Benin Fahrführer 2021

Benin ist ein einzigartiges schönes Land. Entdecken Sie alles, indem Sie fahren, wenn Sie Ihre internationale Fahrerlaubnis erhalten.

Aktualisiert Apr. 9, 2021·9 min gelesen
Driving Guide

Überblick

Benin bildet eine relativ enge Region in Westafrika. Es wird im Westen von Togo, im Osten von Nigeria, im Nordwesten von Burkina Faso und im Norden von Niger begrenzt. Das Land gilt als eng, da es nicht nur von zwei gigantischen Ländern eingeklemmt wird, sondern auch die Form eines Schlüssels hat, der länger als breit ist. Wenn Sie nach Norden reisen, vergrößert sich die Breite von Benin und macht Platz für das Atakora-Gebirge und die Savannen.

Die Erkundung von Benin ist ein einzigartiges Abenteuer. Zum einen, wenn Sie nicht vom afrikanischen Kontinent kommen, werden Sie feststellen, dass die Landschaft nichts als atemberaubend ist. Einige Reisende sagen jedoch, dass das Navigieren in Benin aufgrund der Straßenverhältnisse möglicherweise kein Spaziergang im Park ist. Für andere mag dies ein schöner Vorteil sein, denn wie kann man ein Land besser erleben, als in seine rohe Form einzutauchen?

Wie kann mir dieser Leitfaden helfen?

Bevor Sie einen Ausflug nach Benin unternehmen, müssen Sie sich unbedingt mit den verschiedenen technischen Aspekten des Fahrens in Benin vertraut machen. In diesem Handbuch finden Sie einige nützliche Tipps, wo Sie ein Auto mieten können, wie Sie sich eine internationale Fahrerlaubnis für Benin sichern, die wichtigsten Straßenverkehrsregeln, Wegbeschreibungen für Benin und vieles mehr. Also ohne weiteres Bienvenue au Bénin!

Einführung

Benin ist ein Ziel, das Sie normalerweise nicht auf Bucket-Listen sehen würden. Im Gegensatz zu seiner relativ diskreten Stellung in der globalen Tourismusbranche hat Benin jedoch tatsächlich viele einzigartige und interessante Dinge zu zeigen. Um Ihr Abenteuer zu beginnen, finden Sie unten heraus, auf welche Dinge Sie sich vorbereiten müssen, um in das Land einzureisen.

Aktueller Grenzstatus und Updates in Benin

Benins Grenzen wurden für internationale Reisende wieder geöffnet. Von nicht wesentlichen Reisen wird jedoch immer noch abgeraten. Gegenreisende müssen die Genehmigung der Regierung einholen, um nach Benin einzureisen, auch wenn sie die Landgrenzen überschreiten. Alle Reisenden müssen sich bei ihrer Ankunft in Benin auf eigene Kosten einem RT-PCR-Test unterziehen.

Während des Wartens auf die Testergebnisse müssen sich Reisende selbst isolieren, bis die Ergebnisse veröffentlicht werden. Um die Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten, müssen die Passagiere ihre Pässe der Einwanderungspolizei übergeben, bis die Testergebnisse vorliegen.

Wenn Sie mehr über die aktuellen Reisebeschränkungen erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Seite mit den Reisebeschränkungen auf der Website der International Driver's Association!

Wie lange können Touristen in Benin bleiben?

Touristen können maximal 90 Tage in Benin bleiben. Das Land erlaubt 61 Nationalitäten, ohne Visum in das Land einzureisen. Dies schließt Haiti, Indonesien, Israel, Macau, Hongkong, Singapur und alle afrikanischen Länder ein. Wenn Sie aus einem Land kommen, das nicht auf der Liste steht, müssen Sie ein E-Visum beantragen.

E-Visa sind entweder einfache oder mehrfache Einreisen, wodurch der Visuminhaber für einen Zeitraum von 14 bis 90 Tagen im Land bleiben kann. Die Gültigkeit des Visums hängt auch davon ab, aus welchem Land Sie gekommen sind.

Einreisebestimmungen nach Benin

Die drei (3) wichtigsten Reiseanforderungen bei der Einreise nach Benin sind Ihr gültiger Reisepass, das E-Visum und Ihr Gelbfieber-Zertifikat (für Personen aus anderen afrikanischen Ländern). Sie können ein E-Visum online bei verschiedenen autorisierten Agenturen beantragen. Wenn Ihr E-Visum genehmigt wurde, wird es Ihnen bei Ihrer Ankunft in Cotonou ausgestellt.

Die regelmäßigen Einreisebestimmungen in Benin sind im Gegensatz zu vielen anderen Ländern nicht wirklich streng. Zum Beispiel verlangt Benin von Passagieren nicht, dass sie ein bezahltes Rückflugticket vorlegen. Trotzdem ist es für Sie immer noch von Vorteil, eine (1) zu haben, falls die Behörden plötzlich danach suchen.

Wo sind die Einstiegspunkte nach Benin?

Sie können Benin auf dem Luftweg oder auf dem Landweg betreten. Wenn Sie Flugreisen bevorzugen, ist der Haupteinstiegspunkt der Flughafen Cotonou Cadjehoun in der geschäftigen Stadt Cotonou. In Bezug auf Landgrenzen gibt es tatsächlich mehr als einen (1) Landübergang pro Grenze, aber hier sind die Empfehlungen:

  • Wenn Sie von Nigeria aus auf dem Landweg überqueren, müssen Sie die Seme-Grenze passieren
  • Wenn Sie aus Togo kommen, ist die Hilacondji-Grenze eines der geschäftigsten Tore nach Benin
  • Wenn Sie aus Niger kommen, müssen Sie die Grenze zwischen Malanville und Gaya passieren
  • Wenn Sie von Burkina Faso nach Benin einreisen, können Sie den Grenzübergang Faso Porga passieren

Wenn Sie jedoch an anderen Landübergängen teilnehmen möchten, stellen Sie sicher, dass die Überfahrt legal ist. Und ja, es gibt viele offene Grenzübergänge in Benin, die Sie gefährden könnten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie über Ihre gültige internationale Fahrerlaubnis verfügen, bevor Sie in Benin fahren.

Quarantäneprotokolle von Benin

Ankommende Ausländer aus anderen Ländern müssen einen Covid-19-PCR-Test haben. Wenn Ihre Ergebnisse positiv ausfallen, werden Sie in einer von der Regierung vorgeschriebenen Isolationsanlage kostenlos unter Quarantäne gestellt.

Die Regierung von Benin wird alle Passagierpässe übernehmen, bis die Passagiere während der Isolation alle Anforderungen und Tests auf Einhaltung durchlaufen haben.

Allgemeinwissen über Benin

Wie ist das Klima in Benin?

Benin ist im Allgemeinen in zwei (2) Klimazonen unterteilt. Die südliche Küstenregion ist geprägt von heißem und feuchtem Wetter, das starke Regenfälle verursacht. Die nördliche Küstenregion hingegen wird vom trockenen Harmattan-Wind aus der Sahara und der Sahelzone beeinflusst. Wenn Sie zum ersten Mal von der Sahelzone hören, ist dies die Übergangszone zwischen der Sahara und dem halbtrockenen Grasland. In der nördlichen Region kommt es häufig zu Sandstürmen, die die täglichen Aktivitäten der Menschen einschränken.

Welche Sprachen sprechen Beninese?

Die offizielle Sprache in Benin ist Französisch. Das Interessante an der Kultur in Benin ist jedoch, dass die Menschen immer noch verschiedene indigene Sprachen praktizieren, da es im Land etwa 42 ethnische Stammesgruppen gibt. Die bekannteste indigene Sprache ist Fon, und mehr als 20% der Bevölkerung sprechen sie täglich. Andere weit verbreitete Muttersprachen sind Dendi, Yoruba, Bariba und Mina.

Beninese kann auch Englisch verstehen und sprechen. Dies wird hauptsächlich von Nigeria beeinflusst, das Englisch als offizielle Landessprache verwendet. Neben Englisch lernen Beninese auch Spanisch. Seien Sie also nicht überrascht, wie fließend einige Einheimische sein können.

Wofür ist Benin am bekanntesten?

Benin ist ein hochlandwirtschaftliches Land mit Baumwolle als Hauptkultur. Andere exportierte Top-Produkte sind Kokosnüsse, Paranüsse, Cashewnüsse und ölige Samen. Außerhalb des Agrarsektors spielt der Bergbau auch eine große Rolle in der Wirtschaft, wobei Gold das am meisten abgebaute Reservat ist. Lassen Sie sich jedoch nicht vom Begriff "Steinbruch" beeinflussen, da Gold in Benin nicht in kommerziellen Mengen abgebaut wird. Tatsächlich werden Bergleute in Benin als handwerkliche Goldminenarbeiter bezeichnet, weil sie Gold aus Schwemmlandvorkommen in der Nähe des Flusses gewinnen.

In kultureller Hinsicht wurde Benin als Geburtsort des Voodoo-Glaubens anerkannt. So sehr, dass Benin durch ein jährliches Voodoo-Festival an die Religion erinnert. Sie haben auch einen Voodoo-Markt namens "Marche des Feticheurs", der konservierte Körperteile von Tieren verkauft. Da Voodoo Animismus beinhaltet, verehren Anhänger der Religion die Python. Wenn Sie mit der Religion nicht vertraut sind, wäre es eine interessante Erfahrung, sie durch eine Voodoo-Zeremonie zu sehen und zu lernen.

Internationale Fahrerlaubnis in Benin

Vor dem Fahren in einem Teil der Welt ist ein Führerschein eine Grundvoraussetzung. Man kann nicht ohne gültigen Führerschein fahren, auch nicht in seinem eigenen Land. Wenn Sie nach Benin reisen, ist das Fahren ohne Führerschein ebenfalls gesetzlich strafbar. Dieser Abschnitt führt Sie durch einige wichtige Dinge, die Sie im Hinblick auf die Erlangung einer gültigen Fahrerlaubnis in Benin beachten sollten.

Was sind die Fahrqualifikationen in Benin?

Um legal in Benin fahren zu können, benötigen alle einheimischen und ausländischen Fahrer einen gültigen Führerschein. Der Fahrer sollte mindestens 18 Jahre alt sein. Lokale Führerscheine werden von der Direktion für Landtransport ausgestellt und gelten nur für beninische Staatsangehörige.

Ausländer, die in Benin fahren möchten, können eine gültige internationale Fahrerlaubnis (IDP) verwenden. Im Gegensatz zu anderen Ländern müssen Sie keinen lokalen Benin-Führerschein oder einen speziellen Führerschein für Touristen beantragen. Damit müssten Sie auch keine Benin-Fahrprüfung ablegen.

Was ist eine internationale Fahrerlaubnis (IDP)?

Eine internationale Fahrerlaubnis ist eine offizielle Übersetzung Ihres einheimischen Führerscheins in 12 der am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt, einschließlich Französisch. Wenn Ihr einheimischer Führerschein nicht in Französisch, Englisch oder allgemein in römischem Alphabet geschrieben / gedruckt ist, können die betroffenen Behörden ihn möglicherweise nicht verstehen, was ihn ungültig macht.

Der IDP hilft Ihnen zu erklären, was auf Ihrem nativen Führerschein steht. Als solches muss es immer mitgeführt werden, wenn Sie in Benin fahren, und zusammen mit Ihrem einheimischen Führerschein vorgelegt werden. Der IDP ist 1-3 Jahre gültig. Wenn jedoch Ihr nativer Führerschein abgelaufen ist, ist auch Ihr IDP automatisch ungültig. Sie müssen jederzeit Ihren IDP und Ihren einheimischen Führerschein mitbringen, insbesondere wenn Sie durch wichtige Fahrzonen in Benin fahren. Die Straßen dieser großen Fahrzonen in Benin werden möglicherweise streng von Justizbeamten überwacht.

Ist ein IDP notwendig, bevor ich in Benin fahre?

Ein IDP wird in Benin als gültiger Führerschein für internationale Besucher anerkannt. Wenn Sie nicht den Prozess des Erwerbs eines lokalen Führerscheins durchlaufen möchten, der möglicherweise länger dauert, beantragen Sie stattdessen eine internationale Fahrerlaubnis. Sie können eine (1) online beantragen, bevor Sie in das Land reisen, oder Sie können sich bei Ihrer Ankunft bewerben. Wenn Sie einen IDP bei der International Driver's Association (IDA) beantragen, können Sie Ihren IDP innerhalb von zwei (2) Stunden erhalten.

Die IDA stellt eine gedruckte und eine digitale Version der internationalen Fahrerlaubnis aus. Sie können sich auch dafür entscheiden, nur die digitale Version zu erhalten. Wenn Sie einen gedruckten IDP haben möchten, können Sie ihn mit einer minimalen Standardgebühr überall auf der Welt versenden lassen. Gedruckte Binnenvertriebene sind sehr beliebt bei technisch nicht versierten Personen. Regelmäßige Versandzeiten gelten auch überall dort, wo Ihr IDP versendet werden soll. Wenn Sie sich für den Kauf eines digitalen IDP entscheiden, können Sie ihn in nur zwei (2) Stunden haben.

Ein digitaler IDP hat die gleiche Gültigkeit und den gleichen Nutzen wie ein gedruckter IDP, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass er nicht erkannt wird.

Was sind die Vorteile einer internationalen Fahrerlaubnis?

Neben der Erlaubnis, legal in Benin zu fahren, bietet eine internationale Fahrerlaubnis folgende Vorteile:

  • Sie haben eine offizielle Ausweisform (Sie können diese in Einrichtungen verwenden, nicht nur unterwegs).
  • Aufgrund des digitalen IDP müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie die Lizenz verlieren oder verlegen
  • Sie können denselben IDP in anderen Ländern verwenden
  • Verwenden Sie es, um eine Kfz-Haftpflichtversicherung zu beantragen
  • Es macht es einfacher, ein Auto in Benin und in anderen Ländern zu mieten

Muss ich mich an einer Fahrschule in Benin anmelden?

Obwohl Sie keinen lokalen Führerschein benötigen oder die Benin-Fahrprüfung ablegen müssen, können Sie sich gerne an einer Benin-Fahrschule anmelden. Sie können folgende Schulen besuchen:

  • Fahrschule Superman
  • Fahrschule Cozaco
  • Fahrschule LaConfiance
  • Fahrschule Sainte Rita
  • Auto Ecole La Référence Divine

Beachten Sie, dass Sie Ihren Autovermieter fragen können, ob Sie noch eine Lernerlaubnis beantragen müssen, wenn Sie sich nicht an einer Fahrschule einschreiben möchten, um einen örtlichen Führerschein zu erhalten. Dies setzt voraus, dass Sie bereits über eine gültige internationale Fahrerlaubnis verfügen. Um die beste Fahrschule in Benin zu finden, recherchieren und rufen Sie mehrere Fahrschulen an und fragen Sie nach deren Paketen und Regeln. Die beste Fahrschule in Benin wird immer die Fahrschule sein, die Ihren Erwartungen entspricht.

Die meisten Kosten für Fahrschulen in Städten in Benin hängen auch von dem von Ihnen gewählten Paket ab. Dazu gehört, in welcher Art von Auto Sie trainieren möchten und wie lange Sie trainieren möchten.

Wer ist berechtigt, eine internationale Fahrerlaubnis zu beantragen?

So bequem wie das Bewerbungsverfahren, so einfach und einfach sind die Anforderungen, um einen IDP zu erhalten. Wenn Sie 18 Jahre alt sind und einen gültigen Führerschein aus Ihrem Heimatland besitzen, können Sie einen IDP beantragen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren IDP erhalten haben, bevor Sie in Benin fahren.

Der Binnenvertriebene ist durch drei (3) Übereinkommen über den Straßenverkehr gut geregelt. Gefälschte Binnenvertriebene sind daher nicht zulässig. Institute, die zur Ausstellung eines IDP berechtigt sind, implementieren sehr strenge Bewertungsprozesse. Sie sollten sich daher nur bewerben, wenn Sie die Mindeststandardanforderungen wirklich erfüllen.

Was sind die Voraussetzungen, um einen IDP zu beantragen?

Ein (1) IDP kann in mehreren Ländern verwendet werden, solange sie an derselben Straßenverkehrskonvention teilgenommen haben. Sie müssen sich nicht jedes Mal, wenn Sie in ein anderes Land reisen, erneut bewerben oder einen anderen IDP erhalten, solange Ihr bestehender IDP noch gültig ist (und Ihr einheimischer Führerschein).

Die Voraussetzungen für die Beantragung einer internationalen Fahrerlaubnis bei der International Driver's Association sind folgende:

  • Gültiger einheimischer Führerschein
  • Passfotos
  • Kreditkarten- / PayPal-Konto

Wie beantrage ich eine internationale Fahrerlaubnis?

Sie können eine internationale Fahrerlaubnis physisch in autorisierten Büros beantragen oder online über die International Driver's Association einen IDP beantragen. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zu internationaldriversassociation.com.
  • Suchen Sie auf der Startseite die Schaltfläche "Meine Anwendung starten" oder die Schaltfläche "Warenkorb".
  • Klicken Sie auf diese Schaltfläche.
  • Wählen Sie einen IDP-Plan, der am besten zu Ihnen passt.
  • Geben Sie Ihre Fahrerdaten ein.
  • Geben Sie an, für welche Fahrzeugklasse Sie eine Fahrerlaubnis haben.
  • Geben Sie Ihre Versanddaten ein.
  • Zahlen Sie für Ihren IDP.
  • Bestätigen Sie Ihre Identität.
  • Warten Sie auf die Bestätigung.

Beachten Sie, dass bei der Eingabe der Adresse eine Postleitzahl unerlässlich ist, wenn Sie in Benin unbeschwerter fahren möchten.

Was sind die Vorteile eines IDP bei der International Driver's Association (IDA)?

Das Erhalten von Führerscheinen kann zeitaufwändig und lästig sein, insbesondere wenn kein System vorhanden ist. Mit der IDA ist die Sicherung einer internationalen Fahrerlaubnis nur einen Katzensprung entfernt. Sie benötigen nur weniger als 10 Minuten, um sich zu bewerben, Ihre Bewerbung in weniger als zwei (2) Stunden zu bestätigen und Ihren IDP in nur 20 Minuten zu erhalten (für Expressversand)!

Weitere Vorteile sind:

  • 24/7 Live-Chat-Kundensupport
  • Erhalten eines digitalen IDP, der genauso gültig ist wie der gedruckte IDP
  • Sie können es jederzeit beantragen und in nur 20 Minuten erhalten
  • Erhalten Sie 100% Ihres Geldes zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind
  • Sie erhalten es überall auf der Welt, wo Sie es bevorzugen
  • Lassen Sie Ihren IDP kostenlos ersetzen, falls er nach der Lieferung verloren geht (Sie müssen nur die Versandkosten bezahlen).

Ein Auto in Benin mieten

Benin ist ein schlüsselförmiges Land, das ungefähr 800 km von Nord nach Süd verläuft. Mit dieser Entfernung würden Sie ungefähr 12 Stunden brauchen, um nonstop zwischen den Punkten zu fahren. Angesichts der vielen Touristenattraktionen des Landes ist es am besten, Ihre Reiseroute im Voraus zu planen und das beste Transportmittel für Sie zu ermitteln.

Wie komme ich in Benin herum?

Öffentliche Verkehrsmittel in Benin gibt es in Taxi-Villen (offizielle Taxis), Taxi-Teles (Telefon-Taxis), Zemi-Johns (Motorrad-Taxis) und Bussen. Motorradtaxis und Busse waren die frühesten modernen Transportmittel.

In den Innenstädten finden Sie hauptsächlich Busse und Taxidörfer (diese fahren selten außerhalb des Stadtgebiets). Wenn Sie andererseits eine Reise in Offroad-Städte planen, können Sie ein Buschtaxi oder ein Telefontaxi anhalten. Bush-Taxis sind umfunktionierte alte Automodelle, für die häufig zusätzliche Gebühren für Gepäck erhoben werden. Für Touristen sind die in Hotels üblichen Telefontaxis die beliebteste Form des öffentlichen Verkehrs.

Ist es besser, in Benin ein Auto zu mieten?

In Bezug auf die Kosten sind öffentliche Verkehrsmittel in Benin relativ günstig. In Bezug auf den Komfort sind die Statistiken jedoch sehr niedrig. Busse und Taxis in Benin warten vor dem Betrieb darauf, dass ihr Fahrzeug bis zur maximalen Passagierkapazität voll ist. In einigen Fällen teilen sich zwei (2) Personen einen Sitzplatz, der nur für eine (1) Person geeignet ist. Wenn Sie also entspannter und stressfreier reisen möchten, wird empfohlen, ein Auto zu mieten und stattdessen in Benin zu fahren.

Wo kann man in Benin ein Auto mieten?

Die Mehrheit der Autovermieter hat ihren Sitz in Cotonou. Sie können sowohl lokale als auch internationale Mietwagen in der Stadt finden. Sie können Folgendes überprüfen:

  • LoueCars
  • Sixt Rent a Car - Cotonou
  • Hertz Autovermietung
  • Benin Voyage Afrique Online
  • 3 Klicken Sie auf Autovermietung
  • WiDriveU
  • Tipoa Autovermietung

Die meisten dieser Autovermieter erlauben Vorausbuchungen auf ihrer Website und / oder auf ihren Social-Media-Seiten. Es ist am besten, wenn Sie sich eingehend mit jedem einzelnen befassen, um herauszufinden, welche Option für Sie am besten geeignet ist. Diese Unternehmen bieten auch verschiedene Mietpakete und Sonderangebote an. Es wird daher empfohlen, mit einem Vertreter zu sprechen, um die Dinge zu klären. Ein Tipp, den Sie beachten sollten: Wenn Sie Ihr Paket ausgewählt haben, sollten Sie immer um einen Vertrag bitten, um sich vor zusätzlichen Gebühren zu schützen.

Was sind die Mietgegenstände, an die ich mich erinnern sollte, bevor ich in Benin-Distrikten fahre?

Autovermieter bieten auch mit demselben Automodell verschiedene Mietpreise an. Wenn Sie online buchen, sind die angegebenen Preise oft nur die unmittelbare Mietgebühr. Möglicherweise fallen noch weitere Gebühren an, auf die Sie sich vorbereiten sollten. Dies sollte mit Ihrem Vermieter geklärt werden, bevor Sie Ihre Buchung abschließen. Neben den Mietgebühren gibt es noch andere Gebühren, die Sie bei der Anmietung eines Autos in Benin erwarten können:

  • Versicherungsgebühren
  • Kraftstoffgebühren
  • Zusätzliche Fahrergebühren (wenn Sie eine anfordern)
  • Altersabhängiger Zuschlag
  • Reinigungsgebühren
  • Verwaltungs- / Servicegebühren

Muss ich vor dem Mieten am Benin-Fahrunterricht teilnehmen?

Da Sie keinen touristischen Führerschein beantragen und keine Fahrprüfung ablegen müssen, werden Autovermieter auch keinen Nachweis für Fahrstunden in Benin verlangen. Einige Mietwagen (insbesondere international bekannte) erfordern jedoch möglicherweise mindestens Jahre Fahrerfahrung oder mindestens Jahre gültigen Führerscheins (auch wenn Sie nicht zum ersten Mal in Benin fahren). Daher sollten Sie dies mit Ihrem Unternehmen klären.

Die allgemeinen Voraussetzungen, um in Cotonou ein Auto mieten zu können, sind:

  • Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre alt sein
  • Gültiger Führerschein (Internationale Fahrerlaubnis für nicht englische und nicht französische Staatsangehörige)
  • Kreditkarte (für Vorauszahlung und Kaution)

Um die Sicherheit Ihrer gemieteten Fahrzeuge zu gewährleisten, ist es möglicherweise am besten, das Fahren in Benin zuerst mit einem Ausbilder zu üben, bevor Sie Ihr eigenes Fahrzeug mieten.

Die Straßenverkehrsordnung in Benin

Benin ist ein ziemlich konservatives Land. Sie dürfen ohne formelle Genehmigung der Regierung keine Fotos von Regierungsbüros und Militärzonen machen. Wenn Sie Ihre Ankunft am Flughafen fotografieren möchten, können Sie dies auch vergessen, da dies ebenfalls nicht gestattet ist. Wenn Sie Fotos von Beninern innerhalb und außerhalb der Innenstadt machen möchten, sollten Sie zuerst um ihre Erlaubnis bitten, da einige Einheimische das Gefühl haben, dass Sie ihnen die Seele nehmen, wenn Sie sie fotografieren.

Trotzdem können Sie einen sehr angenehmen Besuch in Benin erwarten, solange Sie der lokalen Kultur größtmöglichen Respekt und Höflichkeit entgegenbringen. Um in Benin ohne Probleme fahren zu können, gibt es auch bestimmte Regeln, die Sie einhalten müssen. In diesem Abschnitt werden einige der wichtigsten erwähnt.

Wie alt muss ich sein, um in Benin zu fahren?

Um legal in Benin ohne einen lizenzierten Begleiter zu fahren, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Es wird angenommen, dass dies das Alter ist, in dem Personen auf der Straße verantwortungsbewusst genug sind, und es ist das gleiche Mindestalter wie das Erhalten einer internationalen Fahrerlaubnis.

Einige Länder wie die USA, Kanada, Großbritannien und Südafrika haben ein niedrigeres Mindestfahralter. Wenn Sie aus diesen Ländern kommen und sich vor Erreichen des 18. Lebensjahres einen gültigen einheimischen Führerschein gesichert haben, dürfen Sie leider immer noch nicht in Benin fahren.

Auf welcher Straßenseite fahren Beninesen ein?

Beninesen fahren auf der rechten Straßenseite; Dies bedeutet, dass der Fahrer auf der linken Seite des Autos sitzt. Tatsächlich fahren rund 70% der Länder weltweit auf der rechten Straßenseite. Wenn Sie aus einem Land kommen, das auf der rechten Straßenseite fährt, sollte das Navigieren auf den Straßenoberflächen auch in Straßenkurven nicht so schwierig sein.

Wie schnell kann ich in Benin fahren?

Benin wimmelt von Verkehrspolizei. Dies soll sicherstellen, dass niemand über die Straßenverkehrsregeln hinausgeht. Eine (1) wichtige Straßenregel ist das Fahren innerhalb des Tempolimits. In städtischen Gebieten beträgt die Höchstgeschwindigkeit 50 km / h, während Sie auf Autobahnen und außerhalb von Zentren bis zu 90 km / h fahren können. Die Verkehrspolizei in Benin ist sehr streng, wenn es darum geht, das Gesetz durchzusetzen. Vermeiden Sie es daher, sie zu bestechen, wenn Sie jemals erwischt werden.

Was sind die Grenzen für das Fahren unter dem Einfluss von Benin?

Während der Fahrt in Benin dürfen maximal 50 mg Alkohol pro 100 ml Blut verwendet werden. Wenn Sie von einer Party kommen, ist es am besten, sich vor dem Fahren zu beruhigen. Denken Sie daran, dass die Straßenverhältnisse in Benin nicht die besten der Welt sind und für betrunkene Fahrer am gefährlichsten sein können.

Fahretikette in Benin

Da Beninesen ziemlich konservative Menschen sind, besonders wenn es um Außenstehende geht, sind gute Manieren auf und neben der Straße sehr wichtig. Auch im Allgemeinen trägt eine gute Straßenetikette in hohem Maße zur Sicherheit und zum Wohlbefinden aller Verkehrsteilnehmer bei. Zum einen ist es definitiv eine Zutat, um unangenehme Unfälle zu vermeiden. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Straßenlage beim Fahren in Benin.

Wie fahre ich um / in der Nähe von religiösen Stätten?

Wenn Sie durch Kirchen und Tempel fahren, sollten Sie Lärm fernhalten. Dies beinhaltet kein Hupen der Hupe, kein Schreien, keine laute Musik und kein Drehen des Automotors.

Da Religion Teil der Kultur ist (an der Benin sehr reich ist), ist es unmöglich, mindestens eine (1) religiöse Stätte, ein Denkmal oder ein Symbol nicht zu sehen, wenn Sie durch Benin fahren. Das Interessante an diesem Sektor des Landes ist, dass ein großer Teil der Beninesen dem traditionellen Vodun-Glauben (Voodoo) folgt, obwohl fremde Religionen von ihren früheren Kolonialherren eingeschärft wurden. Andere wichtige Religionen in Benin sind der römische Katholizismus, der Islam, der himmlische Christianismus und der Methodismus.

Wie überquere ich Straßenkreuzungen?

Straßenmanieren werden oft unterschätzt. Wenn Sie beispielsweise einen Zwischenstopp einlegen und darauf warten, dass die Ampel an einer Kreuzung grün wird, wären Sie überrascht zu wissen, dass es in dieser Zeit tatsächlich eine Reihe von Manieren gibt, die Sie bewusst ausführen können? Zum einen sollten Sie Ihr Telefon nicht noch benutzen, andere Verkehrsteilnehmer auf dem Bürgersteig nicht beobachten oder alles, was Sie davon ablenken würde, schnell zu reagieren, wenn die Ampel grün wird.

Zweitens achten Sie auch auf Rotlichtläufer. Auch wenn Sie an einer Kreuzung Vorfahrt haben, schauen Sie beim Überqueren immer auf beide Seiten. Achten Sie zum Schluss auf die Fahrzeuge, neben denen Sie fahren. Einige Fahrzeuge, insbesondere große wie Lastwagen, haben tote Winkel. Einige Lastwagen wechseln möglicherweise die Spur, und Sie möchten in diesem Fall nicht im toten Winkel sein.

Wie soll ich mit Verkehrsunfällen umgehen?

Einige der Dinge, die Sie vor dem Ausfahren überprüfen müssen, sind Ihre Sicherheitsausrüstung, Ihr Handy / Radio / jedes Kommunikationsgerät und Ihre Notfallausrüstung. Diese sind sehr wichtig, insbesondere wenn Sie in weit entfernten Regionen von Benin fahren.

Wenn Sie jemals auf einen Unfall oder einen Straßen- / Fahrzeugnotfall stoßen, sollten Sie zunächst nicht in Panik geraten und beurteilen, ob Gefahren in der Nähe bestehen (wie Feuer, Verkabelung, Wasser usw.). Zweitens müssen Sie die körperlichen Verhältnisse aller Beteiligten überprüfen. In Anbetracht der durch den Unfall entstehenden Gefahren sollten Sie sich Ihr Telefon schnappen, ein Notfall-Kit besteht aus Passagieren und sich so weit wie möglich vom Fahrzeug entfernen. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich an einen der folgenden Einsatzkräfte wenden:

  • Feuer - 229118
  • Krankenwagen - 229112
  • Polizei - 229117

Was sind andere Straßenmanieren, die ich beachten muss?

Straßenetikette ähnelt ungeschriebenen Benin-Fahrregeln, die keine Haftung erfordern, wenn sie nicht praktiziert / befolgt werden. Trotz der vielen „ungeschriebenen Verkehrsregeln“ läuft es immer darauf hinaus, jederzeit Respekt und Höflichkeit zu üben. Andere Straßenetiketten, die Sie in Benin üben können, sind:

  • Kein Heckklappen
  • Führen Sie immer eine Fahrzeugkontrolle durch, bevor Sie losfahren
  • Halten Sie immer mindestens eine (1) Hand am Lenkrad
  • Kein Rennen mit anderen Fahrern (es sei denn, es handelt sich um einen Wettkampf auf einem bestimmten Straßenabschnitt).
  • Senken Sie Ihren Lichtstrahl, wenn sich ein entgegenkommendes Fahrzeug befindet
  • Kein Hupen von Hörnern in speziellen Zonen wie Schulen, Tempeln / Kirchen, Tiefgaragen usw.
  • Werfen Sie Ihren Müll nicht aus dem Fenster

Fahrsituation und -bedingungen in Benin

Sie fragen sich vielleicht auch, wie es ist, in den Postleitzahlen von Benin zu fahren? Nun, die Straßen in Benin sind immer noch nicht die besten der Welt, aber die Regierung investiert kontinuierlich in effizientere Straßennetze für die Zukunft, insbesondere in der nördlichen Region.

Wie sind die Straßen in Benin?

Im Vergleich zu einigen anderen Ländern Afrikas sind die Hauptstraßen in Benin in einem relativ fairen Zustand. Wenn Sie jedoch von den Hauptautobahnen abfahren, finden Sie viele unbefestigte Straßen, die während der Regenzeit (Juni - September) möglicherweise schwer zu durchqueren sind. Darüber hinaus gibt es in Benin zahlreiche schlecht beleuchtete Straßen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie nachts herumfahren.

Sie sollten auch viele Polizeikontrollpunkte in Benin erwarten. Sie führen zufällige Fahrzeuginspektionen durch, und hier ist Ihre internationale Fahrerlaubnis am nützlichsten. Wenn Sie während Ihres gesamten Aufenthalts ein Auto mieten möchten, müssen Sie außerdem daran denken, zu tanken oder zusätzliches Benzin mitzubringen, da die Anzahl der Tankstellen abnimmt, je weiter Sie von Cotonou entfernt fahren. Sie können online in vielen Fahrvideos von Benin stöbern, bevor Sie ins Land fahren, um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, wie die Straßen in Benin tatsächlich aussehen.

Wenn Sie in Benin-Fahrvideos recherchieren, erfahren Sie mehr darüber, was Sie beim Fahren auf den Straßen des Landes erwartet.

Was ist die Topographie in Benin?

Es ist wichtig, sich mit der Topographie eines Gebiets vertraut zu machen, da dies vorschreibt, wie viele Straßen bergauf, bergab, links und rechts fahren würden. Wenn eine Region beispielsweise bergig ist, sollten Sie damit rechnen, dass es viele scharfe Kurven gibt. Wenn andererseits eine Region sehr tief liegt, sollten Sie auf Hochwassergefahren achten.

Öko-Regionen von Benin

Benin ist in acht (8) Öko-Regionen unterteilt. Das Küstengebiet im südlichsten Benin ist ein tief gelegenes Gebiet, in dem Sie Sümpfe und Lagunen finden. Dies wird im Norden von Terre de Barre begrenzt, einem sehr fruchtbaren, lehmunterstützten Plateau.

Die nördlichen und nordwestlichen Regionen von Benin sind durch die Umweltzonen Chaine de l'Atacora und Plaine de la Pendjari gekennzeichnet. Dies ist eine Bergregion, in der Sie Benins höchsten Gipfel finden. Die Höhe in dieser Region liegt zwischen 500 und 800 Metern über dem mittleren Meeresspiegel. Wenn Sie durch den Nordosten reisen, befinden Sie sich schließlich in der Region Agro-pastorale du Borgou, die durch relativ flaches Gelände und landwirtschaftliche Landschaften gekennzeichnet ist.

Ist es sicher, als Tourist in Benin zu fahren?

In Benin gibt es einige Straßen, auf denen es keine autofreien Fußgängerzonen, klare Straßenmarkierungen und Sicherheitsbarrieren gibt. Aus diesem Grund üben viele Fußgänger kein sicheres Überqueren. Abgesehen von Fußgängerzonen gibt es keine reservierten Fahrspuren für Zweiräder. Wenn Sie also in Benin herumfahren, sollten Sie auf Fußgänger achten, die plötzlich die Straßen überqueren, oder auf Fahrräder und Motorräder, die plötzlich überholen.

Die meisten Straßenunfälle in Benin ereignen sich jedoch nicht aufgrund einer sehr schlechten Straßenabgrenzung, sondern aufgrund geringfügiger Verbrechen und betrunkener Fahrer. Solange Sie darauf achten, verantwortungsbewusst zu fahren, können Sie selbst aggressiven Fahrern auf der Straße aus dem Weg gehen.

Zweitens ist der Verkehr in Cotonou am dichtesten. Wenn Sie die Stadt verlassen, können Sie Ihre Fahrgeschwindigkeit ein wenig erhöhen. Wenn Sie irgendwo in Benin fahren, auch auf asphaltierten und asphaltierten Straßenabschnitten, müssen Sie auf Schlaglöcher achten.

Um Notsituationen zu kennzeichnen, sind lokale Fahrer es auch gewohnt, Blätter oder Äste als Alternative zu den Standard-Straßenkegeln zu verwenden. Darüber hinaus gibt es viele unmarkierte Bremsschwellen und wild lebende Tiere / Tiere auf der Straße. Aus diesem Grund wird in Benin dringend von Übergeschwindigkeit abgeraten, und aus diesem Grund müssen Sie mit den gängigen lokalen „Methoden“ für unterwegs vertraut sein.

Sind beninische sichere Fahrer?

Verkehrssicherheit wird in Schulen unterrichtet, obwohl dies nicht Teil des regulären Lehrplans ist. NGOs für Straßenverkehrssicherheit führen jährliche Schulrundgänge durch, um sich bereits in den frühen Phasen der Ausbildung für sie einzusetzen. Abgesehen davon hat die Regierung mehr Verkehrspolizei eingesetzt, um die steigende Zahl von Straßenüberfällen zu bekämpfen.

Beninesen sind im Allgemeinen sichere Fahrer. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, wenn Sie auf aggressive Fahrer stoßen, solange Sie stets wachsam sind.

Dinge zu tun Benin

Es wäre schwierig, sich nicht von Benin verzaubern zu lassen, insbesondere von seiner außergewöhnlichen Lebensweise, der exotischen Tierwelt und den atemberaubenden Landschaften. Wenn Sie das Land ein bisschen näher kennenlernen möchten, können Sie eine Visumverlängerung beantragen oder vorübergehend legal im Land arbeiten.

Wie kann ich mein Visum verlängern lassen?

Wenn Sie ein 30-Tage-Visum beantragt haben, können Sie eine Verlängerung um bis zu 90 Tage beantragen. Sie können die Verlängerung entweder direkt bei der nächstgelegenen Botschaft in Benin beantragen oder sich an einen autorisierten Vertreter wenden (Sie können online danach suchen). Die Standardanforderungen für die Beantragung einer Visumverlängerung umfassen:

  • Gültiger Reisepass mit einem Ablauf von mindestens sechs (6) Monaten ab dem Datum des Antrags
  • Vollständig ausgefülltes Visumverlängerungsantragsformular
  • Passfoto
  • Buchungen für Ihre Unterkunft während Ihrer geplanten Verlängerung

Inhaber eines 90-Tage-Visums dürfen selten eine Verlängerung beantragen. Sie können jedoch ein neues Benin-Visum beantragen, wenn Sie länger als 90 Tage bleiben möchten (vorbehaltlich sorgfältiger Überlegungen aufgrund Ihrer Gründe für die Verlängerung). Einige Besucher haben eine Verlängerung um mehr als ein (1) Jahr erhalten. Die Regierung von Benin ist für Touristen ziemlich offen, solange Sie ihnen eine gültige Begründung geben.

Wäre ich daran interessiert, mich in Benin freiwillig zu melden?

Benin hat noch einen langen Weg vor sich, um ein nachhaltiges Land zu werden. Nichtregierungsorganisationen haben mehrere gezielte Programme eingerichtet, die sich mit verschiedenen Problemen befassen, die das Wachstum des Landes behindern. Die Programme konzentrieren sich auf die Entwicklung von Kindern, Umweltschutz, Mikrofinanzierung, Gemeindeentwicklung, Armutsbekämpfung, Verbesserung der Gesundheit, Bildung und vieles mehr.

Wenn Sie an humanitärer Arbeit in Benin interessiert sind, können Sie sich die folgenden Programme und / oder Gruppen ansehen:

  • Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen
  • PFLEGE
  • Fondation Graines de Paix
  • Handicap International (Menschlichkeit und Inklusion)
  • Fondation Nadca
  • Hände um die Welt
  • Solidarität und Initiativen für nachhaltige Entwicklung (SID-ONG)
  • Afrikanische Bewegung für ländliche Entwicklung (ARUDMA)
  • Bilanzierung der internationalen Entwicklung
  • Gnadenschiffe
  • Friedenstruppen
  • Jugenddienst Afrika
  • NGO Huenusu
  • ONG Espoir De Vivre
  • Umwelt Sain Plus
  • ONG Education et Developpement
  • Fondation Reine Hangbe

Verschiedene Organisationen bieten unterschiedliche Pakete für ihre Freiwilligen an. Einige können Transport, Unterkunft und Verpflegung anbieten, während andere mit begrenzten Ressourcen arbeiten. Einige Organisationen erlauben ihren Freiwilligen nicht einmal, mit dem Auto zu reisen und unter komfortablen Bedingungen zu leben. Dies ist für Sie, um voll in die Interessenvertretung einzutauchen, die Sie ansprechen möchten. Trotzdem wird Freiwilligenarbeit in Benin eine lohnende Erfahrung sein, egal wie schwierig die Umstände sein mögen.

Bin ich daran interessiert, mein Studium in Benin fortzusetzen?

In Benin zu studieren hat seine Vorteile. Zum einen ist das Land relativ sicher. Verbrechen auf niedriger Ebene und grenzüberschreitende organisierte Verbrechen treten meist nur in sehr bevölkerungsreichen Gebieten wie dem Dantokpa-Markt und in Gebieten nahe der Grenze zu Nigeria auf. Solange Sie Ihre Sachen nicht unbeaufsichtigt lassen, geht es Ihnen gut.

Zweitens verfügt Cotonou, wo sich die meisten Universitäten befinden, über eine stetige Versorgung mit Energie und Ressourcen. Dies beinhaltet Wasser und Strom. Drittens gibt es eine große Chance für die persönliche Entwicklung. Sie lernen mit anderen internationalen Studenten aus verschiedenen Kulturen und passen sich der beninischen Lebensweise an.

Es gibt über 60 Studienfächer, aus denen Sie auswählen können, wenn Sie in Benin studieren möchten. Diese sind in verschiedenen Bildungseinrichtungen im ganzen Land verteilt, insbesondere in Cotonou. Einige Schulen, die Sie auschecken können, sind:

  • Université d'Abomey-Calavi
  • Université de Parakou
  • PIGIER Benin
  • Institut Supérieur des Métiers de l'Audiovisuel
  • Université Nationale d'Agriculture
  • Université Africaine de Technologie et de Management
  • Université IRGIB Africa
  • Institut Supérieur de Management Adonaï
  • Université Nationale des Sciences, Technologies, Ingénierie et Mathématiques
  • Esep Le Berger

Die Top Road Trip Ziele in Benin

Nachdem Sie bereits eine Vorstellung davon haben, wie Sie ein sicheres Fahrerlebnis in Benin erreichen können, ist es jetzt an der Zeit, einige der gefragtesten Ziele des Landes zu erkunden. Dieser Abschnitt enthielt auch zahlreiche Wegbeschreibungen für Benin, damit Sie schneller zu den Zielen gelangen.

Abomey

Vor der Unabhängigkeit des Landes im Jahr 1975 wurde Benin seit dem 17. Jahrhundert das Königreich Dahomey genannt. Abomey war zu dieser Zeit der Schmelztiegel des gesamten Handels im Land, und es war der modische Sklavenhandel, der die Wirtschaft florieren ließ. Erst 1840 wechselte das Land, damals unter König Gezu, zum Export von Palmöl und anderen landwirtschaftlichen Produkten.

Vierundfünfzig Jahre später wurde das Land von Frankreich kolonialisiert und begann den acht Jahrzehnte langen französischen Einfluss auf das Territorium. Heute ist Benin ein demokratisches Land, das seine einzigartigen Fähigkeiten kontinuierlich neu aufbaut.

Was kann ich in Abomey tun?

Es ist schwierig, etwas über die Geschichte Benins zu lernen, ohne über Abomey zu sprechen oder ihn zu besuchen. Die Stadt wurde 1645 von König Houegbadja gegründet. Abomey war mehr als zwei (2) Jahrhunderte lang Schauplatz prominenter Dahomey-Paläste. Es ist bekannt, dass die Palastmauern höher gebaut werden mussten als die übrigen Gebäude in der Stadt, um die Macht über das Königreich zu kennzeichnen.

Gegenwärtig waren die einzigen verbleibenden Palastkomplexe die von König Guezo und König Glele. Beide Komplexe wurden später in das Historische Museum von Abomey umgewandelt. Wenn Sie das Museum besuchen, versuchen Sie, die folgenden Abschnitte zu finden:

  • Das Haupt Quadrat
  • Die Opferhütte
  • Hütten der Amazonen (Soldatinnen des Königreichs)
  • Das Haus des Prinzen
  • Das Ajalala (Wohnungen, in denen die königliche Familie zu formellen Anlässen im Hof von Ajalalahennu wohnte)

Fahrtrichtung

Die Stadt Abomey liegt etwa 132 km von der Verwaltungshauptstadt Cotonou entfernt. Sie benötigen ungefähr zweieinhalb Stunden, um die Stadt über RNIE2 zu erreichen.

  • Verlassen Sie Cotonou, indem Sie entlang der RNIE2 nach Norden fahren.
  • Bleiben Sie auf RNIE2, bis Sie den Place Jarre Trouee Kreisverkehr erreichen.
  • Nehmen Sie die 3. Ausfahrt.
  • Nehmen Sie am nächsten Kreisverkehr die 2. Ausfahrt.
  • Fahren Sie geradeaus bis Sie RNIE4 erreichen.
  • Das Historische Museum von Abomey befindet sich in der Rue du Palais Royal Road in der Nähe von RNIE4.

Tanguieta

Die Stadt Tanguieta liegt im Atakora-Gebirge an der Grenze zum Pendjari-Nationalpark. Es ist der beliebteste Ausgangspunkt für ein Safari-Abenteuer im Park, in dem der afrikanische Waldelefant, das Nilpferd, die westafrikanischen Antilopen, der westafrikanische Löwe und viele mehr leben. Das Atakora-Gebirge weist die landschaftlich schönsten Hänge und Klippen im Nordwesten auf, und eines (1) könnte die schönsten Fotos mit den Formationen als Hintergrund aufnehmen.

Was kann ich in Tanguieta tun?

Wenn Sie nach Tanguieta reisen möchten, können Sie folgende Aktivitäten ausführen:

  • Besuchen Sie Tonogue Falls
  • Siehe die französischen Kolonialgebäude
  • Besuchen Sie den Parc National de la Pendjari

Fahrtrichtung

Die Stadt Tanguieta liegt im Nordwesten von Benin, fast 600 km von der Hauptstadt Cotonou entfernt. Die Fahrt nach Tanguieta dauert ungefähr 9 Stunden. Daher müssen Sie Ihre Route für Zwischenstopps gut planen. Der schnellste Weg nach Tanguieta führt über RNIE2 und RNEI3.

  • Verlassen Sie Cotonou, indem Sie entlang der RNIE2 nach Norden fahren.
  • Bleiben Sie auf RNIE2, bis Sie mit RNIE3 den Kreisverkehr erreichen.
  • Nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung RNEI3.
  • Folgen Sie der RNEI3 in Richtung Nordwesten.
  • RNEI3 bringt Sie direkt in Richtung Tanguieta.

Natitingou

Die Stadt Natitingou ist ein weiterer einzigartiger Ort in Benin. Dort stoßen Sie auf die traditionelle Tata, eine Art Residenz, die nur in Natitingou, Boukoumbe und einem kleinen Gebiet in Togo zu finden ist. Tatas sind seit Jahrhunderten die Lebensräume der indigenen Stämme der Atacoraner. Das Besondere an einem Tata ist seine außergewöhnliche Architektur - mit Räumen, die in kleinen Türmen untergebracht sind. Tatas haben mehrere Ebenen, die unterschiedlichen Zwecken wie Lagerung und Kochen dienen. Das wäre also interessant zu erleben.

Was kann ich in Natitingou tun?

Wenn Sie Natitingou besuchen, gibt es tatsächlich mehr zu tun, als nur die seltenen Tata-Häuser zu sehen. Hier sind einige der anderen Aktivitäten, die Ihre Reise nach Natitingou zu etwas Besonderem machen können:

  • Lernen Sie die Somba kennen
  • Finde die verschiedenen Stile / Typen traditioneller Tatas
  • Verbringen Sie die Nacht in einem Tata
  • Erfahren Sie, wie man Sheabutter macht

Fahrtrichtung

Natitingou liegt etwa 530 km von Cotonou entfernt. Im normalen Verkehr würden Sie ungefähr 8 Stunden brauchen, um in die Stadt zu fahren. Um die Stadt schnell zu erreichen, sollten Sie RNIE2 und RNEI3.

  • Verlassen Sie Cotonou, indem Sie entlang der RNIE2 nach Norden fahren.
  • Bleiben Sie auf RNIE2, bis Sie mit RNIE3 den Kreisverkehr erreichen.
  • Nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung RNEI3.
  • Folgen Sie der RNEI3 in Richtung Nordwesten.
  • Sie sollten Natitingou nach der Stadt Djougou und vor der Stadt Tanguieta finden.

Lake Nokoue

Dieser 160 km² große See beherbergt den Weißreiher und den African Openbill. Wenn Sie daran interessiert sind, Freiwilligenarbeit in Benin im Umweltbereich zu leisten, lohnen sich Projekte im Lake Nokoue aufgrund der Bedrohung, der das Gebiet ausgesetzt ist. Naturschutzbemühungen bestehen seit Jahren, da der See im Gegensatz zu menschlichen Eingriffen tatsächlich ein inoffizielles Naturschutzgebiet für Vögel ist.

Was kann ich in Nokoue tun?

Ganvie, das schwimmende Dorf am Lake Nokoue, wird auch als "Venedig Afrikas" bezeichnet. Tour-Pakete sind verfügbar, wenn Sie den Lake Nokoue, einschließlich Ganvie, besuchen möchten. Wenn Sie jedoch lieber eine Do-It-Yourself-Tour machen möchten, können Sie Folgendes tun:

  • Machen Sie eine Radtour rund um den See
  • Versuchen Sie, auf traditionellen Fischerbooten zu angeln
  • Machen Sie eine Kanutour durch Ganvie - das Seedorf
  • Entspannen Sie am Seeufer
  • Vogelbeobachtung

Fahrtrichtung

Der Lake Nokoue ist von drei (3) Abteilungen (Verwaltungsregionen in Benin) umgeben: der Küstenabteilung im Süden, der Atlantique-Abteilung im Nordwesten und der Oueme-Abteilung im Osten.

Wenn Sie sich in einer der drei (3) Abteilungen befinden, finden Sie einen Startpunkt für Ihre Nokoue-Tour. Wenn Sie jedoch nur das Dorf Ganvie besuchen möchten, finden Sie die dichtesten Siedlungen im Atlantique Department.

Nikki

Diese östliche Stadt ist das Gebiet der viertgrößten indigenen Gruppe von Benin - der Bariba. Wie das Somba Village im Nordwesten ist Nikki eine antike Stadt. In der Umgebung finden Sie einen alten Königspalast sowie ein Museum, in dem viele Artefakte des Bariba-Stammes ausgestellt sind.

Die Stadtbewohner von Nikki sind berühmt dafür, erfahrene Pferdeleute zu sein. Viele ihrer Zeremonien (wie das Gaani Festival) werden von Pferden gefahren. Was an der Stadt Nikki sympathischer ist, ist, dass sie nur selten mit Touristen zu tun hat. Wenn Sie also einen ruhigeren Tagesausflug machen möchten und dennoch die Geschichte des alten Benin verfolgen möchten, besuchen Sie Nikki.

Fahrtrichtung

Nikki liegt im nordöstlichen Teil von Benin, nahe der Grenze zu Nigeria. Es ist ungefähr 529 km von der Stadt entfernt und die beste Route dauert ungefähr achteinhalb Stunden.

Von Cotonou:

  • Fahren Sie auf der RNIE1 nach Westen.
  • Fahren Sie geradeaus auf RNIE2.
  • Nehmen Sie am Kreisverkehr Rond Point Hubert C Maga die 2. Ausfahrt in Richtung Rocade NW.
  • Biegen Sie nach ca. 180 m rechts ab in Richtung Route de l'Hotel Canaries.
  • Biegen Sie erneut links auf die RNIE2 ab.
  • Nehmen Sie am Kreisverkehr (in der Nähe des Einkaufszentrums N’dali) die erste Ausfahrt in Richtung RN6 / RNEI6.

Ouidah

Ouidah war neben Abomey die zweite Stadt, die in der Vorkolonialzeit die meisten Sklaven versorgte. Wenn Sie Ouidah besuchen, können Sie über die Route des Esclaves (Sklavenroute) viel über die Geschichte des Sklavenhandels in Benin erfahren. Ein weiteres interessantes Merkmal von Ouidah ist, dass es auch als das Herz einer (1) der ältesten Religion der Welt anerkannt ist - Voodoo. Erwarten Sie daher, dass Sie in Ouidah so viele Voodoo-bezogene Gegenstände, Aktivitäten und Denkmäler finden.

Was kann ich in Ouidah tun?

Ouidah gehört zu den wenigen Bezirken, die so viele Touristenattraktionen bieten. Vergewissern Sie sich vor dem Fahren in diesem Stadtteil von Benin, dass Sie den Akku Ihrer Kamera vollständig aufgeladen haben, da Ihr Tag voller Geschichte, Kunst, Religion und Architektur sein wird. Hier sind einige der beliebtesten Aktivitäten in Ouidah:

  • Besuchen Sie den Tempel der Pythons
  • Siehe die Tür ohne Wiederkehr
  • Lerne Salz auf traditionelle Weise herzustellen
  • Speisen Sie im Amicale
  • Besuchen Sie die Katholische Basilika
  • Erkunden Sie den Heiligen Wald von Kpasse
  • Besuchen Sie das Musee de la Fondation Zinsou
  • Kaufen Sie Gewürze auf dem Voodoo-Markt

Fahrtrichtung

Ouidah liegt nur etwa 38 km von Cotonou entfernt. Die schnellste Route führt über RNIE1. Die Fahrt in die Umgebung dauert etwa 40 Minuten.

  • Sie müssen nur etwa 38 km entlang der RNEI1 nach Westen fahren.

Beachten Sie jedoch, dass RNEI1 eine mautpflichtige Straße ist. Bereiten Sie sich daher besser auf Änderungen vor.

Grand Popo

Wenn Sie den Tag mit der Meeresbrise verbringen möchten, entspannen Sie sich in Grand Popo. Der Strand ist nicht puderweiß, aber der Sand ist weich genug, um bequem barfuß zu gehen. Es ist sicher, im Wasser zu schwimmen, aber da es in der flachen Gezeiten nicht so viel zu sehen gibt, macht Schnorcheln nicht wirklich viel Spaß. Es gibt Hotels am Grand Popo Beach, sodass Sie keine Schwierigkeiten haben, eines (1) zu finden, wenn Sie tagelang in der Gegend bleiben möchten.

Was kann ich in Grand Popo tun?

Der Strand von Grand Popo ist relativ sehr breit. Wenn Sie gerne Sport treiben, können Sie ein Volleyballnetz mitbringen und am Strand aufstellen. Neben Schwimmen und Beachvolleyball gibt es in Grand Popo noch weitere lustige Aktivitäten:

  • Fahren Sie mit dem Kanu den Mono River hinauf
  • Besuchen Sie das Kulturzentrum Villa Karo
  • Lernen Sie die Salzherstellung am Lac Aheme
  • Nehmen Sie Ihre Strandmatte heraus und entspannen Sie sich im Sand
  • Fühle, wie das Wasser in das Ufer hinein und aus ihm heraus rauscht

Fahrtrichtung

Grand Popo liegt an der Westküste von Benin und grenzt an Togo. Der Strand ist ungefähr anderthalb Stunden von Cotonou entfernt, gleich hinter Ouidah.

  • Fahren Sie auf der RNEI1 nach Westen, bis Sie die Küste erreichen.

Boukoumbe

Angenommen, Sie möchten zum höchsten Punkt Benins (Mount Koussou-Kovangou) wandern und dann weiter nach Boukoumbe. In der Stadt gibt es auch eine Reihe von Tatas (festungsähnlichen Häusern), in die Besucher hineingehen und / oder die Nacht verbringen können. Wenn Sie davon träumen, unter dem Sternenhimmel zu schlafen, können Sie auf den Tata-Dächern campen.

Die Stadt Boukoumbe hat auch lebhafte, interessante Märkte, auf denen Sie lokale Köstlichkeiten und Waren kaufen können. Wenn Sie also an einem Besuch in Boukoumbe interessiert sind, sollten Sie mindestens 2-3 Tage für die Reise einplanen.

Wie kann ich nach Boukoumbe fahren?

Boukoumbe liegt im nordwestlichen Teil von Benin, westlich von Natitingou und nahe der Grenze zu Togo. Die Stadt liegt etwa 9 Autostunden von Cotonou entfernt. Die schnellste Route führt über RNIE2 und RNEI3.

Von Cotonou,

  • Verlassen Sie Cotonou, indem Sie entlang der RNIE2 nach Norden fahren.
  • Bleiben Sie auf RNIE2, bis Sie mit RNIE3 den Kreisverkehr erreichen.
  • Nehmen Sie die 3. Ausfahrt in Richtung RNEI3.
  • Folgen Sie der RNEI3 in Richtung Nordwesten.
  • Wenn Sie die Stadt Natitingou passiert haben, biegen Sie rechts ab in Richtung RN7.
  • RN7 wird durch das Zentrum von Boukoumbe fahren.

Cotonou

Cotonou ist nicht die offizielle Hauptstadt von Benin (es ist Porto-Novo). Da Cotonou jedoch die größte Stadt, der Sitz der nationalen Regierung und das zentrale Handelszentrum ist, wurde es als Hauptstadt Benins angenommen.

Was kann ich in Cotonou tun?

Da Cotonou die Verwaltungshauptstadt von Benin ist, ist es die geschäftigste Stadt des Landes. Es gibt einfach so viele Dinge in Cotonou zu tun, aber hier sind einige der am meisten empfohlenen:

  • Gehen Sie auf dem Dantokpa-Markt einkaufen
  • Besuchen Sie die Kathedrale Notre Dame des Apotres
  • Kaufen Sie Souvenirs im Artisanal Center
  • Machen Sie ein Selfie am L’etoile Rouge Monument
  • Cafe-Hop bei Cocotiers
  • Bewundern Sie die faszinierende Kunst in verschiedenen Museen

Wie kann ich nach Cotonou fahren?

Cotonou liegt etwa 41,5 km von der wahren Hauptstadt Porto-Novo entfernt. Die schnellste Route nach Cotonou führt über den RNIE1 Highway. Sie benötigen ungefähr eine (1) Stunde, um diese große Stadt zu erreichen.

  • Fahren Sie entlang der RN11 nach Süden.
  • Nehmen Sie am ersten Kreisverkehr die 3. Ausfahrt.
  • Biegen Sie rechts ab auf Agbokou Avakpa.
  • Biegen Sie nach 900 m links ab.
  • Fahren Sie auf der RNIE1 nach Westen bis zur Rue 1200 in Cotonoue.

Porto-Novo

Porto-Novo, auch bekannt als Ajashe oder Hogbonu, ist die offizielle Hauptstadt von Benin. Als solches enthält es viele der historischsten Stücke des Landes, von der Vorkolonialzeit bis zur Zeit nach der Unabhängigkeit.

Was kann ich in Porto-Novo tun?

Wenn Sie in Porto-Novo unterwegs sind, bringen Sie unbedingt einen Regenschirm mit, da die Hitze südlich der Sahara zu bestimmten Tageszeiten möglicherweise nicht zu freundlich ist. Hier sind einige Aktivitäten, die Ihre Porto-Novo-Reiseroute füllen können:

  • Besuchen Sie das Ethnogrphique Museum von Porto Novo, das in den 1960er Jahren erbaut wurde
  • Frühstücken Sie im rustikalen Java Promo Restaurant
  • Besuchen Sie das Palais Royal, die Heimat von König Toffa
  • Sehen Sie Artefakte aus dem 17. Jahrhundert im Da Silva Museum
  • Probieren Sie die pürierte Yamswurzel im Chez Mahi Restaurant
  • Bummeln Sie um den Jardin Place Jean Bayol
  • Besuchen Sie die Kathedrale Notre Dame de Miséricorde
  • Essen Sie Schwarma im Esperance Maquis
  • Bewundern Sie die Große Moschee von Porto-Novo

Wie kann ich nach Porto-Novo fahren?

Porto-Novo liegt nur etwa 41 km von Cotonou entfernt. Die Fahrt in die Stadt dauert höchstens eine Stunde. Die beste Route von Cotonou nach Porto-Novo führt über RNIE1. Wenn Sie aus dem Zentrum von Cotonou kommen:

  • Überqueren Sie die 3eme Pont Bridge nach Osten.
  • Folgen Sie der RNIE1 nach Porto-Novo.

Sie fahren durch mehrere Kreisverkehre. Nehmen Sie also die Ausfahrt in Richtung RNIE1. Sie überqueren auch eine weitere Brücke, kurz bevor Sie Porto-Novo erreichen

Babs Dock

Bab's Dock ist ein ruhiger Naturschutzort in Privatbesitz am See (nicht am Lake Nokoue). Da es sich um ein privates Ziel handelt, müssen Sie eine Reise im Voraus buchen, da Sie ein Boot fahren und durch einen dichten Mangrovenwald fahren müssen, bevor Sie das Dock erreichen. Hier sind ein paar Dinge, die Sie am Bab's Dock tun können:

  • Essen Sie im Restaurant im europäischen Stil mit Blick auf den See
  • Machen Sie ein Nickerchen in einer Hängematte am See
  • Am See schwimmen
  • Kanu fahren
  • Segeln
  • Beobachten Sie wild lebende Tiere
  • Entspannen Sie auf Außenmatratzen, auf einer Holzterrasse unter riesigen Sonnenschirmen

Babs Dock befindet sich in Cotonou. Sie müssen sie jedoch im Voraus anrufen, um zu erfahren, wo sich Ihr Startpunkt befindet. Das Unternehmen holt Sie von einem bestimmten Dock oder Bereich ab und bringt Sie direkt zum Bab's Dock.

Fidjrosse Beach

Fidjrosse Beach ist ein langer Strandabschnitt, der Plage De Fidgrosse und Family Beach - Fidjrosse umfasst. Die familienfreundliche Gegend bietet weichen, cremefarbenen Sand, der sich perfekt zum Faulenzen, Sonnenbaden, Bauen von Sandburgen und zum Spielen von Strandsport eignet. Sie können in den Strandhütten in der Umgebung übernachten und an den nahe gelegenen Ständen mit Speisen und Getränken entspannen. Manchmal zieren auch Live-Musikdarbietungen den Strand. Achten Sie also darauf.

In Fisjrosse finden Sie zahlreiche Hotels, Restaurants, Bars und andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Ein Aufenthalt in Fidjrosse würde bereits zu einer geschäftigen Reiseroute führen. Überprüfen Sie daher Ihr Budget regelmäßig, während Sie in der Gegend sind.

Wie kann ich zum Fidjrosse Beach fahren?

Es befindet sich nur in Cotonou, neben Obama Beach und dem Flughafen Carindal Bernadin Gantin de Cotonou. Die Autobahn, die entlang des Fidjrosse Beach verläuft, ist die Rue 230. Wo immer Sie sich in Cotonou befinden, fahren Sie einfach zu dieser Autobahn und folgen Sie ihr nach Westen.

Weitere Informationen zum Erhalt einer internationalen Fahrerlaubnis, zu Straßenverkehrsregeln, zu Fahrschulen in den Stadtgebieten von Benin sowie zu aktuellen Informationen zu Reisebeschränkungen erhalten Sie per E-Mail an die International Driver's Association unter hello@internationaldriversassociation.com oder telefonisch unter + 1-877- 533-2804.

  • 3 Straßennetz von Benin
  • 3.7 Grenzübergang Benin-Burkina Faso Porga

References:

Wheel IDP

Sind Sie bereit, Ihre internationale Fahrerlaubnis zu erhalten und ins Ausland zu fahren?

Holen Sie sich eine internationale Fahrerlaubnis ab 49 US-Dollar

Starten Sie meine Anwendung
Starten Sie meine Anwendung