Sommerangebot

Holen Sie sich Ihren internationalen Führerschein 62 % Rabatt

3 Jahre IDP-Bundle für $  $

Moldova flag

Füllen Sie dieses Formular aus und holen Sie sich noch heute Ihren internationalen Führerschein

IFS beantragen
Holen Sie sich Ihre gedruckte IDP + digitale Kopie für 49 $
Digital IDP wird in max. 2 Stunden
Moldova Hintergrundillustration
idp-illustration
Sofortige Zulassung
Schneller und einfacher Prozess
Zwischen ein und drei Jahren gültig
Fahren Sie legal im Ausland
In 12 Sprachen übersetzt
In über 150 Ländern anerkannt
Weltweiter Express-Versand​
  • Als ausgezeichnet bewertet

    auf Trustpilot

  • 24/7 Live-Chat

    Kundenbetreuung

  • 3 Jahre Geld-zurück-Garantie

    Bestellen Sie mit Vertrauen

  • Unbegrenzter Ersatz

    Kostenfrei

Der IFS ist für das Fahren im Ausland unerlässlich

mit Ihrem IFS im Ausland fahren

Der internationale Führerschein (IFS), der von den Vereinten Nationen geregelt wird, bescheinigt, dass Sie in Ihrem Herkunftsland im Besitz eines gültigen Führerscheins sind.

Dokumente, die für den internationalen Führerschein benötigt werden

Ihr IFS ist in mehr als 150 Ländern weltweit ein gültiger Ausweis und enthält Ihren Namen, Ihr Foto und die Angaben zum Fahrer in den 12 am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.

So erhalten Sie Ihren IFS

01

Füllen Sie die Formulare aus

Halten Sie Ihren Führerschein und Ihre Lieferadresse bereit.

02

Überprüfen Sie Ihren Ausweis

Laden Sie Bilder Ihres Führerscheins hoch

03

Zulassung abwarten

Warten Sie auf die Bestätigung und Sie können loslegen!

Jetzt beantragen
Wie bekommt man einen internationalen Führerschein
Auto drehen

Wie erhalte ich einen internationalen Führerschein für Moldawien?

Um einen IFS zu erhalten, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Meinen Antrag starten“ in der oberen rechten Ecke der Seite
  2. Füllen Sie Ihr Antragsformular aus.
  3. Fügen Sie eine Kopie Ihres gültigen nationalen Führerscheins bei.
  4. Fügen Sie dann eine Kopie Ihres Passbildes bei.
  5. Bezahlen Sie die Ausstellungsgebühren.

Moldawien Internationaler Führerschein

Wichtige Verkehrsregeln

Wenn Sie ein fremdes Land besuchen, sollten Sie mit den grundlegenden Verkehrsregeln, der Verkehrssicherheit und den Vorschriften vertraut sein, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden. Die meisten Länder haben mehr oder weniger die gleichen Verkehrsregeln und Vorschriften. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, sich über ihre Gesetze zu informieren, kann Ihre Reise erheblich angenehmer werden.

Beachten Sie das ordnungsgemäße Anschnallen

Alle Fahrgäste des Fahrzeugs sollten die vorgeschriebene Sicherheitsgurtregel einhalten. Jeder muss prüfen, ob der Sicherheitsgurt richtig angelegt ist. Die Reduzierung schwerer Verletzungen ist das Ziel dieser Verordnung. Wenn Sie sich an Ihre Fahrschulzeit erinnern, ist ein Teil des Tests und der Prüfung das Anschnallen. Es ist also wichtig, das Gesetz zu befolgen, wenn Sie in Argentinien mit dem Auto unterwegs sind. Es kann Sie vor Strafen schützen.

Fahren Sie nicht unter Alkoholeinfluss

Aufmerksamkeit ist das Wichtigste auf der Straße. Der Verlust kann zu schweren Verkehrsunfällen führen. Einer der Hauptgründe für Unfälle auf der Autobahn, ist das Fahren unter Alkoholeinfluss. Fahrer, die mit Alkoholeinfluss am Steuer erwischt werden, können sehr hohe Strafen erhalten. Bei Verkehrskontrollen wird Ihr Alkohollimit getestet und Sie werden auch nach Ihrem internationalen Führerschein für Argentinien gefragt.

Halten Sie das Tempolimit ein

Alle Fahrzeuge sollten die üblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen je Straßenbereich einhalten.

Mobiltelefone dürfen während der Fahrt nicht benutzt werden

Vermeiden Sie es, während der Fahrt ein Mobiltelefon zu benutzen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf unnötige Dinge lenken, könnte das Ihnen und Ihren Passagieren Schaden hinzufügen. Wenn Sie Ihr Handy verwenden müssen, verwenden Sie stattdessen eine Freisprechanlage.

Top Reiseziele in Moldawien

Ştefan cel Mare Central Park

Bevor Sie in die ländlichen Gebiete Moldawiens mit dem Auto fahren, können Sie einige Zeit in Chisinau, der Hauptstadt Moldawiens. Dort liegt einer der größten Parks des Landes, der sich über etwa sieben Hektar erstreckt. Der Park beherbergt 130- und 180-Jährige Baumarten, einige Akazien und Maulbeeren. Der Park ist rund um die Uhr geöffnet und die Aussicht bei Nacht ist gleichzeitig viel romantischer.

Diese wurde ursprünglich 1818 von Ingenieuren des russischen Militärs während der Regierungszeit von Alexander I. gebaut und angelegt. Der Park hat seinen Spitznamen „Der Park der Liebenden“ erhalten, da er hauptsächlich als Treffpunkt für Paare genutzt wird. Sie können hier auch Ihre Zeit alleine verbringen, wenn Sie alleine reisen. Sie können auch lokale und internationale Speisen probieren, da der Park auch Restaurants, Cafés und andere Restaurants beherbergt.

Nationales Museum für Ethnographie und Naturgeschichte

Dieses Museum wurde 1889 gegründet und ist heute das älteste Museum Moldawiens. Zunächst wurde es als Landwirtschaftsmuseum errichtet, später aber zum Studium der bessarabischen Kultur ausgebaut. Die Innenräume bestehen aus zwei Abschnitten, die Geschichtsinteressierte zu schätzen wissen. Der erste Abschnitt zeigt die Flora und Fauna des Landes und ihre Veränderung im Laufe der Jahre. Ein weiterer Abschnitt wurde eingerichtet, um das moldauische Volk und seine Traditionen zu zeigen, wodurch die Besucher einen Einblick in die Entwicklung der moldauischen Ethnizität erhalten.

Einige Stücke, die Sie im Museum sehen werden, umfassen paläontologische, geologische, zoologische, ethnographische, archäologische und numismatische Sammlungen. Verpassen Sie nicht das vollständige Skelett eines Mastodons (Deinotherium Gigantismus), eines der größten Säugetiere, das vor sieben Millionen Jahren jemals auf der Erde gelebt hat. Ein botanischer Garten und ein Zoo sind ebenfalls in der Nähe, wo Reptilien und Vögel aus aller Welt zu sehen sind.

Orheiul Vechi

Dieses vom Fluss Raut geformte Tal mit reiner natürlicher Schönheit gilt als eine der ungewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten in Moldawien. Orheiul Vechi, bekannt als Old Orhei, ist ein archäologischer, kultureller und historischer Komplex mit riesigen Kalksteinfelsen. Im Tal sind mehrere Denkmäler und Gebäude aus verschiedenen historischen Epochen zu finden, die vom 10. Jahrhundert vor Christus bis zur Besetzung durch die Goldene Horde im 14. Jahrhundert n. Chr. Zurückreichen.

Ein Museum wurde gebaut, um Details und zusätzliche Informationen über den Palast zu liefern und Ausstellungen zu halten. Ein Kloster in der Nähe heißt der Vechi-Klosterkomplex, der in eine riesige Kalksteinklippe gehauen ist. Orheiul Vechi ist fast den ganzen Tag geöffnet, aber nachts geschlossen, wenn das Höhlenkloster geschlossen ist.

Tipova-Kloster

Das Tipova-Kloster wurde aus Felsen am Ufer des Dnjestr gebildet, die ausgegraben wurden. Es hat drei Hauptkomplexe; Die älteste ist die im 11. Jahrhundert erbaute Kirche des Festes des Heiligen Kreuzes. Weitere Komplexe sind die St.-Nikolaus-Kirche aus dem 14. Jahrhundert und die Horodiste aus dem 16. Jahrhundert. Etwa 20 Mönche wohnen hier, da jede Höhle eine Mönchszelle hat.

Es wurde angenommen, dass Christen während ihrer Invasion im 13. Jahrhundert Zuflucht vor den Tataren suchten. Sie können mit dem Kloster spazieren gehen, die Natur genießen und am Ende Ihrer Wanderung Wasserfälle am Fluss Tipova sehen. Es gibt keine bestimmte Zeit, zu der das Kloster für Touristen geöffnet ist, aber Sie können es bei Tageslicht besuchen.

Soroka

Erkunden Sie die alte Geschichte Moldawiens weiter durch Soroca. Es ist eine Stadt in Moldawien, die am Fluss Dnjestr liegt und eine bedeutende Rolle in der Geschichte des Landes spielt. Es beherbergt die Soroca-Festung, die im 14. Jahrhundert von Fürsten erbaut wurde, um ihre Position gegen die Eindringlinge zu festigen. Von diesem Aussichtspunkt aus verteidigten die Armeen das Land während Kriegen und Belagerungen gut.

Es gibt eine große Roma-Gemeinde in der Stadt, wobei Soroca die inoffizielle Hauptstadt der Roma ist. Sie können durch die Villen der Roma-Elite spazieren, die sich entlang der Straßen der Innenstadt säumen. Vielleicht möchten Sie Soroca im Mai, Juni und September besuchen, wo gutes Wetter mit angenehmen Durchschnittstemperaturen am wahrscheinlichsten ist.

Saharna

Saharna ist berühmt für das Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit. Der Ort ist landschaftlich reizvoll und friedlich, was ihn zu einem Ziel für Pilgerreisen der Moldauer macht. Hier können Sie einen Fußabdruck auf einem Felsen sehen, von dem angenommen wird, dass er von der Jungfrau Maria stammt. Genießen Sie den Ort bei einem Spaziergang durch die Gegend und erkunden Sie einen der 22 Wasserfälle in diesem kleinen Dorf. Das bekannteste ist das Zigeunerloch. Das Kloster ist täglich von 06:45 bis 20:00 Uhr geöffnet, zusätzliche Öffnungszeiten freitags von 00:00 bis 02:45 Uhr.

Gagausien

Die Türkei beeinflusst vor allem die Kultur der Menschen in der Region Gagausien. Die Region ist ein autonomer, nicht zusammenhängender Landstrich, der aus drei Städten und 27 Dörfern besteht. Die hier lebenden Menschen sind größtenteils Christen; Ihre Vorfahren sind jedoch muslimische Flüchtlinge, die vor dem Krieg geflohen sind und einen Ort zum Bleiben und Leben suchten. Sie durften nur in der Region bleiben, wenn sie konvertierten.

Comrat, die Hauptstadt Gagausiens, beherbergt das regionale Geschichtsmuseum Comrat, wodurch Sie einen Einblick in das tägliche Leben in der Region erhalten. Erkunden Sie die Hauptstadt, spazieren Sie durch Parks, Statuen und Kirchen. Wenn Sie aufs Land fahren möchten, schließen Sie Freundschaften mit gastfreundlichen Einheimischen und probieren Sie lokale Produkte. Vielleicht möchten Sie Gagausien von Mai bis August besuchen, wo die zu erwartenden Regenfälle minimal sind.

Codru

Dieses Reservat liegt im Herzen Moldawiens und gilt als das älteste und eines der beliebtesten Reservate des Landes. Dieses naturwissenschaftliche Reservat in Codru wurde 1971 mit etwa 1000 Pflanzenarten, 52 Säugetierarten, acht Reptilienarten, zehn Amphibienarten, 151 Vogelarten und etwa 8.000 Insekten gegründet. Es gibt das „Naturmuseum“, in dem alle in Moldawien lebenden Tierarten, Vögel, Reptilien, Käfer und Schmetterlinge im Reservat vertreten sind. Sie können das Reservat von Mai bis September besuchen, wo es weniger Niederschläge gibt.

Naturschutzgebiet Pădurea Domnească

Dieses Naturschutzgebiet befindet sich in Glodeni und ist das größte Reservat in Moldawien. Pădurea Domnească liegt am Ufer des Flusses Prut und wird auf der anderen Seite von Rumänien begrenzt und umfasst etwa 6.032 Hektar Landfläche in Moldawien. Es ist die Heimat der ältesten Eiche des Landes, die auf 450 Jahre geschätzt wird. Hier ist auch eine große Population zu sehen, die dieses Reservat „das Land der Reiher“ als einen seiner Spitznamen trägt. Das Reservat ist täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Beantworten Sie folgende Fragen und überprüfen Sie Ihre Berechtigung

Frage 1 von 3

In welchem Land haben Sie Ihren Führerschein ausgestellt bekommen?

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Tausende von Fahrern vertrauen seit 2018 darauf

Vertrauen von Kunden von:

Vertrauenswürdige Kunden der International Drivers Association