Sommerangebot

Holen Sie sich Ihren internationalen Führerschein 62 % Rabatt

3 Jahre IDP-Bundle für $  $

Fiji flag

Internationaler Führerschein in Fidschi

IFS beantragen
Holen Sie sich Ihre gedruckte IDP + digitale Kopie für 49 $
Digital IDP wird in max. 2 Stunden
Fiji Hintergrundillustration
idp-illustration
Sofortige Zulassung
Schneller und einfacher Prozess
Zwischen ein und drei Jahren gültig
Fahren Sie legal im Ausland
In 12 Sprachen übersetzt
In über 150 Ländern anerkannt
Weltweiter Express-Versand​
  • Als ausgezeichnet bewertet

    auf Trustpilot

  • 24/7 Live-Chat

    Kundenbetreuung

  • 3 Jahre Geld-zurück-Garantie

    Bestellen Sie mit Vertrauen

  • Unbegrenzter Ersatz

    Kostenfrei

Der IFS ist für das Fahren im Ausland unerlässlich

mit Ihrem IFS im Ausland fahren

Der internationale Führerschein (IFS), der von den Vereinten Nationen geregelt wird, bescheinigt, dass Sie in Ihrem Herkunftsland im Besitz eines gültigen Führerscheins sind.

Dokumente, die für den internationalen Führerschein benötigt werden

Ihr IFS ist in mehr als 150 Ländern weltweit ein gültiger Ausweis und enthält Ihren Namen, Ihr Foto und die Angaben zum Fahrer in den 12 am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.

So erhalten Sie Ihren IFS

01

Füllen Sie die Formulare aus

Halten Sie Ihren Führerschein und Ihre Lieferadresse bereit.

02

Überprüfen Sie Ihren Ausweis

Laden Sie Bilder Ihres Führerscheins hoch

03

Zulassung abwarten

Warten Sie auf die Bestätigung und Sie können loslegen!

Jetzt beantragen
Wie bekommt man einen internationalen Führerschein
Auto drehen

Wie erhalte ich einen internationalen Führerschein für Fidschi?

Um einen IFS zu erhalten, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Meinen Antrag starten“ in der oberen rechten Ecke der Seite
  2. Füllen Sie Ihr Antragsformular aus.
  3. Fügen Sie eine Kopie Ihres gültigen nationalen Führerscheins bei.
  4. Fügen Sie dann eine Kopie Ihres Passbildes bei.
  5. Bezahlen Sie die Ausstellungsgebühren.

Top-Reiseziele in Fidschi

Fidschi liegt im Südpazifik und ist berühmt für seine Reihe tropischer Inseln. Fidschi ist das Paradies schlechthin. Mit mehr als 300 Inseln haben Sie hier viele lohnende und aufregende Dinge zu tun. Sie können Ihre Zeit damit verbringen, zu den malerischen Aussichten zu fahren, zu weißen Sandstränden, unberührten Küsten und Dschungelflüssen zu fahren. Kommen Sie vorbei und staunen Sie mit Ihren Liebsten. Verbringen Sie Ihre Zeit abseits der Hektik einer modernen und geschäftigen Stadt.

Koroyanitu National Heritage Park in Viti Levu

Wenn Sie ein Naturliebhaber und bereit für ein weiteres Abenteuer sind, ist dies der perfekte Ort zum Wandern. Die Wanderung beginnt im Dorf Navilawa mit einer traditionellen fidschianischen Begrüßungszeremonie. Dann geht es weiter zum Gipfel des schlafenden Riesen. Nach fünf Stunden erreichen Sie den Gipfel des Mt. Batilamu und sehen den lohnenden Panoramablick auf die Mamanuca- und Yasawa-Inseln. Der üppig grüne Wald gibt Ihnen ein Gefühl von Ruhe und Entspannung. Es gibt auch einen neu entdeckten Wasserfall, der eine dreistündige Wanderung vom Berg Koroyanitu entfernt ist.

Garten des schlafenden Riesen in Nadi

Weniger als 30 Autominuten von Nadi entfernt können Sie diesen ruhigen Ort erreichen. In den Ausläufern des Nausori-Hochlandes liegt dieser große Garten. Dieser Garten hat 30-40 Arten asiatischer Orchideen und wunderschöne Blumen. Garden of Sleeping Giant wurde 1977 von dem verstorbenen Schauspieler Raymond Burr gegründet und war einst eine private Sammlung von Gärten mit über 2.000 Orchideen. Erkunden Sie diesen erstaunlichen und ruhigen Ort in Fidschi.

Sie können durch die 20 Hektar Wiesen und einheimischen Wälder spazieren und die atemberaubenden, schönen und zarten Blumen sehen. Es gibt kostenlose Führungen, um mehr über die Geschichte des Gartens und einige andere faszinierende Details zu erfahren.

Sri-Siva-Subramaniya-Tempel in Nadi

Einer der berühmten Hindu-Tempel befindet sich hier am südlichen Ende der Hauptstraße in Nadi, Fidschi. Ramaswami Pillai errichtete diesen größten hinduistischen Tempel und diesen regenbogenfarbenen Tempel in der südlichen Hemisphäre im Jahr 1913. Der Sri-Siva-Subramaniya-Tempel ist bekannt für seine prächtigen Schnitzereien, dravidischen Designs und farbenfrohen Feierlichkeiten, die Anhänger und Touristen jeden Tag zum Besuch des Tempels anziehen.

Die Hauptstatuengottheit ist Lord Subramanya Swamy, die außergewöhnlich geschnitzt und aus Südindien gebracht wurde. Künstler reisten aus Indien an, um den Tempel zu bemalen und die farbenfrohen Deckenfresken fertigzustellen. Bevor Sie hierher kommen, vergewissern Sie sich einfach, dass Sie die Kleiderordnung befolgen und beachten Sie, dass Fotos nach dem Betreten des Tempels nicht erlaubt sind.

Pazifischer Hafen

Bekannt als die „Abenteuerhauptstadt von Fidschi“, gibt es viele Aktivitäten, die Sie garantiert aufgeregt und wild machen werden. Sie können auch das farbenfrohe Kunstdorf und ein kleines Gewerbegebiet besuchen, wo Sie einen Sarong, eine Halskette und andere lokale Handarbeiten kaufen können.

Biausevu-Wasserfall in Viti Levu

Dieser 20 Meter hohe Wasserfall befindet sich in den Korallenschichten der südlichen Insel Viti Levu. Der Biausevu-Wasserfall oder die Savu Na Mate Laya-Fälle sind die Art von Abenteuer, die Sie nicht erwarten. Beachten Sie, dass Sie an einer traditionellen Willkommenszeremonie in der Halle teilnehmen müssen. Sie sitzen auf dem Boden und der Dorfvorsteher spricht über die kulturellen Traditionen, die Folklore, das Essen und die Medizin Fidschis. Dann können Sie ein Karva aus einer Kokosnussschale trinken.

Sie müssen über eine Stunde wandern, bevor Sie den zweistufigen Wasserfall sehen. Danach lernen Sie die fidschianische Kultur und die traditionelle Kultur kennen. Fidschi ist wirklich ein Ort mit atemberaubenden Wasserfällen und Wanderwegen, die auf der Bucket List eines jeden Reisenden stehen.

Fidschi-Museum in Suva

Wenn Sie neugierig auf die Geschichte und faszinierende Kultur des Landes sind, ist dies Ihre Chance, das Fidschi-Museum zu besuchen. All die Schönheit und Erinnerungen an die Vergangenheit sind hier lebendig. Einige Exponate behandeln die britische Kolonialgeschichte, den Einfluss der großen indianischen Bevölkerung des Landes und natürlich die Naturgeschichte von Fidschi. Wenn Sie an diesen Ort fahren möchten, finden Sie ihn im Thurston Garden, dem botanischen Garten der Hauptstadt.

Weitere Höhepunkte der Ausstellungen sind die Werke zeitgenössischer fidschianische Künstler, Töpferwaren, die an archäologischen Stätten der Sigatoka-Dünen gefunden wurden, und die Praxis des Kannibalismus. Nachdem Sie die Geschichte Fidschis kennengelernt und sich die Kunstwerke angesehen haben, können Sie sich unter den Palmen und Feigenbäumen entspannen, die den botanischen Garten umgeben.

Colo-I-Suva-Waldpark in Suva

Fahren Sie zu diesem wahren tropischen und üppigen Wald, der eine Fläche von 4,97 km hat. In diesem Naturschutzgebiet gibt es zahlreiche Mahagonibäume und tropische Pflanzen. Sie können auf den Wanderwegen spazieren gehen, um die Waisila Falls und Picknickplätze zu erkunden.

Beqa-Lagune in Viti Levu

Ganz im Süden von Viti Levu gelegen, wo internationale Flüge ankommen, finden Sie diesen idealen Ort, der Abenteuerlustige und Taucher anlockt. Bekannt als „Das Mekka des pazifischen Fahrens“, haben Sie die Chance, eine ultimative Begegnung mit Haien zu haben. Mit der Hilfe von erfahrenen lokalen Tauchanbietern und Sicherheitsmaßnahmen haben Sie ein persönliches Treffen mit vielen Haiarten wie Bullenhaien, Tigerhaien und Schwarzspitzen-Riffhaien.

Sie werden es auch zu schätzen wissen, in den atemberaubenden und lebhaften Korallenriffen zu schnorcheln und in der ruhigen Lagune Kajaks zu fahren. Wenn Sie nach einem Unterwassererlebnis suchen, beherbergt die Beqa-Lagune über 100 Tauchplätze. Es gibt viele tropische Fische und eine beeindruckende Vielfalt an Korallenriffen unter Wasser. Direkt vor der Küste, der Beqa-Insel, stammt der Sawau-Stamm, der mit der Tradition des Feuerlaufens begann.

Wichtige Verkehrsregeln

Wenn Sie ein fremdes Land besuchen, sollten Sie mit den grundlegenden Verkehrsregeln, der Verkehrssicherheit und den Vorschriften vertraut sein, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden. Die meisten Länder haben mehr oder weniger die gleichen Verkehrsregeln und Vorschriften. Wenn Sie sich jedoch die Zeit nehmen, sich über ihre Gesetze zu informieren, kann Ihre Reise erheblich angenehmer werden.

Beachten Sie das ordnungsgemäße Anschnallen

Alle Fahrgäste des Fahrzeugs sollten die vorgeschriebene Sicherheitsgurtregel einhalten. Jeder muss prüfen, ob der Sicherheitsgurt richtig angelegt ist. Die Reduzierung schwerer Verletzungen ist das Ziel dieser Verordnung. Wenn Sie sich an Ihre Fahrschulzeit erinnern, ist ein Teil des Tests und der Prüfung das Anschnallen. Es ist also wichtig, das Gesetz zu befolgen, wenn Sie in Argentinien mit dem Auto unterwegs sind. Es kann Sie vor Strafen schützen.

Fahren Sie nicht unter Alkoholeinfluss

Aufmerksamkeit ist das Wichtigste auf der Straße. Der Verlust kann zu schweren Verkehrsunfällen führen. Einer der Hauptgründe für Unfälle auf der Autobahn, ist das Fahren unter Alkoholeinfluss. Fahrer, die mit Alkoholeinfluss am Steuer erwischt werden, können sehr hohe Strafen erhalten. Bei Verkehrskontrollen wird Ihr Alkohollimit getestet und Sie werden auch nach Ihrem internationalen Führerschein für Argentinien gefragt.

Halten Sie das Tempolimit ein

Alle Fahrzeuge sollten die üblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen je Straßenbereich einhalten.

Mobiltelefone dürfen während der Fahrt nicht benutzt werden

Vermeiden Sie es, während der Fahrt ein Mobiltelefon zu benutzen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf unnötige Dinge lenken, könnte das Ihnen und Ihren Passagieren Schaden hinzufügen. Wenn Sie Ihr Handy verwenden müssen, verwenden Sie stattdessen eine Freisprechanlage.usforderung werden kann.

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Beantworten Sie folgende Fragen und überprüfen Sie Ihre Berechtigung

Frage 1 von 3

In welchem Land haben Sie Ihren Führerschein ausgestellt bekommen?

Brauche ich einen internationalen Führerschein?

Tausende von Fahrern vertrauen seit 2018 darauf

Vertrauen von Kunden von:

Vertrauenswürdige Kunden der International Drivers Association