Sommerangebot

Holen Sie sich Ihren internationalen Führerschein 62 % Rabatt

3 Jahre IDP-Bundle für $  $

Honduras flag

Internationaler Führerschein in Honduras

IFS beantragen
Holen Sie sich Ihre gedruckte IDP + digitale Kopie für 49 $
Digital IDP wird in max. 2 Stunden
Honduras Hintergrundillustration
idp-illustration
Sofortige Zulassung
Schneller und einfacher Prozess
Zwischen ein und drei Jahren gültig
Fahren Sie legal im Ausland
In 12 Sprachen übersetzt
In über 150 Ländern anerkannt
Weltweiter Express-Versand​
  • Als ausgezeichnet bewertet

    auf Trustpilot

  • 24/7 Live-Chat

    Kundenbetreuung

  • 3 Jahre Geld-zurück-Garantie

    Bestellen Sie mit Vertrauen

  • Unbegrenzter Ersatz

    Kostenfrei

Der IFS ist für das Fahren im Ausland unerlässlich

mit Ihrem IFS im Ausland fahren

Der internationale Führerschein (IFS), der von den Vereinten Nationen geregelt wird, bescheinigt, dass Sie in Ihrem Herkunftsland im Besitz eines gültigen Führerscheins sind.

Dokumente, die für den internationalen Führerschein benötigt werden

Ihr IFS ist in mehr als 150 Ländern weltweit ein gültiger Ausweis und enthält Ihren Namen, Ihr Foto und die Angaben zum Fahrer in den 12 am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.

So erhalten Sie Ihren IFS

01

Füllen Sie die Formulare aus

Halten Sie Ihren Führerschein und Ihre Lieferadresse bereit.

02

Überprüfen Sie Ihren Ausweis

Laden Sie Bilder Ihres Führerscheins hoch

03

Zulassung abwarten

Warten Sie auf die Bestätigung und Sie können loslegen!

Jetzt beantragen
Wie bekommt man einen internationalen Führerschein
Auto drehen

Wie erhalte ich einen internationalen Führerschein für Honduras?

Um einen IFS zu erhalten, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Meinen Antrag starten“ in der oberen rechten Ecke der Seite
  2. Füllen Sie Ihr Antragsformular aus.
  3. Fügen Sie eine Kopie Ihres gültigen nationalen Führerscheins bei.
  4. Fügen Sie dann eine Kopie Ihres Passbildes bei.
  5. Bezahlen Sie die Ausstellungsgebühren.

Top-Reiseziele in Honduras

Von den atemberaubenden Maya-Ruinen in Copán bis zu den üppigen und lebendigen Gärten von Lancetilla ist Honduras einer der vielfältigsten Reiseziele der Welt. Wenn Sie lieber mit dem Auto fahren als mit Bus und Fähre, dann sollten diese berühmten Roadtrip-Ziele ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Besuchen Sie diese Orte unbedingt, wenn Sie eine unvergessliche Reise nach Honduras wünschen.

Nationalpark Cerro Azul Meámbar

Der am 1. Januar 1987 gegründete Nationalpark Cerro Azul Méambar, allgemein bekannt als PANACAM, ist ein Nationalpark mit vielen Bäumen und Vegetation. Touristen strömen jedes Jahr in Scharen, um die Outdoor-Aktivitäten des Parks zu erleben, darunter Wandern und Vogelbeobachtung.

PANACAM ist auch einer der Nationalparks in der Nähe des Yojoa-Sees. D&D Lodge, Brauerei und Restaurant ist der wichtigste Gastgeber für Outdoor-Abenteuer im See. Und da der Nationalpark an den Yojoa-See grenzt, werden auch die Aktivitäten des Parks von derselben Lodge verwaltet.

Schauen Sie von Dezember bis März im Nationalpark Cerro Azul Meámbar vorbei, damit Sie sich für Outdoor-Aktivitäten anmelden und während der Trockenzeit das lebendige Grün genießen können. Da Sie jedoch ein tropisches Land besuchen, kommt es häufig zu Regenfällen, also planen Sie unbedingt, Regengüsse zu vermeiden.

Copán-Ruinen

Besuchen Sie die Copán-Ruinen, um in die Vergangenheit zu reisen und einen der berühmtesten Maya-Tempel in Mittelamerika zu sehen. Die Ruinen stammen aus der Zeit vor etwa 2.000 Jahren und wurden 1570 von Diego García de Palacio entdeckt. 1980 wurden sie schließlich als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt und sind derzeit eine der am besten untersuchten Maya-Städte weltweit.

Die archäologische Stätte verfügt über viele Bauwerke, wie z. B. ihre Hieroglyphentreppe, Tempel, Ballspielplätze und die Akropolis. Vergessen Sie nach der Besichtigung der Gegend nicht, die archäologische Stätte Las Sepulturas und das Museum für Maya-Skulpturen zu besuchen, um mehr über die Kultur und Geschichte der Mayas zu erfahren. Um Ihren Ausflug zu den Ruinen zu genießen, sollten Sie Ihren Besuch während der Trockenzeit von Dezember bis März planen, um so viel Niederschlag wie möglich zu vermeiden.

Nationalpark La Tigra

Honduras ist weithin für seine Nationalparks bekannt, und ein weiterer Park, den man besuchen sollte, ist der Nationalpark La Tigra, der 20 km von Tegucigalpa entfernt liegt. Es wurde 1952 zunächst als Reservat eingerichtet, bis es 1980 zum ersten Nationalpark des Landes wurde.

Der Nationalpark La Tigra umfasst rund 238 km² unberührte Flora und Fauna und beherbergt Flüsse und Wasserfälle. Neben der üppigen Vegetation beherbergt der Park verschiedene Säugetiere wie Pekaris, Pumas, Gürteltiere und Agutis. Sie müssen sich jedoch sehr anstrengen, um diese Kreaturen zu erkennen. Um die Outdoor-Aktivitäten des Parks zu genießen, kommen Sie während der Trockenzeit von Dezember bis März vorbei, damit Sie keine Probleme mit dem Wetter haben.

See Yojoa

Der Yojoa-See im Nordwesten von Honduras ist mit 285 km² der größte Binnensee des Landes. Es ist vulkanischen Ursprungs und hat eine Höhe von über 2000 Fuß. Der See ist ein beliebtes Touristenziel, da Besucher in der Umgebung Kajak fahren, Kanu fahren, angeln und sogar jagen können.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihren Aufenthalt in der D&D Brewery, Lodge und im Restaurant buchen. Es ist der Hauptausrichter für alle Aktivitäten am Yojoa-See und in der Umgebung. Versuchen Sie schließlich, Ihre Reservierungen während der Trockenzeit von Dezember bis März vorzunehmen, damit Sie Ihre abenteuerliche Reise zum Yojoa-See ohne Regen genießen können.

Lancetilla Botanischer Garten

Der Lancetilla Botanical Gardens ist einer der größten tropischen botanischen Gärten weltweit und misst etwa fünf Kilometer von Tela entfernt. Es wurde Mitte der 1920er Jahre von der United Fruit Company gegründet, hauptsächlich um die Anpassungsfähigkeit und das Marktpotenzial von Bananen und Kochbananen zu erforschen. Heute wird es von Touristen besucht, die die majestätischen Bäume und die farbenfrohen Blumen, die im Garten wachsen, besichtigen möchten.

Begeisterte Vogelbeobachter können auch vorbeifliegende Vögel beobachten, da der Garten mehr als 200 tropische Vogelarten beheimatet. Die ideale Zeit für einen Besuch des Lancetilla Botanical Garden ist während der Trockenzeit von Dezember bis März. Allerdings ist Honduras ein tropisches Land, sodass ab und zu noch mit Regenschauern zu rechnen ist.

Nationalpark Pico Bonito

Mit einer Fläche von rund 2.435 km² ist der Nationalpark Pico Bonito ein berühmter Nationalpark, der die nebligen Berge im Norden von Honduras schützt. Der Park wurde 1987 gegründet und beherbergt heute mehr als 400 Vogelarten. Pico Bonito bietet Touristen viele Outdoor-Aktivitäten, darunter Wandern, Seilrutschen, Mountainbiken und Reiten.

Der Nationalpark ist an zwei Orten zugänglich: El Pino und Rio Cangrejal. Obwohl neuere Lodges gebaut werden, ist die Lodge at Pico Bonito immer noch eine der beliebtesten Öko-Lodges, in denen Outdoor-Aktivitäten von Pico Bonito stattfinden. Wenn Sie den Park besuchen möchten, streichen Sie Ihren Zeitplan während der Trockenzeit des Landes von Dezember bis März; So können Sie alle Annehmlichkeiten und Aktivitäten genießen, die der Park zu bieten hat.

Wichtige Verkehrsregeln

Wenn Sie ein fremdes Land besuchen, sollten Sie mit den grundlegenden Verkehrsregeln, der Verkehrssicherheit und den Vorschriften vertraut sein, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden. Die meisten Länder haben mehr oder weniger die gleichen Verkehrsregeln und Vorschriften. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, sich über ihre Gesetze zu informieren, kann Ihre Reise erheblich angenehmer werden.

Beachten Sie das ordnungsgemäße Anschnallen

Alle Fahrgäste des Fahrzeugs sollten die vorgeschriebene Sicherheitsgurtregel einhalten. Jeder muss prüfen, ob der Sicherheitsgurt richtig angelegt ist. Die Reduzierung schwerer Verletzungen ist das Ziel dieser Verordnung. Wenn Sie sich an Ihre Fahrschulzeit erinnern, ist ein Teil des Tests und der Prüfung das Anschnallen. Es ist also wichtig, das Gesetz zu befolgen, wenn Sie in Argentinien mit dem Auto unterwegs sind. Es kann Sie vor Strafen schützen.

Fahren Sie nicht unter Alkoholeinfluss

Aufmerksamkeit ist das Wichtigste auf der Straße. Der Verlust kann zu schweren Verkehrsunfällen führen. Einer der Hauptgründe für Unfälle auf der Autobahn, ist das Fahren unter Alkoholeinfluss. Fahrer, die mit Alkoholeinfluss am Steuer erwischt werden, können sehr hohe Strafen erhalten. Bei Verkehrskontrollen wird Ihr Alkohollimit getestet und Sie werden auch nach Ihrem internationalen Führerschein für Argentinien gefragt.

Halten Sie das Tempolimit ein

Alle Fahrzeuge sollten die üblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen je Straßenbereich einhalten.

Mobiltelefone dürfen während der Fahrt nicht benutzt werden

Vermeiden Sie es, während der Fahrt ein Mobiltelefon zu benutzen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf unnötige Dinge lenken, könnte das Ihnen und Ihren Passagieren Schaden hinzufügen. Wenn Sie Ihr Handy verwenden müssen, verwenden Sie stattdessen eine Freisprechanlage.usforderung werden kann.

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Beantworten Sie folgende Fragen und überprüfen Sie Ihre Berechtigung

Frage 1 von 3

In welchem Land haben Sie Ihren Führerschein ausgestellt bekommen?

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Tausende von Fahrern vertrauen seit 2018 darauf

Vertrauen von Kunden von:

Vertrauenswürdige Kunden der International Drivers Association