Sommerangebot

Holen Sie sich Ihren internationalen Führerschein 62 % Rabatt

3 Jahre IDP-Bundle für $  $

Ecuador flag

Internationaler Führerschein in Ecuador

IFS beantragen
Holen Sie sich Ihre gedruckte IDP + digitale Kopie für 49 $
Digital IDP wird in max. 2 Stunden
Ecuador Hintergrundillustration
idp-illustration
Sofortige Zulassung
Schneller und einfacher Prozess
Zwischen ein und drei Jahren gültig
Fahren Sie legal im Ausland
In 12 Sprachen übersetzt
In über 150 Ländern anerkannt
Weltweiter Express-Versand​
  • Als ausgezeichnet bewertet

    auf Trustpilot

  • 24/7 Live-Chat

    Kundenbetreuung

  • 3 Jahre Geld-zurück-Garantie

    Bestellen Sie mit Vertrauen

  • Unbegrenzter Ersatz

    Kostenfrei

Der IFS ist für das Fahren im Ausland unerlässlich

mit Ihrem IFS im Ausland fahren

Der internationale Führerschein (IFS), der von den Vereinten Nationen geregelt wird, bescheinigt, dass Sie in Ihrem Herkunftsland im Besitz eines gültigen Führerscheins sind.

Dokumente, die für den internationalen Führerschein benötigt werden

Ihr IFS ist in mehr als 150 Ländern weltweit ein gültiger Ausweis und enthält Ihren Namen, Ihr Foto und die Angaben zum Fahrer in den 12 am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.

So erhalten Sie Ihren IFS

01

Füllen Sie die Formulare aus

Halten Sie Ihren Führerschein und Ihre Lieferadresse bereit.

02

Überprüfen Sie Ihren Ausweis

Laden Sie Bilder Ihres Führerscheins hoch

03

Zulassung abwarten

Warten Sie auf die Bestätigung und Sie können loslegen!

Jetzt beantragen
Wie bekommt man einen internationalen Führerschein
Auto drehen

Wie erhalte ich einen internationalen Führerschein für Ecuador?

Um einen IFS zu erhalten, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Meinen Antrag starten“ in der oberen rechten Ecke der Seite
  2. Füllen Sie Ihr Antragsformular aus.
  3. Fügen Sie eine Kopie Ihres gültigen nationalen Führerscheins bei.
  4. Fügen Sie dann eine Kopie Ihres Passbildes bei.
  5. Bezahlen Sie die Ausstellungsgebühren.

Top-Reiseziele in Ecuador

Ecuador Foto von Reiseuhu

Reiseziele in Ecuador sind nicht einfach einzuordnen. Jeder Ort hat seine einzigartige Atmosphäre, seine eigene einzigartige Geschichte und seine einzigartige Landschaft. Wenn Sie ein Stadtmensch sind, der es vorzieht, einen kulturellen Spaziergang durch die berühmtesten ecuadorianischen Straßen zu unternehmen, treffen Sie Ihre Wahl von Quito bis hinunter nach Santo Domingo, Guayaquil und Cuenca. Wenn Sie sich nach dem ultimativen Ausflug in die Natur sehnen, treffen Sie Ihre Wahl zwischen den sonnenverwöhnten Galapagos-Inseln und den zahlreichen atemberaubenden Wasserfällen von Baños, die wie aus einer Postkarte stammen.

Die Galapagosinseln

Wenn Sie nach Ecuador reisen, können Sie die weltberühmten Galapagos-Inseln kaum verpassen. Das Leben auf diesem Archipel, das als „Schmelztiegel“ der Meeresarten bekannt ist, löste 1835 Charles Darwins Theorie der Evolution durch natürliche Selektion aus. Hier finden Sie die Riesenschildkröte, die flugunfähigen Kormorane, Landleguane, die Galapagos-Spottdrosseln und die Einzigen Pinguinarten nördlich des Äquators, um nur einige zu nennen.

Vier von mehr als 120 Inseln und Inselchen sind die einzigen bewohnten Inseln, und Sie können die verschiedenen Inseln nur mit einem vorab vereinbarten Boot besichtigen. Es lohnt sich auch, durch die bewohnten Städte zu fahren, und Sie können dafür ein Fahrzeug mieten.

Wie kommt man auf die Galapagosinseln?

Sie können die Galapagos-Inseln nur mit einem Flugzeug erreichen, das auf einem der beiden Inlandsflughäfen des Archipels landet. Inlandsflüge kommen nur vom ecuadorianischen Festland.

Stadt Quito

Quito ist die Hauptstadt Ecuadors. Es ist auch ein regionales Tor für Wirtschaft, Tourismus, Kunst und Industrie für seine benachbarten südamerikanischen Länder. Quito begann im 16. Jahrhundert als Inkastadt, was die einzigartige Architektur erklärt, die Sie in der ganzen Stadt sehen werden. Was Quito auch einzigartig macht, ist, dass es sich um eine Stadt handelt, die sich 2.818 m hoch in die Anden schmiegt. Daher ist das Klima relativ kalt.

Sie werden sehen, wie sehr die Stadtplaner in die Gestaltung der Stadt investiert haben. Kunst wurde in die Architektur der Gebäude integriert und die Straßen strategisch an den Hauptpunkten des Kompasses ausgerichtet.

Quito ist eine Stadt voller Leben und Geist. Eine Fahrt durch die Schachbrettstraßen wird schon jeden begeistern. Fügen Sie eine Führung durch das historische Zentrum von Quito hinzu, und Sie werden feststellen, wie viel Kultur es in Ecuador zu schätzen gibt. Quito war die erste Stadt, die zusammen mit Krakau, Polen, zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde.

Ruinen von Inga Pirca

Ein bedeutender Teil der Geschichte Perus und Ecuadors wurde aus dem Einfallsreichtum der Inka-Zivilisation geboren. Das als Machu Picchu Ecuadors bezeichnete Inga Pirca thront auf 3.180 m über dem Meeresspiegel und war einst die geschäftige Stadt der Antike.

Abgesehen von den Ruinen selbst ist das, was Inga Pirca zu einem begehrten Ziel macht, der ursprüngliche Inkapfad, der vor mehr als zehn Jahrhunderten angelegt wurde! Wenn Sie den ursprünglichen Weg erleben möchten, müssen Sie die immersive 3-Tages-Wanderung unternehmen. Die 40 km lange Inka-Trail-Wanderung ist eine für die Bücher, denn Sie folgen dem Pfad, den einst die großen Inkas beschritten haben. Die gesamte Route wird von den bezauberndsten Ausblicken auf die Wildnis umgeben sein, die von einheimischen und endemischen Wildtieren wimmelt.

Um zu den Ruinen von Inga Pirca zu gelangen, können Sie entweder den 40 km langen Inkapfad wandern, direkt zu den Ruinen fahren oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Das nächstgelegene Gebiet zu Inga Pirca ist Cuenco. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, können Sie den Bus um 9:00 Uhr vom Terminal Terrestre in Cuenca nehmen. Der Bus bleibt etwa 3 Stunden in den Ruinen und fährt gegen 13:00 Uhr zurück nach Cuenca. Viele Touristen entscheiden sich auch dafür, ein Auto zu mieten, da sie mehr Zeit sparen können.

Baños de Agua Santa

Baños de Agua Santa, oder besser bekannt als Baños, ist die Hauptstadt der Wasserfälle in Ecuador. Der Ort erhielt seinen Namen von den heilenden Kräften seines Wassers, das vermutlich von der Jungfrau Maria stammt, die an den Wasserfällen Cascada del Virgen erschien. Außerdem ist Baños mit zahlreichen heißen Quellen ausgestattet, in denen sich Besucher nach einem Tag voller Ausflüge in die Natur entspannen können. Sogar Einheimische gehen sehr gerne nach Baños!

Baños liegt versteckt in den Ausläufern des Mount Tungurahua.

Rucu Pichincha

Rucu Pichincha ist ein 4.698 m hoher Schichtvulkan, der ganz in der Nähe der Hauptstadt Quito liegt. Man könnte meinen, dass die relative Entfernung zum Stadtzentrum viele Wanderer anzieht. Die Trails von Rucu Pichincha sind jedoch möglicherweise nicht sehr einladend für schwache Nerven, weshalb die Strecken weit davon entfernt sind, überfüllt zu sein. Sie müssen einen autorisierten Führer anheuern, um zum Gipfel zu gelangen.

Zaruma

Abseits der atemberaubenden körperlichen Aktivitäten in den zahlreichen Naturparks Ecuadors und dem charmanten Rummel der Kopfsteinpflasterstraßen von Quito bietet Zaruma eine entspanntere Gemeinde für Reisende, die ruhigere Spaziergänge genießen. Diese malerische Stadt wurde ursprünglich für die Bergleute gebaut, die in den nahe gelegenen Goldminen arbeiteten. Bei einem Spaziergang durch die Straßen von Zaruma fühlen Sie sich wie in einem Hollywood-Film, der im frühen 20. Jahrhundert spielt.

Zaruma wimmelt von vielen kleinen Spezialitätencafés. Wenn Sie handwerklich hergestellten Kaffee mögen, ist Zaruma ein großartiger Ort zum Erkunden. Auch das Tigrillo-Gericht ist ein Muss für alle, die die Gegend besuchen möchten!

Wichtige Verkehrsregeln

Baños de Agua Santa Foto von Luis Desiro

Wenn Sie ein fremdes Land besuchen, sollten Sie mit den grundlegenden Verkehrsregeln, der Verkehrssicherheit und den Vorschriften vertraut sein, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden. Die meisten Länder haben mehr oder weniger die gleichen Verkehrsregeln und Vorschriften. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, sich über ihre Gesetze zu informieren, kann Ihre Reise erheblich angenehmer werden.

Beachten Sie das ordnungsgemäße Anschnallen

Alle Fahrgäste des Fahrzeugs sollten die vorgeschriebene Sicherheitsgurtregel einhalten. Jeder muss prüfen, ob der Sicherheitsgurt richtig angelegt ist. Die Reduzierung schwerer Verletzungen ist das Ziel dieser Verordnung. Wenn Sie sich an Ihre Fahrschulzeit erinnern, ist ein Teil des Tests und der Prüfung das Anschnallen. Es ist also wichtig, das Gesetz zu befolgen, wenn Sie in Argentinien mit dem Auto unterwegs sind. Es kann Sie vor Strafen schützen.

Fahren Sie nicht unter Alkoholeinfluss

Aufmerksamkeit ist das Wichtigste auf der Straße. Der Verlust kann zu schweren Verkehrsunfällen führen. Einer der Hauptgründe für Unfälle auf der Autobahn, ist das Fahren unter Alkoholeinfluss. Fahrer, die mit Alkoholeinfluss am Steuer erwischt werden, können sehr hohe Strafen erhalten. Bei Verkehrskontrollen wird Ihr Alkohollimit getestet und Sie werden auch nach Ihrem internationalen Führerschein für Argentinien gefragt.

Halten Sie das Tempolimit ein

Alle Fahrzeuge sollten die üblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen je Straßenbereich einhalten.

Mobiltelefone dürfen während der Fahrt nicht benutzt werden

Vermeiden Sie es, während der Fahrt ein Mobiltelefon zu benutzen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf unnötige Dinge lenken, könnte das Ihnen und Ihren Passagieren Schaden hinzufügen. Wenn Sie Ihr Handy verwenden müssen, verwenden Sie stattdessen eine Freisprechanlage.usforderung werden kann.

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Beantworten Sie folgende Fragen und überprüfen Sie Ihre Berechtigung

Frage 1 von 3

In welchem Land haben Sie Ihren Führerschein ausgestellt bekommen?

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Tausende von Fahrern vertrauen seit 2018 darauf

Vertrauen von Kunden von:

Vertrauenswürdige Kunden der International Drivers Association