andorra gilt der grundlegende Schutz vor VerlustschĂ€den. Wenn Sie also von Andorra La Vella nach Madrid fahren und jemand Ihr Auto wĂ€hrend eines kurzen Zwischenstopps an einer Tankstelle gestohlen hat, ersetzt die Autovermietung Ihr Fahrzeug. Leider sind nicht alle Wertsachen im gestohlenen Auto in der Schutzversicherung enthalten.

Die Straßenregeln in Andorra

Wenn Sie ein Land besuchen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die grundlegenden Fahrgesetze und -bestimmungen zu kennen, um Geldstrafen und Strafen wĂ€hrend einer Reise zu vermeiden. Wenn Sie in Europa leben, sind Sie mit der Fahrszene in dieser Region vertraut, einschließlich Andorra. Touristen aus dem asiatisch-pazifischen Raum und Amerika mĂŒssen jedoch die grundlegenden Fahrgesetze kennen. Um Ihnen Zeit zu sparen, sollten Sie Folgendes beachten:

Wer darf nicht fahren?

Fahrer ohne gĂŒltigen FĂŒhrerschein dĂŒrfen nicht fahren. Selbst wenn Sie eine gĂŒltige Lizenz haben, aber nicht von einem IDP begleitet werden, ist es am besten, wenn Sie jemanden das Steuer ĂŒbernehmen lassen. Fahrer unter 18 Jahren dĂŒrfen ebenfalls nicht fahren. Da Sie Andorra La Vella fahren und Sightseeing machen, möchten Sie vielleicht ein paar Drinks trinken, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurĂŒckkehren.

Denken Sie daran, dass es in Andorra in Ordnung ist, zu trinken und zu fahren. Wenn Ihre Blutalkoholkonzentration (BAC) jedoch ĂŒber 0,05 Prozent liegt, lassen Sie die Vergiftung am besten zuerst nach. Denken Sie daran, dass Sie sich in einem fremden Land befinden. Machen Sie den andorranischen Behörden keine Probleme, da dies nur Ihren Urlaub ruinieren wĂŒrde.

Was sind die Strafen fĂŒr das Fahren berauscht?

In Andorra wird Ihnen eine Geldstrafe berechnet, wenn Sie betrunken oder unter Drogeneinfluss beim Fahren erwischt wurden. Sie erhalten keine Geldstrafe, wenn Ihr BAC 0,05 Prozent und weniger betrĂ€gt. BAC-Werte, die ĂŒber den zulĂ€ssigen Wert hinausgehen, werden entsprechend bestraft:

  • von 0,05% bis 0,08%, eine Geldstrafe von 150 €
  • von 0,081% bis 0,12%, eine Geldstrafe von 300 €
  • ĂŒber 0,12%, eine Geldstrafe von 600 € und eine Aussetzung der Lizenz fĂŒr drei Monate

Die Weigerung, sich einem BAC-Test zu unterziehen, fĂŒhrt zu einer weiteren Geldstrafe von 300 € und einer Aussetzung der Lizenz fĂŒr drei Monate. DarĂŒber hinaus zahlt der Fahrer eine Geldstrafe von 600 € und eine Aussetzung des FĂŒhrerscheins fĂŒr drei Monate, wenn nachgewiesen wird, dass er unter Drogeneinfluss steht.

Was sind die allgemeinen Standards fĂŒr das Fahren in Andorra?

Wenn Sie ein fremdes Land wie Andorra besuchen, mĂŒssen Sie die allgemeinen Fahrstandards einhalten, um UnfĂ€lle und VerspĂ€tungen auf Ihrer Reise zu vermeiden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie auf fremden Straßen fahren sollen, mĂŒssen Sie beim Beschleunigen und Warnen auf Verkehrsschildern Ă€ußerste Sorgfalt walten lassen.

Vor dem Fahren

Sie sollten ausgeruht und nicht betrunken sein. Wenn Sie Sehprobleme haben, vergessen Sie nicht, Ihre Korrekturbrille zu tragen. ÜberprĂŒfen Sie Ihr Fahrzeug, insbesondere Reifen, Batterie, Bremsen und Motor. Gehen Sie zur Tankstelle, um schnell nachzufĂŒllen. Wenn Sie aufgrund einer frĂŒhen Fahrt immer noch mĂŒde sind, kaufen Sie eine Tasse Kaffee, damit Sie sich wachsam fĂŒhlen.

Bevor Sie Ihre Tagesreise beginnen, mĂŒssen Sie auch ĂŒberprĂŒfen, ob Sie ĂŒber die folgende AusrĂŒstung verfĂŒgen. Wenn Sie diese Artikel nicht haben, wird eine Geldstrafe von 30 € erhoben:

  • Ersatzbirnen
  • Warndreieck
  • Reflektierende Jacke
  • Reserverad und Werkzeuge

WĂ€hrend des Fahrens

Halten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Straße. Halten Sie die MusiklautstĂ€rke so gering wie möglich, um Ablenkungen zu vermeiden. Lesen Sie unterwegs keine Textnachrichten und beantworten Sie keine Anrufe. Sie können Anrufe nur beantworten, wenn Sie freihĂ€ndig sind. Achten Sie auf die Verkehrszeichen, damit Sie keine Kurve oder Haltestelle verpassen. Und vergessen Sie nicht, Ihre Sicherheitsgurte anzulegen und die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu unterschreiten.

Nach dem Fahren

Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, parken Sie nur auf erlaubten PlĂ€tzen. Nachts nur in gut beleuchteten Bereichen parken. Achten Sie auf die ParkgebĂŒhren, damit Sie von Ihren ParkgebĂŒhren nicht ĂŒberrascht werden. Bringen Sie Ihre Wertsachen mit und sichern Sie Ihr Fahrzeug, bevor Sie losfahren.

Was sind die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Andorra?

Andorranische Geschwindigkeitsbegrenzungen unterscheiden sich in der Lage. FĂŒr stĂ€dtische Gebiete betrĂ€gt die Geschwindigkeitsbegrenzung 50 km / h. Da es in stĂ€dtischen Gebieten mehr Menschen und Autos gibt, sollten Sie beim Beschleunigen Sorgfalt walten lassen. Fahren Sie so langsam wie möglich und genießen Sie die schönen SehenswĂŒrdigkeiten von Andorra.

In lĂ€ndlichen Gebieten können Sie bis zu 90 km / h beschleunigen. In lĂ€ndlichen Gebieten gibt es weniger Menschen und Autos. Normalerweise sind die Straßen frei und es gibt weniger HĂ€user in lĂ€ndlichen Gebieten. Wenn Sie also von Barcelona nach Andorra fahren, werden Sie höchstwahrscheinlich die lĂ€ndlichen Gebiete von Andorra betreten, bevor Sie Andorra La Vella erreichen.

Was sind die Sicherheitsgurtgesetze in Andorra?

Andorra hat strengere Sicherheitsgurtgesetze als andere LĂ€nder in Europa. Alle Passagiere auf den Vordersitzen mĂŒssen stĂ€ndig angeschnallt sein. Fondpassagiere werden aufgefordert, Sicherheitsgurte anzulegen. Kinder unter zehn Jahren und mit einer KörpergrĂ¶ĂŸe unter 1,5 m können nur reisen, wenn ein Kindersitz auf dem Vorder- oder RĂŒcksitz installiert ist.

Der Kindersitz muss der UNECE-Verordnung Nr. 44 entsprechen. Wenn Sie mit dem Auto von Barcelona nach Andorra und Frankreich fahren und ein Beamter Sie mit einem Kind ohne Autositz auf Reisen erwischt hat, zahlen Sie eine Geldstrafe von 90 €.

Wie ist die Fahrtrichtung von Spanien nach Andorra?

Die Wegbeschreibung nach Andorra kann entweder aus Frankreich oder Spanien kommen. Wenn Sie planen, Frankreich auf Ihrer Reise nach Spanien zu besuchen, ist es daher möglich, mit dem Auto von Barcelona nach Andorra und Frankreich zu fahren. In Andorra gibt es zwei Hauptstraßen, von denen jede zur französischen und spanischen Grenze fĂŒhrt. Wenn Sie im Sommer von Barcelona nach Andorra fahren, nutzen Sie die Autobahn CG-1, um Andorra zu erreichen oder nach Spanien zurĂŒckzukehren.

Wenn Sie aus Pamplona kommen, können Sie mit dem AP-2 in mehr oder weniger sechs Stunden nach Andorra fahren. Die Fahrstrecke von Andorra nach Pamplona betrĂ€gt 471 km und fĂŒhrt an Zaragosa vorbei.

Wie ist die Fahrtrichtung von Frankreich nach Andorra?

Die Autobahn CG-2 ist fĂŒr Touristen aus Frankreich. Die dem CG-2 am nĂ€chsten gelegene französische Stadt ist Toulouse. Die Fahrstrecke von Toulouse nach Andorra betrĂ€gt 184 km ĂŒber die N20, die schneller als die A61 ist. FĂŒr Touristen aus Paris wĂ€re es eine lange Fahrt. Wenn Sie die A20 nehmen, sind es neun Autostunden. Die Fahrzeit betrĂ€gt zehn Stunden, wenn Sie mit Andorra ĂŒber die A10 nach Bernac, Frankreich, fahren.

FĂŒr Roadtrips von Spanien nach Frankreich können Sie Barcelona nach Andorra, Andorra nach Bernac, Frankreich fahren. Sie werden jedoch mehr Zeit mit dem Fahren verbringen. Dies wird nicht empfohlen, wenn Sie einen engen Reiseplan haben.

Gibt es Verkehrszeichen in Andorra?

Verkehrszeichen stehen zur VerfĂŒgung, um jeden Fahrer in Andorra zu fĂŒhren. Die Wegbeschreibung nach Andorra kann problematisch sein, wenn Sie nicht gut in der Wegbeschreibung sind. Es ist wichtig, auf die ĂŒblichen Verkehrszeichen zu achten, um nicht den Weg zu verlieren, gegen Gesetze zu verstoßen oder in UnfĂ€lle verwickelt zu werden. Ansonsten folgt Andorra auch einer dreifarbigen Ampel.

Was ist das Wegerecht in Andorra?

Andorra ist Unterzeichner der Genfer Straßenverkehrskonvention. GemĂ€ĂŸ Anhang 2 PrioritĂ€t der Passage haben Sie Vorfahrt, wenn Sie von links kommen. FĂŒr eine Kreuzung in vier Richtungen gilt die Basis "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Das erste Auto, das ankommt, hat Vorfahrt. Wenn zwei Fahrzeuge nebeneinander ankommen, gehört die Vorfahrt zu dem Fahrzeug, das am weitesten rechts liegt. Bei drei Autos sollte das am weitesten links stehende Fahrzeug warten, bis die beiden anderen Fahrzeuge vorbeigefahren sind.

Fahrzeuge, die Kopf an Kopf ankommen, sollten Signale verwenden. Wenn zwei Autos gegeneinander antreten und beide beabsichtigen, in die gleiche Richtung abzubiegen, gehört die Vorfahrt zum rechts abbiegenden Fahrzeug. Dies wird auch als "Rechts-ĂŒber-Links" -Regel bezeichnet. Wenn Sie an einer Kreuzung ohne Ampel ankommen, warten Sie, bis das erste Fahrzeug abbiegt. Seien Sie sicherheitshalber nicht das erste Fahrzeug, das abbiegt. In Andorra gibt es jedoch ausreichende Verkehrszeichen und Ampeln.

Was ist das gesetzliche Fahralter?

Das gesetzliche Fahralter in Andorra betrĂ€gt 18 Jahre fĂŒr alle Fahrzeugtypen. Egal, ob Sie ein Moped oder eine Limousine fahren, Sie mĂŒssen mindestens 18 Jahre alt sein. Warum ist das wichtig? Dies liegt daran, dass in Frankreich Personen unter 18 Jahren das Fahren eines Mopeds gestattet ist. Wenn Sie also Frankreich besucht haben und dann nach Andorra gefahren sind, werden Sie möglicherweise die Anforderungen an das Fahralter vergessen.

Gibt es ein Gesetz ĂŒber das Überholen?

Ja, es gibt Gesetze zum Überholen in Andorra. Beim Fahren in Andorra ist das Überholen generell erlaubt, unterliegt jedoch den folgenden EinschrĂ€nkungen:

  • Überholfahrzeuge sollten dem vorausfahrenden Fahrzeug geeignete Signale (z. B. blinkende Lichter, Hupen) geben
  • Überholen Sie nicht, wenn nicht genĂŒgend Spielraum vorhanden ist
  • Wenn die Sicht schlecht ist, ĂŒberholen Sie kein Fahrzeug
  • Seien Sie vorsichtig und vorsichtig, wenn Sie in stĂ€dtischen und stĂ€dtischen Gebieten ĂŒberholen. Überholen Sie nur, wenn es viele Autobahnen gibt

Auf welcher Straßenseite fahren Sie auf Andorra?

Genau wie zwei Drittel der LĂ€nder der Welt fahren Sie auf der rechten Straßenseite. So haben Autos in Andorra ihr Lenkrad auf der linken Seite. Wenn Sie aus einem Linksverkehrsland wie Australien kommen, fĂ€llt es Ihnen schwer, ein Auto mit dem Lenkrad rechts zu fahren.

Fahretikette in Andorra

Es wird Zeiten geben, in denen Sie wĂ€hrend Ihres Aufenthalts in Andorra auf Schwierigkeiten und Probleme stoßen. Da Sie die meiste Zeit unterwegs sind, mĂŒssen Sie damit rechnen, dass es kleinere bis grĂ¶ĂŸere Probleme mit dem Auto gibt. Außerdem werden Sie die Einheimischen nach dem Weg fragen. Denken Sie also daran, respektvoll und höflich zu sein. Versuchen Sie, grundlegende katalanische Wörter zu sprechen, damit die Andorraner Ihre BemĂŒhungen bei der Kommunikation mit ihnen schĂ€tzen.

Was ist, wenn ein Auto eine Panne hat?

Autopannen können eine EnttÀuschung auf Ihrer Reise sein, insbesondere wenn Sie im Sommer von Barcelona nach Andorra fahren, wenn die Hitze unertrÀglich ist. Versuchen Sie, bei einer Autopanne nicht in Panik zu geraten. Das ist die Regel Nummer eins. Hier sind die Dinge, die Sie im Falle einer Autopanne tun sollten:

Machen Sie es langsamer und parken Sie am Straßenrand

Wenn Sie einen Motorschaden oder eine Reifenentleerung feststellen, verringern Sie langsam Ihre Geschwindigkeit und schalten Sie die Warnblinkanlage ein. Die Warnblinkanlage informiert andere Fahrzeuge darĂŒber, dass Sie Probleme mit dem Auto haben. Fahren Sie langsam von der Straße ab und parken Sie auf der Ă€ußersten Seite, damit Sie den Verkehr nicht unterbrechen. Lassen Sie die Warnblinkanlage auch bei ausgeschaltetem Motor eingeschaltet.

Tragen Sie vor dem Verlassen des Fahrzeugs Ihre Warnweste. Diese Westen können entgegenkommenden Fahrzeugen signalisieren, dass Sie aufgrund von Problemen mit dem Auto angehalten haben. In Andorra ist eine Warnweste in jedem Auto obligatorisch. Wenn Sie ein Auto mieten, stellen Sie sicher, dass die Autovermietung obligatorische GegenstÀnde enthÀlt, bevor Sie das Auto an Sie vermieten.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie aus dem Auto gehen

Wenn Sie aus dem Auto steigen, um das Problem zu ĂŒberprĂŒfen, schauen Sie zuerst auf die Straße, bevor Sie die AutotĂŒr öffnen. Dann steigen Sie aus dem Fahrzeug. Vermeiden Sie die Fahrspuren so weit wie möglich. Stellen Sie sich auf die RĂŒckseite Ihres Autos, wenn Sie versuchen, Hilfe zu reparieren oder zu kontaktieren. Wenn es Nacht ist, ist es am besten, nicht rauszugehen, um das Problem zu ĂŒberprĂŒfen. Wenn Ihr Auto noch fahren kann, gehen Sie zur nĂ€chsten Straßenlaterne oder örtlichen Einrichtung. Obwohl Andorra eine niedrige KriminalitĂ€tsrate aufweist, ist es am besten, in Sicherheit zu sein.

Bringen Sie das Warnschild heraus

Nachdem Sie Ihr Auto geparkt haben, platzieren Sie das Warndreieck an der Seite der Fahrspur. Das Warndreieck kann entgegenkommenden Fahrzeugen signalisieren, dass ein Autoproblem vorliegt. Außerdem werden Fahrzeuge in Ihrer NĂ€he angewiesen, langsamer zu fahren. Wenn Sie sich an ein Autoreparaturpersonal wenden, kann das Warndreieck Ihnen helfen, Sie zu finden. Wenn Sie ein Warndreieck auf der Straße platzieren, platzieren Sie es zwei bis drei Meter von Ihrem Fahrzeug entfernt. Falls Hilfe eintrifft, haben sie genĂŒgend Platz zum Parken.

Drehen Sie die AutorĂ€der von der Straße weg

Das Wegdrehen der AutorĂ€der von der Straße ist eine Sicherheitsmaßnahme, wenn die Hand versehentlich die Freigabe bricht. Außerdem kann verhindert werden, dass Ihr Auto auf die Fahrspur rutscht.

Lassen Sie die Passagiere nicht ausgehen

Lassen Sie die Passagiere bei Tag und Nacht nicht aus dem Auto steigen. Nur der Fahrer und ein Erwachsener sollten ausgehen. Kinder, Jugendliche und Senioren sollten jederzeit im Fahrzeug bleiben. Zur BelĂŒftung ist das Öffnen der Fenster zulĂ€ssig, aber halten Sie die TĂŒren geschlossen, insbesondere nachts.

Wenden Sie sich an Ihren Autovermieter

Sobald sich alles beruhigt hat, rufen Sie die Kontaktperson von der Autovermietung an. Wenn Sie ein Pannenhilfepaket in Anspruch genommen haben, warten Sie, bis das Personal am Tatort eintrifft. Sie informieren den Autovermieter jedoch weiterhin ĂŒber die Panne, auch wenn Sie keinen Support-Service in Anspruch genommen haben. Sie können auch ihre Hilfe bei der Suche nach Autoreparaturdiensten in der NĂ€he der Panne anfordern.

Bitten Sie die Einheimischen um Hilfe

Wenn der Zusammenbruch in Andorra La Vella passiert ist, können Sie die Einheimischen höflich um Hilfe bitten. Aber selbst wenn es in der eigentlichen Stadt passiert ist, informieren Sie den Autovermieter dennoch ĂŒber den Vorfall. Seien Sie höflich, wenn Sie mit den Einheimischen sprechen.

Was tun an Grenzkontrollpunkten?

Sie fahren an Polizeistationen vorbei, wenn Sie von Barcelona nach Andorra oder von Toulouse nach Andorra fahren. Diese Polizeistationen sind Grenzschutzbeamte, die die Ein- und AuslĂ€nder aus Andorran, Spanien und Frankreich ĂŒberwachen. Wenn Sie Grenzpatrouillen passieren, mĂŒssen Sie die richtige Etikette beachten.

BegrĂŒĂŸen Sie die Grenzpatrouillen und zeigen Sie ihnen alle erforderlichen Dokumente wie Reisepass, FĂŒhrerschein und IDP. Wenn sie Fragen stellen, beantworten Sie sie höflich. Versuchen Sie auch langsam zu sprechen, wenn sie nicht fließend Englisch sprechen. Sie können eine Übersetzer-App verwenden, um Ihre Konversation zu vereinfachen. Manchmal werden Sie von spanischen Grenzschutzbeamten aufgefordert, das hintere Fach Ihres Autos zu öffnen. Lassen Sie sie dies ĂŒberprĂŒfen, um Probleme zu vermeiden.

Was tun bei Polizeistopps?

Sobald Sie die Grenzen ĂŒberschritten haben, beginnt Ihre andorranische Reise. Es kann jedoch vorkommen, dass die Polizei innerhalb des Landes anhĂ€lt. Arbeiten Sie immer mit den örtlichen Behörden zusammen, egal ob es sich um eine Verkehrsverletzung oder ein MissverstĂ€ndnis handelt. Wenn Sie von der Polizei angehalten werden, mĂŒssen Sie Folgendes tun:

  • Fahren Sie langsam an den Straßenrand
  • Schalten Sie Ihre Warnblinkanlage ein, um anderen Fahrzeugen zu signalisieren, langsamer zu fahren
  • Legen Sie die erforderlichen Dokumente wie Reisepass (e), FĂŒhrerschein und IDP vor
  • Warten Sie auf die Anweisungen des Offiziers
  • Arbeiten Sie zusammen, wenn sie im Revier mit Ihnen sprechen möchten.

Wie kann man in Andorra nach dem Weg fragen?

Wegbeschreibungen nach Andorra können schwierig sein, aber nach dem Weg zu fragen ist schwieriger. Die offizielle Sprache von Andorra ist Katalanisch, aber auch Englisch, Französisch und Spanisch werden hĂ€ufig gesprochen. Versuchen Sie zunĂ€chst, sich auf Englisch zu verstĂ€ndigen. Wenn der Einheimische nicht verstehen kann, fragen Sie, ob er Französisch oder Spanisch verstehen kann. Hier sind einige grundlegende Wörter und SĂ€tze fĂŒr Ihre Reise:

  • Entschuldigen Sie mich
  • * Perdoni! (Katalanisch)
  • * Excusez-moi (Französisch)
  • * PerdĂłneme (Spanisch)
  • Ich verstehe nicht
  • * No ho entenc (katalanisch)
  • * Je ne umfasst Pas (Französisch)
  • * Kein Entiendo (Spanisch)
  • Sprechen Sie Englisch?
  • * Que parla anglĂšs? (Katalanisch)
  • * Parlez-vous l’anglais? (Französisch)
  • * Habla verdrĂ€ngte InglĂ©s? (Spanisch)
  • Ich spreche ein bisschen von 

  • * Parlo una mica de CatalĂ  / FrancĂ©s / de CastellĂ  (Katalanisch)
  • * Je parle un peu de katalanisch / espagnol / français (Französisch)
  • * Hablo un poco de Catalan / FrancĂ©s / Español (Spanisch)
  • Flughafen
  • * L’aeroport (katalanisch)
  • * L’aĂ©roport (Französisch)
  • * El aeropuerto (Spanisch)
  • Einkaufszentrum
  • * El center comercial (katalanisch)
  • * Le Center Commercial (Französisch)
  • * El centro comercial (Spanisch)
  • Toilette
  • * El Lavabo (Katalanisch)
  • * Les Toiletten (Französisch)
  • * El inidoro (Spanisch)
  • Hotel
  • * L’hotel (katalanisch)
  • * L'hĂŽtel (Französisch)
  • * El Hotel (Spanisch)

Fahrsituation in Andorra

Die Fahrkultur in Andorra ist ziemlich sicher. Der typische andorranische Fahrer ist höflich. Sie legen besonderen Wert auf FußgĂ€nger, insbesondere wĂ€hrend der Tourismus-Saison. Seien Sie beim Fahren in Andorra La Vella nicht aggressiv gegenĂŒber anderen Fahrern. Sie geben Ihnen normalerweise die Vorfahrt, wenn Sie sich in der richtigen Position befinden. Abgesehen davon sind Andorraner freundliche und hilfsbereite Menschen.

Andorra verwendet das metrische System. Wenn Sie aus einem Land kommen, das das imperiale System verwendet, benötigen Sie eine Konverter-App auf Ihrem Smartphone, um Entfernungen in Meilen zu messen. Somit wĂ€re eine Fahrstrecke von Toulouse nach Andorra 113 Meilen. Wenn die Umrechnung in Meilen die SchĂ€tzung der Reisezeit vereinfacht, laden Sie jetzt eine Konverter-App herunter, da Andorraner km / h gegenĂŒber km / h bevorzugen.

Wie hÀufig sind FahrzeugunfÀlle in Andorra?

Obwohl Andorra ein kleines Land ist, gibt es in diesem kleinen Land auch VerkehrsunfĂ€lle. Die meisten UnfĂ€lle ereignen sich jedoch auf den Autobahnen von und nach Frankreich und Spanien. Es gibt nur wenige UnfĂ€lle in der eigentlichen Stadt, da Autofahrer beim Fahren in der Stadt vorsichtig sind. In Anbetracht der Tatsache, dass Andorra viele Touristen willkommen heißt, fahren Stadtfahrer in stĂ€dtischen Gebieten nicht zu schnell.

Wenn Sie also sehen, dass die Polizei auf der Fahrt von Barcelona nach Andorra anhĂ€lt, muss es auf dem Weg in die Stadt auf den Hauptautobahnen zu einem Autounfall kommen. Wenn Sie auf UnfĂ€lle stoßen, wenden Sie sich nicht an die Behörden, um eine angemessene Reaktion zu erhalten. Fahren Sie langsam, wenn Sie Polizeilinien und Autos sehen, die die Fahrspuren blockieren.

Was sind die gÀngigen Fahrzeuge in Andorra verwendet?

Die meisten Fahrzeuge in Andorra sind ungefĂ€hr die gleichen wie in Frankreich und Spanien. Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie eine Limousine oder einen SUV wĂ€hlen. FĂŒr grĂ¶ĂŸere Gruppen gibt es große SUVs und Minivans. Wenn Sie im Mai von Barcelona nach Andorra fahren, bevorzugen viele Fahrer Limousinen, da diese aerodynamischer sind als SUVs.

Aber im Winter sollten Sie SUVs wĂ€hlen, da der Schnee auf Landstraßen einen Zentimeter tief sein kann. In Bezug auf Automarken können Sie bei den meisten Vermietungsunternehmen jede Automarke mieten. Sie können sogar Luxusautomarken wie Ferrari, Porsche, Audi, BMW und Tesla mieten. Wenn Sie also die Fahrstrecke von Andorra nach Granada nehmen, können Sie mit diesen Luxusmarken stilvoll fahren.

Wie ist die Straßensituation in Andorra?

Die QualitĂ€t der Straßen in Andorra ist fair. Die meisten Straßen sind asphaltiert, nur 27 Prozent sind nicht asphaltiert. Die StraßenqualitĂ€t in Andorra La Vella ist ebenfalls gut. Wenn Sie in der eigentlichen Stadt fahren, sollten Sie vorsichtig sein, da ĂŒberall FußgĂ€nger sind, insbesondere von Juli bis August. Die Straßen in Andorra sind schnelllebig, und es fĂ€llt Ihnen möglicherweise schwer, die Verkehrszeichen einzuholen.

Anders als in anderen LĂ€ndern ist der Verkehr in Andorra kein wesentliches Problem. Die StraßenverhĂ€ltnisse aus Spanien oder Frankreich sind relativ gering, insbesondere in Barcelona und Toulouse. Die einzige Herausforderung fĂŒr Touristen wĂ€re das Fahren im Winter. Wenn Sie im Winter von Barcelona nach Andorra fahren, mĂŒssen Sie einen Winterreifen verwenden, da Sie sonst von den örtlichen Behörden vom Betreten der Grenzen ausgeschlossen werden. Um mehr ĂŒber Verkehrsstörungen zu erfahren, klicken Sie hier, um Live-Updates von der Transportabteilung von Andorra zu sehen.

Wie ist die Straßensituation in Andorra im Winter?

In Andorra kann es stark schneien, da es in den Bergen liegt. WĂ€hrend die Straßen von Spanien relativ sicher sind, kann das Fahren nach Frankreich eine Herausforderung sein. Wenn Sie im Winter von Barcelona nach Andorra, von Andorra nach Bernac, Frankreich fahren, sollten Sie einen Winterreifen verwenden, da die Straßen rutschig oder schneebedeckt sein können.

Bringen Sie so viel wie möglich eine Schaufel mit, falls Ihr Auto im Tiefschnee stecken bleibt. Angesichts der Tatsache, dass die Straßen in Frankreich kurvig sind, benötigen Sie Reifen, die rutschigen Straßen standhalten. Wenn Sie von den Behörden beim Verlassen von Andorra ohne geeignete Reifen erwischt werden, können Sie nicht passieren. Winterreifen und Reifenketten sind im Winter gemĂ€ĂŸ den andorranischen Gesetzen erforderlich.

Dinge zu tun in Andorra

Wenn Sie Andorra als einen hervorragenden Ort zum Leben und Verweilen finden, können Sie sich um eine Aufenthaltsgenehmigung bewerben und nach BeschĂ€ftigungsmöglichkeiten suchen. In Andorra stellt die Regierung nur in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden begrenzte Arbeitserlaubnisse aus. Es gibt jedoch keine BeschrĂ€nkungen fĂŒr die Arbeitserlaubnis fĂŒr die folgenden beruflichen und persönlichen Dienstleistungen:

  • Buchhaltung und Finanzdienstleistungen
  • Transport und Produktion
  • Bibliothekspersonal und Poststellen
  • Taxifahrer

So können Sie Ihre fahrerischen FÀhigkeiten nutzen, um Taxidienste anzubieten oder sich als Transportfahrzeugfahrer in Industrieunternehmen zu bewerben. Angesichts der Tatsache, dass Andorra ein Tourismusland ist, ist die Arbeit eines Taxifahrers besonders in der Hochsaison von Vorteil. WÀhrend Sie Ihre Aufenthaltspapiere bearbeiten, können Sie eine Weile in Andorra herumlaufen und sich mit dem Ort vertraut machen.

Wie beantrage ich eine Aufenthaltsgenehmigung in Andorra?

Um ein aktiver Einwohner von Andorra zu BeschĂ€ftigungszwecken zu sein, mĂŒssen Sie 183 Tage im Land bleiben. Wenn Sie persönliche Fahrdienste anbieten möchten, werden Sie als SelbstĂ€ndige eingestuft. Daher sind hier die Wohnsitzerfordernisse fĂŒr Sie:

  • Kauf oder Anmietung einer 20 mÂČ großen Immobilie gemĂ€ĂŸ Titel oder Mietvertrag
  • Apostillierte Dokumente, die innerhalb von drei Monaten datiert wurden, einschließlich Geburtsurkunde, Heiratsurkunde (falls vorhanden) und polizeiliche Urkunden aus dem Geburtsland und dem Wohnsitzland, falls nicht dieselbe.
  • Genehmigung auslĂ€ndischer Investitionen durch die Regierung
  • Notar
  • UnternehmensgrĂŒndung
  • Einzahlung von mindestens 3000 € Grundkapital bei einer andorranischen Bank
  • Lokale Handelslizenz
  • Arbeitserlaubnis
  • Medizinische Untersuchung
  • Registrierung beim Gesundheitssystem von Andorra (CASS)
  • INAF-Einzahlung von 15.000 €
  • Beteiligung von mindestens 11 Prozent, wenn Sie MiteigentĂŒmer eines andorranischen Unternehmens sind

Wenn Sie einen Arbeitsvertrag eines Transportunternehmens fĂŒr Ihre Fahrdienste haben, sind die Anforderungen geringer als bei SelbstĂ€ndigen. Sie mĂŒssen nur die erforderlichen Dokumente vorlegen, insbesondere eine polizeiliche Bescheinigung aus dem Geburts- und Wohnsitzland, wenn nicht dieselbe. Ihr Arbeitgeber kĂŒmmert sich in diesem Fall um Ihre Arbeitserlaubnis.

Was sind die Anforderungen vor der Einstellung?

Bevor Sie als Fahrer fĂŒr ein Unternehmen oder als selbstĂ€ndiger Fahrer arbeiten, mĂŒssen Sie sich mit der Einwanderungsbehörde abfinden. Sie können die Regierungswebsite von Andorra unter Govern.ad besuchen, um eine ausfĂŒhrlichere Liste der Anforderungen zu erhalten.

Bei der Verarbeitung der Anforderungen des Andorran-Treibers können Sie bei Bedarf die folgenden Dokumente mitbringen:

  • Original und Fotokopie Ihres gĂŒltigen Reisepasses
  • Apostille-Strafregisterbescheinigung aus Ihrem Herkunftsland, die nicht Ă€lter als drei Monate ist
  • Nachweis der Unterkunft
  • Heiratsurkunde (falls getrennt oder geschieden, zeigen Sie auch relevante Dokumente)
  • Lebenslauf

Die Top Road Trip Ziele in Andorra

Andorra ist berĂŒhmt fĂŒr seine BerghĂ€nge und Landschaften. Deshalb besuchen Touristen in Frankreich und Spanien Andorra fĂŒr ihre renommierten Skigebiete. Ja, es gibt viele Skigebiete in Andorra. Es ist nicht nur eines, aber es gibt eine Handvoll von ihnen in diesem kleinen Land. Kinder und Skifahrer können auf den Pisten der PyrenĂ€en Ski fahren.

WĂ€hrend Profis anspruchsvollere Pisten bewĂ€ltigen können, können Touristen kinderfreundliche Pisten genießen, die fĂŒr Nicht-Skifahrer sicher und einfach sind. Neben dem Skifahren gibt es in Andorra auch Touristenattraktionen, historische Orte und fantastische katalanische Restaurants. Besuchen Sie mit Ihrem Mietwagen alle und genießen Sie Ihren Aufenthalt in diesem wunderschönen Bergland.

Skigebiet Soldeu

Das Soldeu Ski Resort ist eines der bekanntesten und begehrtesten Skigebiete in Andorra. Einige Leute aus Frankreich halten der Andorra nach Bernac, Frankreich, stand und fahren Zeit, um die HĂ€nge von Andorra und die PyrenĂ€en zu sehen. Das Resort verfĂŒgt ĂŒber 200 km Pisten mit Blick auf ein weites Tal mit blauen und grĂŒnen Pisten fĂŒr AnfĂ€nger, Kinder und Enthusiasten. Die Profis können die roten und schwarzen Kurven fĂŒr eine zusĂ€tzliche Herausforderung nehmen. Soldeu ist aber nicht nur zum Skifahren geeignet.

Essen bei Soldeu

Es gibt auch Bars, Restaurants und Einkaufszentren, die Sie genießen können. Die Restaurants in Soldeu bieten britische, europĂ€ische, amerikanische und katalanische KĂŒche fĂŒr alle Touristen. Sie werden in der Tat auch ein gastronomisches Abenteuer in Soldeu erleben. Aber da Sie in Andorra sind, können Sie zur Abwechslung auch katalanische Gerichte probieren. Sie sind nur eine Mischung aus französischer und spanischer KĂŒche und dem einzigartigen katalanischen Geschmack.

Einkaufen

Genießen Sie neben dem Essen das zollfreie Einkaufen in Soldeu und kaufen Sie hochwertige SkiausrĂŒstung. Wenn Sie nicht gerne Ski fahren, gibt es auch andere Waren fĂŒr Souvenirs, Geschenke und den persönlichen Gebrauch.

Fahrtrichtung

Von Andorra La Vella aus dauert die Fahrt mit der CG-2 25 Minuten.

  • Nehmen Sie Carrer Dr. Vilanova zur Av. de Tarragona / CG-1
  • Folgen Sie der CG-2 bis zur Plaça del Piol in Soldeu
  • Fahren Sie zum Plaça del Piol

Grandvalira Skigebiet

Grandvalira ist das einzige Skigebiet, in dem alpine WintersportwettkĂ€mpfe in Andorra stattfinden können. Sie haben Standorte in verschiedenen Teilen von Andorra wie Soldeu, El Tarter, Canillo, Grau Riog und Pas de la Casa. Jedes Grandvalira-Gebiet an diesen Orten bietet verschiedene AktivitĂ€ten fĂŒr Kinder, Erwachsene und professionelle Skifahrer.

WinteraktivitÀten

Sie bieten Schneemobile, Mushing (Schlittenfahrten), Seilrutschen, Iglu-GebĂ€ude, Panorama-HubschrauberflĂŒge, Adrenalinfahrten und vieles mehr. In Grandvalira werden Sie nicht nur Spaß am Skifahren haben, sondern auch die AktivitĂ€ten schĂ€tzen, die Sie wĂ€hrend Ihres Aufenthalts in Andorra unternehmen können. Im Sommer hat Grandvalira auch spezielle AktivitĂ€ten fĂŒr Sie.

SommeraktivitÀten

Auch ohne Schnee werden Sie das sonnige Andorra genießen. Es gibt Wanderungen, lustige Fahrten, Wanderrouten und fantastische RĂŒckzugsorte fĂŒr Sie. Wenn Sie die Schönheit der Berge sehen möchten, gibt es BergfĂŒhrer, die Sie bei der Wanderung unterstĂŒtzen. Wenn Sie nicht hinauf wollen, sind die Wanderrouten perfekt fĂŒr Sie. Ein engagierter FĂŒhrer fĂŒhrt Sie zu einigen fantastischen Orten in den Bergen.

Fahrtrichtung

Von Andorra La Vella ist es eine 17-minĂŒtige Fahrt mit der CG-2.

  • Nehmen Sie Carrer Dr. Vilanova zur Av. de Tarragona / CG-1
  • Folgen Sie CG-1 und CG-2 bis zur Carrer Prat del Riu in Canillo
  • Fahren Sie weiter auf der Carrer Prat del Riu. Fahrt nach CamĂ­ de MascarĂł

Von Andorra La Vella fahren Sie 21 Minuten ĂŒber TĂșnel dels Dos Valires und CG-2

  • Nehmen Sie die Carrer Prat de la Creu und die Av. Consell d'Europa an CG-3
  • Folgen Sie CG-3, TĂșnel dels Dos Valires und CG-2 bis zur Carrer Prat del Riu in Canillo
  • Fahren Sie weiter auf der Carrer Prat del Riu. Fahrt nach CamĂ­ de MascarĂł

Museu Carmen Thyssen Andorra

Wenn Sie eher eine kulturelle Person sind, können Sie das Museu Carmen Thyssen besuchen, um die Kunstsammlung der Baronin Thyssen-Bornemisza zu besichtigen. Das Museum beherbergt auch einige der berĂŒhmten Werke von William Turner und Wassily Kandinsky. Die Ticketpreise liegen zwischen 5 und 10 Euro. Sie mĂŒssen online buchen, bevor Sie das Museum betreten. Versuchen Sie in einem Museum, keine lauten GerĂ€usche oder unnötigen AktivitĂ€ten zu verursachen. Genießen Sie die Kunstwerke und respektieren Sie die PrivatsphĂ€re anderer Besucher.

Fahrtrichtung

Von Andorra La Vella ist es eine 6-minĂŒtige Fahrt ĂŒber die Av. de Tarragona / CG-1

  • Nehmen Sie Carrer Dr. Vilanova zur Av. de Tarragona / CG-1
  • Fahren Sie weiter auf der CG-1 bis zur Carrer Ciutat de Sabadell
  • Fahren Sie weiter auf der Carrer Ciutat de Sabadell. Nehmen Sie die Avinguda del Fener zur Av. Carlemany in Escaldes-Engordany

Von Andorra La Vella ist es eine 6-minĂŒtige Fahrt ĂŒber die Carrer Prat de la Creu, aber erwarten Sie den ĂŒblichen starken Verkehr.

  • Fahren Sie auf der Carrer Prat de la Creu nach Osten in Richtung Carrer Prada Casadet
  • Fahren Sie weiter auf die Carrer Bonaventura Armengol
  • Fahren Sie weiter auf die Av. Consell d'Europa
  • Halten Sie sich links, um in der Av zu bleiben. Consell d'Europa
  • Fahren Sie weiter auf die Av. Esteve Albert
  • Nehmen Sie am Kreisverkehr die erste Ausfahrt auf die Carrer Josep Viladomat.
  • Biegen Sie rechts in die Av ab. de les Escoles
  • Ein V. de Les Escoles biegt nach links ab und wird Av. Carlemany

Basilika Unserer Lieben Frau von Meritxell

Als katholisches Land sollten Sie versuchen, die berĂŒhmten Kirchen von Andorra zu besuchen. Obwohl sie religiöse KultstĂ€tten sind, sind Kirchen auch Teile der reichen Geschichte von Andorra. Eine der Kirchen, die Sie besuchen sollten, ist das Basilika-Heiligtum von Meritxell. Diese Kirche beherbergt die Schutzpatronin des Landes, Unsere Liebe Frau von Mertixell. Katholische Touristen besuchen diese Kirche, um zu beten.

Marian Route Kirche

2014 erklĂ€rte Papst Franziskus das Meritxell zur kleinen Basilika. Und seitdem ist es in der Marian Route enthalten. Fromme Katholiken weltweit besuchen das Meritxell im Rahmen einer JĂŒngerschaftsreise in allen marianischen HeiligtĂŒmern in ganz Europa. Auch wenn Sie kein Katholik sind, kann es eine aufschlussreiche Erfahrung sein, eine katholische KultstĂ€tte zu sehen.

Fahrtrichtung

Von Andorra La Vella aus erreichen Sie die CG-2 nach einer 15-minĂŒtigen Fahrt.

  • Nehmen Sie Carrer Dr. Vilanova zur Av. de Tarragona / CG-1
  • Folgen Sie CG-1 und CG-2 bis Ctra. de Meritxell / CS-230 in Canillo
  • Nehmen Sie am Kreisverkehr die 1. Ausfahrt auf die Ctra. de Meritxell / CS-230

Sant Joan de Caselles Kirche

Wenn Sie romanische Architektur sehen möchten, ist die Kirche Sant Joan de Caselles Ihr nĂ€chstes Ziel. Im Gegensatz zur Meritxell-Kirche behĂ€lt Sant Joan de Caselles seine ursprĂŒngliche Architektur und Gestaltung bei. In der Kirche befinden sich die Überreste einer Stuck-Romanik-MajestĂ€t mit einem Wandbild der Kreuzigung.

Überbleibsel einer reichen Vergangenheit

Diese Kirche aus dem 11. Jahrhundert ist auch ein beliebtes Ziel fĂŒr Geschichtsliebhaber und fromme Katholiken. Neben religiöser Hommage werden Sie beeindruckt sein, ein GebĂ€ude seit dem Mittelalter zu sehen. Sie können diese Kirche als Ihren zweiten Touristenbesuch einbeziehen, wenn Sie das Meritxell Sanctuary besuchen möchten. Sant Joan ist nur wenige Kilometer von Meritxell entfernt.

Fahrtrichtung

Von Andorra La Vella ist es eine 18-minĂŒtige Fahrt mit der CG-2.

  • Nehmen Sie Carrer Dr. Vilanova zur Av. de Tarragona / CG-1
  • Folgen Sie CG-1 bis CG-2 in Canillo

Museu de la Miniatura

Wenn Sie ein Bewunderer der Kunst in ihren verschiedenen Formen sind, ist das Museu de la Miniatura (oder Museum der Miniaturen) Ihr nĂ€chstes Ziel. Dieses Museum bietet kleine Kunstwerke aus Gold, Platin, Papier und sogar Reiskörnern Die Exponate des Museums sind alle Kunstwerke von Nicolai Siadristy, einem der besten MiniaturkĂŒnstler der Welt.

MuseumsfĂŒhrung und Besonderheiten

FĂŒhrungen werden in Englisch, Spanisch, Französisch und Katalanisch angeboten. Aber wenn Sie sich lieber umschauen möchten, können Sie dies auch tun. Und wenn dieses Museum Miniaturen sagt, meinen sie es wörtlich. In einigen Teilen der Tour werden Besucher in ein Mikroskop schauen, um eine Taverne zu sehen, in die ein Reiskorn eingraviert ist. Wenn Sie sich fĂŒr diese Art von Kunst interessieren, besuchen Sie dieses einzigartige Museum. Planen Sie einen Besuch im Meritxell Sanctuary? Schließen Sie dieses Museum ein, weil es sich nur in der Gegend von Canillo befindet.

Fahrtrichtung

Von Andorra La Vella aus erreichen Sie die CG-3 nach einer 15-minĂŒtigen Fahrt.

  • Nehmen Sie die Carrer Prat de la Creu und die Av. Consell d’Europa an CG-3
  • Folgen Sie der CG-3 nach Ordino
  • Betreten Sie den Kreisverkehr

Wheel IDP

Sind Sie bereit, Ihre internationale Fahrerlaubnis zu erhalten und ins Ausland zu fahren?

Holen Sie sich eine internationale Fahrerlaubnis ab 49 US-Dollar

Starten Sie meine Anwendung
Starten Sie meine Anwendung