Frankreich Fahrf├╝hrer 2021

Frankreich ist ein einzigartiges sch├Ânes Land. Entdecken Sie alles, indem Sie fahren, wenn Sie Ihre internationale Fahrerlaubnis erhalten.

Aktualisiert Apr. 9, 2021┬Ě9 min gelesen
Driving Guide

├ťberblick

Pommes Frites kommen vielleicht nicht aus Frankreich, aber dieses herrliche Land ist immer noch die Heimat einer reichen K├╝che, zusammen mit wohlhabender Kunst, Kultur und Architektur. Die meisten seiner weniger bekannten St├Ądte haben in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erhalten, aber Paris sichert sich immer noch einen Platz in der Liste der meistbesuchten St├Ądte der Welt. Genie├čen Sie die Hauptstadt entlang der Seine, um den Arc de Triomphe oder fahren Sie nach Versailles.

Wenn Sie schon immer davon getr├Ąumt haben, die romantischste Stadt der Welt zu besuchen, ist das Fahren f├╝r Sie die befreiendste Art, dies zu tun. Sie k├Ânnen Ihre eigene Zeit verwalten und flexibler damit umgehen, wie Sie Frankreich erkunden m├Âchten, ohne dass Sie pendeln m├╝ssen. Unabh├Ąngig davon, ob Sie einen Kurzurlaub oder einen l├Ąngeren Aufenthalt in diesem gro├čartigen Land verbringen, k├Ânnen Sie mit einem internationalen F├╝hrerschein zusammen mit Ihrem US-F├╝hrerschein oder einem einheimischen F├╝hrerschein in Frankreich Ihre Erfahrung maximieren.

Wie bereit sind Sie, in Frankreich zu fahren?

Mit Grundkenntnissen ├╝ber Verkehrsregeln, Schilder und allgemeine Fahrstandards in Frankreich k├Ânnen Sie im ganzen Land fahren, ohne sich Sorgen machen zu m├╝ssen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr ├╝ber Ausflugsziele, Aktivit├Ąten und alle wichtigen Tipps und Anleitungen zum Fahren in Frankreich. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr ├╝ber das Fahren in Frankreich, um Ihre Reise in die Stadt der Liebe - und all ihre anderen sch├Ânen St├Ądte - noch sch├Âner zu machen.

Einf├╝hrung

Frankreich, das weltweit als Land der ÔÇ×Stadt der LiebeÔÇť bekannt ist, ist mehr als nur der Eiffelturm, das Louvre-Museum und die Kathedrale Notre Dame. Frankreich ist ein Land mit viel mehr zu bieten. Deshalb m├╝ssen Sie sich vor Ihrer Reise in das Land mit einigen Kenntnissen ├╝ber die Einreise in das Land und dar├╝ber, was Sie dar├╝ber wissen m├╝ssen, vorbereiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, vor Reiseantritt ├╝ber das Land zu recherchieren, damit sich Ihre Reise lohnt.

Grenzstatus und Aktualisierungen

Mit dem Ansturm von Patienten in Krankenh├Ąusern w├Ąhrend der Covid-19-Pandemie schloss Frankreich einst seine Grenzen vor Touristen, um die Ausbreitung des Virus einzud├Ąmmen. Wenn Sie pr├╝fen, welche L├Ąnder ohne Covid-19-Beschr├Ąnkungen nach Frankreich einreisen k├Ânnen, sind dies die folgenden:

  • Mitgliedstaaten der Europ├Ąischen Union
  • Andorra
  • Australien
  • Der Heilige Stuhl
  • Island
  • Japan
  • Liechtenstein
  • Monaco
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Ruanda
  • San Marino
  • S├╝dkorea
  • Singapur
  • Schweiz
  • Thailand
  • Vereinigtes K├Ânigreich

F├╝r Reisende, die nicht aus den oben genannten L├Ąndern kommen, sind Sie nur dann von den Beschr├Ąnkungen ausgenommen, wenn:

  • Ein franz├Âsischer Staatsangeh├Âriger (kann von Ehepartner und Kind begleitet werden)
  • Eine E.U. Staatsb├╝rger oder Staatsangeh├Ârige, die aus der oben genannten Liste der L├Ąnder stammen
  • Ein Reisender, der eine g├╝ltige franz├Âsische oder europ├Ąische Aufenthaltserlaubnis oder ein Langzeitvisum besitzt
  • Reisende, die in weniger als 24 Stunden in die internationale Zone reisen
  • Offizielle Passinhaber
  • Diplomatische oder konsularische Vertretungen in Frankreich
  • Ein ausl├Ąndischer Angeh├Âriger eines Gesundheitsberufs oder ein Auszubildender, der zur Bek├Ąmpfung von COVID-19 eingestellt wurde
  • Eine Besatzung oder ein Personal von Frachtfl├╝gen oder Reisen, um die beabsichtigte Abflugbasis zu erreichen
  • Internationaler Warentransporter
  • Besatzungsmitglied oder Personal eines operativen H├Ąndlers oder Fischereifahrzeugs
  • Ein Student mit einem Visum f├╝r Langzeit- oder Kurzzeitaufenthalte
  • Personenwagen, Lokf├╝hrer oder Besatzungsmitglied
  • Von Franz├Âsisch eingeladener Professor oder Forscher einer Hochschule
  • Ein Talent Passport oder ein IKT-entsandter Arbeitnehmer mit einem Visum f├╝r einen l├Ąngeren Aufenthalt
  • Reisen nach Frankreich zur Behandlung in einem ├Âffentlichen oder privaten Krankenhaus

Einreisebestimmungen nach Frankreich

Da Frankreich sowohl die Gesundheit als auch die Sicherheit von Reisenden und seinen B├╝rgern sch├╝tzt, haben sich auch die Einreisebestimmungen inmitten dieser Pandemie summiert. Dies sind die folgenden Dokumente, die vorbereitet werden m├╝ssen, um Versp├Ątungen am Flughafen zu vermeiden:

  • Ein befreites internationales Reisebewegungszertifikat f├╝r Reisen
  • Eine eidesstattliche Erkl├Ąrung, dass Sie keine COVID 19-Symptome haben

Sie m├╝ssen die oben genannten Dokumente den Boarding-Beh├Ârden vorlegen, um Verz├Âgerungen zu vermeiden.

Quarant├Ąneprotokolle in Frankreich

Jeder Reisende muss die Verantwortung f├╝r die Einhaltung der Haftbestimmungen in Frankreich ├╝bernehmen. Wenn Sie keinen negativen COVID 19-PCR-Test mit sich f├╝hren und Ihr Flughafentest positiv ausf├Ąllt, m├╝ssen Sie von den Beh├Ârden isoliert werden.

Es wird erwartet, dass jeder Ausl├Ąnder, der in das Land reist, gesundheitliche Vorsichtsma├čnahmen befolgt.

Allgemeinwissen ├╝ber Frankreich

Was ist der geografische Hintergrund Frankreichs?

Frankreich gilt mit einer Gesamtfl├Ąche von 547.556,992 Quadratkilometern als Europas wichtigster Agrarproduzent und als eine der f├╝hrenden M├Ąchte in den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Luxuswirtschaft. Es wird seitlich von zwei der gr├Â├čten Salzwasserk├Ârper der Welt begrenzt - dem Atlantik und dem Mittelmeer. Es war schon immer eine Br├╝cke zwischen Nord- und S├╝deuropa in Bezug auf Geographie, Kultur und Sprache.

Was ist ihr historischer und politischer Hintergrund?

Frankreich hat eine sehr wichtige Rolle in der Geschichte und Kultur der internationalen Angelegenheiten gespielt, wobei L├Ąnder auf der ganzen Welt die fr├╝heren Kolonien waren. Es ist eine der ├Ąltesten Nationen der Welt, die im Mittelalter durch ein B├╝ndnis zwischen Monarchien unter einem einzigen Herrscher hervorgebracht wurde. Noch heute liegt die Hauptautonomie im Staat, und die Bev├Âlkerung erwartet von ihr, dass sie ihre Freiheit sch├╝tzt.

Der Staat hatte liberale Vorkehrungen f├╝r die Bev├Âlkerung getroffen, einschlie├člich, aber nicht beschr├Ąnkt auf kostenlose Bildungs- und Gesundheitsdienste sowie Pensionspl├Ąne. Obwohl Frankreich so aussieht, als w├╝rde es Teile Europas vereinen, dreht sich sein langj├Ąhriges nationales Thema um die Forderung, dem Einzelnen h├Âchste Bedeutung zu geben. Ziel ist es, einer Person ein H├Âchstma├č an Schutz zu bieten, wie im Pro-Homine-Prinzip festgelegt. Klingt nach einem gro├čartigen Ort, an den man reisen oder sogar leben kann, oder?

Welche Sprachen werden in Frankreich gesprochen?

Franz├Âsisch ist als Amtssprache die wichtigste Kommunikationsmethode zwischen Regierung und Bildungssystem in Frankreich. Es gibt jedoch regionale Sprachen, die in f├╝nf Sprachfamilien unterteilt sind: Vasconic, Italo-Dalmatian, Germanic, Celtic und Gallo-Romance. Die Gallo-Romanze ist dann weiter in die meisten regionalen Dialekte unterteilt und wird in ganz Frankreich am h├Ąufigsten gesprochen.

Neben der betr├Ąchtlichen Anzahl regionaler Sprachen, die in Frankreich gesprochen werden, ist auch eine breite Palette von Einwanderungssprachen, darunter Deutsch, Englisch, Italienisch, Portugiesisch, Polnisch, T├╝rkisch, Arabisch und Vietnamesisch, ein wesentlicher Bestandteil des Kommunikationssystems geworden. Pr├Ąsident Emmanuel Macron flehte die franz├Âsischen Schulen in seiner Rede vom Oktober 2020 an, die arabische Sprache zu lehren, um den Separatismus zu beenden, da Maghrebi oder westarabische Sprecher ungef├Ąhr 2% der st├Ądtischen Bev├Âlkerung Frankreichs ausmachen.

Welche Rassen machen im Allgemeinen die franz├Âsische Bev├Âlkerung aus?

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs war Frankreich ein multiethnisches Land geworden. Anfang 2000 sind sch├Ątzungsweise f├╝nf Prozent der franz├Âsischen Bev├Âlkerung nichteurop├Ąisch und nicht wei├č. Dies summiert sich auf mindestens drei Millionen Menschen und zwingt so die franz├Âsische Politik zu Fragen der ethnischen oder Rassenvielfalt. W├Ąhrend die meisten B├╝rger franz├Âsischer Abstammung sind, stammten die gr├Â├čten in Frankreich lebenden Einwanderergruppen aus Afrika (30% Maghrebi und 12% s├╝dlich der Sahara), Portugal, Italien, Spanien und Asien.

Welche W├Ąhrung verwendet Frankreich?

Als eines der Gr├╝ndungsmitglieder der Europ├Ąischen Union war Frankreich eines der ersten L├Ąnder, das im Januar 1999 den Euro als Landesw├Ąhrung verwendete. Frankreich verwendete zuvor den Franken und hatte den Umtausch von M├╝nzen und Scheinen in Euro bis Februar 2005 abgeschlossen 2012 jeweils. Heute entspricht 1 Euro 1,175 US-Dollar. Der Euro ist die offizielle W├Ąhrung f├╝r 19 L├Ąnder, die Teil der Europ├Ąischen Union sind. Von den 27 Mitgliedsl├Ąndern haben 7 L├Ąnder es noch nicht angenommen, werden dies jedoch tun, nachdem sie die erforderlichen Bedingungen erf├╝llt haben, w├Ąhrend D├Ąnemark sich von der EU-W├Ąhrungspolitik abgemeldet hat.

Was sind die Fakten ├╝ber den Tourismus und die Bev├Âlkerung Frankreichs?

Laut den demografischen Berichten der Statista-Forschungsabteilung vom Juni 2020 hat die Bev├Âlkerung Frankreichs im Laufe der Jahre zugenommen und 67 Millionen Einwohner erreicht. Frankreich scheint eine stabile Geburtenrate von 1,9 Kindern pro Frau zu haben, was es als das fruchtbarste Land in ganz Europa einstuft. Das Land hat auch eine der h├Âchsten Lebenserwartungsraten in Europa.

Paris, die Hauptstadt des Landes, ist die beliebteste und wichtigste Stadt des Landes. Es ist eines der weltweit angesehenen Zentren f├╝r Kultur, Handel und Kunst. Es wurde einige Male rekonstruiert und Mitte des 19. Jahrhunderts beauftragte Kaiser Napoleon III. Georges-Eugene Haussmann mit der Neugestaltung der Stadt mit einem umfassenden Urbanisierungsprogramm mit neuen breiten Alleen, Boulevards und ├Âffentlichen Arbeiten, die dazu beitrugen, wie die Metropole Frankreich dazu beitrug wird heute gesehen.

Andere gro├če St├Ądte wie Lyon, Marseille, Nantes, Lille, Cannes und Bordeaux haben mehrere weltbekannte Orte, die reich an Kultur und Geschichte sind.

Internationale Fahrerlaubnis in Frankreich

Obwohl das Fahren mit Ihrem einheimischen F├╝hrerschein in jedem Land als g├╝ltig angesehen wird, besteht das Problem darin, ob die ├Ârtlichen Beh├Ârden Ihre Informationen verstehen. Die Hauptsprache, die die Einheimischen hier verstehen, ist Franz├Âsisch, obwohl es aufgrund der Nachfrage und des Tourismus ziemlich viele gibt, die jetzt Englisch verstehen. Unabh├Ąngig davon ist es besser, eine internationale Fahrerlaubnis (IDP) zu erwerben, da Sie diese f├╝r drei Zwecke ben├Âtigen:

  • Autovermietung
  • Mitteilung an die Beh├Ârden
  • Um das Risiko einer Geldstrafe durch Justizbeamte zu vermeiden
  • Autoversicherung

Wenn Sie mehr dar├╝ber erfahren m├Âchten, wie vorteilhaft ein Binnenvertriebener f├╝r Frankreich ist, k├Ânnen Sie unten mehr dar├╝ber lesen.

Was ist eine internationale Fahrerlaubnis?

Es handelt sich um ein reguliertes Reisedokument der Vereinten Nationen, das in viele andere Sprachen ├╝bersetzt wurde und es dem Inhaber erm├Âglicht, legal durch internationale Gebiete zu fahren. In einigen L├Ąndern m├╝ssen Touristen jederzeit eine internationale Fahrerlaubnis mitf├╝hren. Es wird daher dringend empfohlen, eine zu erwerben, wenn Sie eine internationale Reise planen oder viel reisen.

Ist in Frankreich eine internationale Fahrerlaubnis erforderlich?

Nein, in Frankreich ist keine internationale Fahrerlaubnis erforderlich. Es wird jedoch dringend empfohlen, eine zu besitzen, wenn Sie dorthin reisen, da dies in vielen Nachbarl├Ąndern wie Spanien und Italien der Fall ist. Ein internationaler F├╝hrerschein f├╝r Frankreich kann viele potenzielle Probleme wie Sprachbarrieren und den Umgang mit franz├Âsischen Verkehrsbeamten verhindern. Diese Erlaubnis wird auch von einigen Mietwagenagenturen ben├Âtigt, wenn sie ein Auto in ├ťbersee mieten.

Reicht ein einheimischer F├╝hrerschein aus, um in Frankreich legal zu fahren?

G├╝ltige europ├Ąische Lizenzinhaber k├Ânnen in Frankreich fahren, ohne ihren F├╝hrerschein umtauschen zu m├╝ssen. Sie k├Ânnen Ihren Original-F├╝hrerschein f├╝r das Fahren in Frankreich verwenden. Alle europ├Ąischen Staaten stellen seit 2013 einen europ├Ąischen F├╝hrerschein aus, der in allen Mitgliedsstaaten der Europ├Ąischen Union und des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums g├╝ltig ist.

Eine au├čereurop├Ąische Lizenz ist in Frankreich g├╝ltig, sofern keine Einschr├Ąnkungen oder Aussetzungen bestehen. Es sollte in dem Land ausgestellt worden sein, in dem Sie mindestens sechs (6) Monate gelebt haben. In Frankreich ist eine internationale Fahrerlaubnis erforderlich, die Ihrem einheimischen F├╝hrerschein oder einem offiziell ├╝bersetzten Dokument Ihres F├╝hrerscheins ins Franz├Âsische beiliegt.

Ersetzt eine internationale Fahrerlaubnis einen einheimischen F├╝hrerschein?

Eine internationale Fahrerlaubnis ist ein international anerkanntes erg├Ąnzendes Dokument zu Ihrem einheimischen F├╝hrerschein und ersetzt es daher nicht. Ihr IDP sollte zusammen mit Ihrem g├╝ltigen, nativen F├╝hrerschein vorgelegt werden. Es bescheinigt die G├╝ltigkeit Ihrer nationalen Lizenz und ├╝bersetzt Ihre Lizenzinformationen in die Sprache, die die ├Ârtlichen Verkehrsbeauftragten verstehen w├╝rden.

In welchen L├Ąndern kann der native F├╝hrerschein gegen einen franz├Âsischen F├╝hrerschein ausgetauscht werden?

Frankreich hat mit einigen L├Ąndern Vereinbarungen getroffen, die es den B├╝rgern erm├Âglichen, weniger als ein Jahr in Frankreich zu bleiben, um ihre einheimischen Lizenzen gegen ein franz├Âsisches ├äquivalent auszutauschen, ohne die Fahrpr├╝fung in Frankreich bestehen zu m├╝ssen und umgekehrt. Hier ist eine Liste der L├Ąnder, mit denen Frankreich Vereinbarungen getroffen hat. Sie k├Ânnen beim franz├Âsischen Konsul in Ihrem Land ├╝berpr├╝fen, ob Sie Ihren einheimischen F├╝hrerschein gegen einen franz├Âsischen F├╝hrerschein austauschen k├Ânnen.

  • Algerien
  • Andorra
  • Antigua und Barbuda
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Belize
  • Bhutan
  • Birma
  • Bosnien-Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Burundi
  • Kanada
  • Cap Vert
  • S├╝dkorea
  • Costa Rica
  • C├┤te d'Ivoire
  • Kuba
  • Dschibuti
  • Dominica
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Eswatini
  • ├äthiopien
  • Gabun
  • Gambia
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guinea Bissau
  • Guyana
  • Honduras
  • Hongkong
  • Anglo-Inseln
  • Iran
  • Jamaika
  • Japan
  • Jordanien
  • Kenia
  • Kosovo
  • Kuwait
  • Libanon
  • Liberia Macao
  • Nordmakedonien
  • Malaysien
  • Mali
  • Marokko
  • Mauritius
  • Mauretanien
  • Monaco
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Namibia
  • Nepal
  • Nicaragua
  • Niger
  • Neuseeland
  • Oman
  • Panama
  • Paraguay
  • Philippinen
  • Russland
  • Saint Christophe und Nieves
  • Sainte-Lucie
  • Saint-Marin
  • St. Vincent
  • El Salvador
  • Samoa
  • Sao-Tom├ę-et-Principe
  • Saudi-Arabien
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • S├╝d Afrika
  • Sudan
  • Schweiz
  • Suriname
  • Taiwan
  • Tschad
  • Gehen
  • Tunesien
  • T├╝rkei
  • Vanuatu
  • Vietnam

In welchen amerikanischen Staaten kann der einheimische F├╝hrerschein gegen einen franz├Âsischen F├╝hrerschein ausgetauscht werden?

Frankreich hat ├Ąhnliche Vereinbarungen wie oben mit den folgenden amerikanischen Staaten getroffen. Das Fahren in Frankreich mit einem US-amerikanischen F├╝hrerschein ist gestattet, da Sie auch eine notariell beglaubigte ├ťbersetzung in Franz├Âsisch haben. Dies h├Ąngt vom Wohnsitz des Fahrers und dem von ihm verwendeten Fahrzeugtyp ab. Diese Staaten bieten auch gegenseitige Privilegien f├╝r Personen mit einem g├╝ltigen franz├Âsischen F├╝hrerschein:

Motorrad oder Dreirad

  • Connecticut
  • Florida
  • Pennsylvania

Kraftfahrzeuge mit einer zul├Ąssigen H├Âchstmasse von 3500 kg oder weniger f├╝r 9 Personen

  • Arkansas
  • Colorado
  • Connecticut
  • Delaware
  • Delaware
  • Florida
  • Iowa
  • Ohio
  • Pennsylvania
  • Texas

Jedes Kraftfahrzeug

  • Illinois
  • Kansas
  • Maryland
  • Massachusetts
  • Michigan
  • New Hampshire
  • Oklahoma
  • South Carolina
  • West Virginia

Frankreich hat mit L├Ąndern Vereinbarungen getroffen, dass ihre einheimischen Lizenzen gegen eine franz├Âsische Lizenz ausgetauscht werden.

Wer kann eine internationale Fahrerlaubnis beantragen?

Inhaber eines vollst├Ąndigen, g├╝ltigen F├╝hrerscheins aus ihrem Heimatland k├Ânnen online einen internationalen F├╝hrerschein beantragen. Vorl├Ąufige Lizenzen k├Ânnen keine Genehmigung beantragen. Sie m├╝ssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen vollst├Ąndigen, g├╝ltigen F├╝hrerschein aus Ihrem Heimatland besitzen, um einen IDP zu beantragen. Motorradfahrer m├╝ssen mindestens 16 Jahre alt sein.

Wann k├Ânnen Sie eine internationale Fahrerlaubnis beantragen?

Wenn Sie alle oben genannten Beschreibungen erf├╝llen, die einen IDP beantragen k├Ânnen, k├Ânnen Sie Ihre Bewerbung bereits starten, um einen IDP von der International Drivers Association zu erhalten. Alle Nationalit├Ąten sind berechtigt, eine dringende 20-min├╝tige Bearbeitung zu beantragen und Ihren IDP innerhalb von 2 Stunden zu erhalten.

Wie lange ist eine internationale Fahrerlaubnis g├╝ltig?

Sie k├Ânnen die G├╝ltigkeitsdauer Ihrer internationalen Fahrerlaubnis w├Ąhlen. W├Ąhlen Sie aus, ob Ihr IDP nur ein Jahr, zwei Jahre oder sogar bis zu drei Jahre g├╝ltig sein soll. Sofern Ihr einheimischer F├╝hrerschein auch innerhalb dieser Zeit g├╝ltig ist, k├Ânnen Sie mit Ihrer internationalen Fahrerlaubnis in Frankreich fahren. Denken Sie daran, dass die G├╝ltigkeit Ihres IDP nur so gut ist wie die Ihres nativen F├╝hrerscheins.

Wie bekommt man einen internationalen F├╝hrerschein in Frankreich?

Sie k├Ânnen Ihre Bewerbung hier starten, um einen IDP f├╝r Ihre Reise nach Frankreich zu erhalten. Sie m├╝ssen lediglich die gef├╝hrten Schritte der Bewerbung befolgen, indem Sie zun├Ąchst Ihre IDP-G├╝ltigkeit ausw├Ąhlen und das Online-Formular mit Ihren Lizenzdaten ausf├╝llen. Anschlie├čend k├Ânnen Sie Ihre Liefer- und Zahlungsdetails eingeben. Das Hochladen der erforderlichen Dateien und einer Kopie Ihres nativen F├╝hrerscheins ist ebenfalls zur ├ťberpr├╝fung erforderlich.

Ein IDP ├╝ber das System der International Drivers Association zu erhalten ist sehr einfach und garantiert schnelle Transaktionen.

Ein Auto in Frankreich mieten

Wenn Sie m├Âchten, dass Ihre Reise so reibungslos wie m├Âglich verl├Ąuft und Sie keine eigene mitbringen k├Ânnen, ist es eine praktikable Option, ein Auto zu mieten. Es kann schwierig sein, herauszufinden, wo Sie ein Auto mieten k├Ânnen, und alles ├╝ber das Mieten eines Autos in Frankreich herauszufinden. Zum Gl├╝ck finden Sie unten einige Richtlinien f├╝r die Autovermietung.

Wo k├Ânnen Sie ein Auto mieten?

Sie k├Ânnen eine Anmietung online vor Ihrem Abreisetag buchen oder sich bei Ihrer Ankunft in Frankreich pers├Ânlich bei den Autovermietungen erkundigen. Viele dieser Unternehmen sind vom Flughafen aus leicht zu erreichen, und Sie k├Ânnen auch Ihren bevorzugten Abholort vereinbaren. Einige Autovermietungen umfassen Alamo, Avis, Budget, Dollar, Europcar, Hertz, National und Sixt.

Welche Dokumente werden ben├Âtigt?

Autovermietungen haben ihre eigenen Gesch├Ąftsbedingungen, daher sollten Sie diese immer vor allem anderen ├╝berpr├╝fen. Es kann geringf├╝gige Unterschiede in den gesetzlichen Anforderungen f├╝r das Fahren in Frankreich mit Mietwagen geben, aber einige ├╝bliche Anforderungen umfassen:

  • Ein vollst├Ąndiger, g├╝ltiger lokaler F├╝hrerschein
  • Ihr Reisepass
  • F├╝r Vorausbuchung eine internationale Debit- oder Kreditkarte
  • F├╝r die Abholung ben├Âtigen Sie eine Quittung oder einen Gutschein, um Ihre Zahlung f├╝r die Miete zu ├╝berpr├╝fen

Ben├Âtigen Sie eine internationale Fahrerlaubnis f├╝r einen Mietwagen in Frankreich?

Abh├Ąngig von der Vermietungsfirma, bei der Sie mieten, ben├Âtigen Sie m├Âglicherweise eine internationale Fahrerlaubnis, um einen Mietwagen in Frankreich zu mieten. Aber wie bereits erw├Ąhnt, ist es am besten, einen Binnenvertriebenen zu finden, der ein Auto von einem Vermieter abholt und problemlos in Frankreich f├Ąhrt.

Welche Fahrzeugtypen k├Ânnen Sie mieten?

Sie k├Ânnen aus einer Vielzahl von Mietwagen w├Ąhlen, die zu Ihrem Stil und Ihrer Urlaubsstimmung passen. Sie k├Ânnen Mini-Autos und Economy-Autos mieten, wenn Sie eine agilere und sparsamere Fahrt anstreben. Kompakt- und Familienautos eignen sich hervorragend f├╝r Familien- oder Gruppenurlaube, um mehr Personen und Gep├Ąck unterzubringen. Sogar Luxusautos k├Ânnen in Frankreich gemietet werden.

Hier sind einige Mietwagentypen mit entsprechenden Automodellen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie f├╝r Ihre Reise mieten k├Ânnen:

  • Mini-Mietwagenmodelle: Renault Twingo, Fiat 500, Ford Ka, Smart f├╝r zwei, Toyota Aygo, Peugeot 107.
  • Economy-Mietwagenmodelle: Ford Fiesta, Opel Corsa, Peugeot 208, Smart For Four, Citroen C3, Fiat Punto, Renault Clio.
  • Kompaktwagenmodelle: Fiat 500L, Fiat Tipo, Ford Focus, Opel Astra, Toyota Auris, Peugeot 308, Opel Mokka, Renault Megane.
  • Mittelgro├če Mietwagenmodelle: Renault Scenic, Fiat 500X, Citroen C4 Picasso, Ford C-Max, Peugeot 3008, VW Touran, Opel Zafira.
  • Familienautomietmodelle: Peugeot 508, Toyota Avensis, Citroen C5, VW Passat, Renault Talisman, BMW 3er.
  • Luxusautomietmodelle: Volvo s90, BMW 5er, BMW 4er, Mercedes E-Klasse, Mercedes S-Klasse, Audi A5, Mercedes E-Klasse, Audi A6, Mercedes GLC.
  • SUV-Mietmodelle: BMW X3, BMW X5, BMW X4, Renault Kadjar und andere.
  • Van Rental Modelle in Frankreich: Renault Trafic 9 Passagiere, V Klasse 8 Passagiere, VW Sharan 7 Passagiere, Mercedes Vito 9, Ford Turnero und andere.

Sie k├Ânnen auch bei verschiedenen Vermietungsagenturen nach einem eigenen Pool von Autotypen und -modellen suchen, die Sie vermieten k├Ânnen.

Wie alt m├╝ssen Sie sein, um ein Auto zu mieten?

Die Altersanforderungen f├╝r die Anmietung eines Autos werden unabh├Ąngig von den Vertragsbedingungen der verschiedenen Autovermietungen festgelegt. Die Altersgrenze f├╝r die Anmietung eines Autos in Frankreich betr├Ągt mindestens 18 Jahre. Einige Unternehmen legen sie jedoch m├Âglicherweise auf 21 bis 23 Jahre fest.

Wenn Sie unter 25 Jahre alt sind, kann das Fahren in Frankreich zus├Ątzliche Geb├╝hren zwischen 30 und 40 ÔéČ pro Tag kosten, die wahrscheinlich nicht in Ihrer virtuellen Buchungszahlungsrate enthalten sind. Sie m├╝ssen es am Abholtag pers├Ânlich bezahlen, k├Ânnen aber auch einige Fahrzeugtypen nicht mieten.

Wie funktioniert die Autovermietungsversicherung in Frankreich?

Nach franz├Âsischem Recht m├╝ssen Fahrer eine Haftpflichtversicherung abschlie├čen. Daher bieten die meisten Autovermieter in Frankreich Inklusivpreise f├╝r Mietwagenversicherungen an, insbesondere f├╝r j├╝ngere Fahrer im Alter von 18 bis 21 Jahren. Wenn Sie ├╝ber eine aktuelle Kfz-Versicherung verf├╝gen, m├╝ssen Sie m├Âglicherweise ├╝berpr├╝fen, ob Ihre Police abgeschlossen ist erstreckt sich auf andere L├Ąnder, insbesondere in Frankreich.

M├Âglicherweise m├Âchten Sie eine Ratenerh├Âhung oder einen hohen Selbstbehalt bei der Verwendung Ihrer eigenen Versicherung vermeiden. Daher ist es f├╝r Sie besser, eine inklusive Autovermietungsversicherung abzuschlie├čen. Dies gew├Ąhrleistet eine maximale Abdeckung, wenn Ihr aktueller Plan dies nicht tut.

Welche Gegenst├Ąnde sind versichert?

Die Versicherungsschutzs├Ątze umfassen die Mehrwertsteuer (MwSt.), Die Haftpflichtversicherung, den Kollisionsschaden der Feuerversicherung, den Diebstahlschutz, die Unfallversicherung und die Pannenhilfe. Beachten Sie, dass in Frankreich unter 25 Jahren m├Âglicherweise Mietpr├Ąmien f├╝r das Fahren anfallen. Die Verwendung g├Ąngiger Kreditkarten wie Visa, MasterCard und AMEX bei der Buchung von Mietwagen bietet m├Âglicherweise eine Art Versicherungsschutz f├╝r Ihren Mietwagen.

Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, sollten Sie Ihre Deckung ├╝berpr├╝fen und die erforderlichen Dokumente mitbringen, um die Vermietungsagentur bei der Abholung zu zeigen.

Die Stra├čenverkehrsordnung in Frankreich

Nachdem Sie nun die erforderlichen Dokumente kennen und wissen, wie Sie ein Fahrzeug f├╝r Ihre Reise nach Frankreich mieten k├Ânnen, fahren wir mit dem wichtigsten Teil dieses Fahrleitfadens fort. In diesem Teil erfahren Sie mehr ├╝ber die Stra├čenverkehrsordnung in Frankreich, sodass Sie sich in k├╝rzester Zeit wie die Franzosen einf├╝gen und fahren k├Ânnen. Erfahren Sie mehr ├╝ber Regeln und andere Dinge, die Sie ├╝ber das Fahren in Frankreich wissen sollten.

Was m├╝ssen Sie beachten, bevor Sie in Frankreich fahren?

Das Fahren in Frankreich kann kinderleicht oder so schwierig sein wie der Arc-de-Triomphe, abh├Ąngig von Ihrer Bequemlichkeit beim Fahren auf fremdem Gebiet. Sie m├╝ssten Ihre Route im Voraus planen, da franz├Âsische Verkehrszeichen und das Autoroute-Nummerierungssystem ziemlich verwirrend sein k├Ânnen. Verschiedene regionale und nationale Beh├Ârden ├╝bernehmen die Verantwortung f├╝r unterschiedliche Streckenabschnitte und benennen diese auf unterschiedliche Weise. Kreisverkehre k├Ânnen unterschiedlich sein, und das Parken in gro├čen St├Ądten kann besonders schwierig sein.

Zu den Stra├čenverkehrsgesetzen geh├Ârt das Mitf├╝hren bestimmter Gegenst├Ąnde, die beim Fahren in Frankreich erforderlich sind. Der Fahrer muss sich immer des Stra├čenrandes, der Geschwindigkeitsbegrenzungen und anderer Vorschriften bewusst sein. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Fahrt in Frankreich ├╝ber die spezifischen Anforderungen f├╝r Sie und f├╝hren Sie Wartungspr├╝fungen an Ihrem Auto durch. Sie sollten auch daran denken, ein paar wichtige Dinge f├╝r den Roadtrip mitzunehmen, z. B. ein Erste-Hilfe-Set, Ersatz├Âl und Wasser, ein Telefonladeger├Ąt und Reisen mit Kindern.

Was sind einige wichtige Regeln beim Fahren in Frankreich?

Als erstes der wenigen Tipps zum Fahren in Frankreich muss Ihr Auto eine Crit'Air-Vignette aufweisen, die die Emission Ihres Fahrzeugs identifiziert. Sie sind in sechs farbcodierte Aufkleber unterteilt, vom saubersten CritÔÇÖAir 1 f├╝r Elektrofahrzeuge bis zum kritisch verschmutzenden CritÔÇÖAir 6. In bestimmten St├Ądten m├╝ssen diese Luftreinhaltekennzeichen an Ihrer Windschutzscheibe angebracht werden.

Ab M├Ąrz 2017 war es verboten, w├Ąhrend der Fahrt in Frankreich Kopfh├Ârer oder Kopfh├Ârer zu verwenden. Die Verwendung von Mobiltelefonen mit Freisprech- oder Sprachzugriff ist ebenfalls illegal, obwohl die Verwendung von Sprachunterst├╝tzung m├Âglicherweise eine geringere Bestrafung rechtfertigt. Weitere Informationen zu den gesetzlichen Anforderungen f├╝r das Fahren in Frankreich finden Sie weiter unten.

Was ist die H├Âchstgeschwindigkeit?

Denken Sie daran, dass die Franzosen Kilometer und Meter f├╝r ihre nationalen Geschwindigkeitsbegrenzungen verwenden. Sie verwenden das metrische System f├╝r alle Verkehrszeichen und Stra├čenmarkierungen. Die Standardgeschwindigkeit betr├Ągt 130 Stundenkilometer. Das Tempolimit auf Hauptstra├čen au├čerhalb von bebauten Gebieten betr├Ągt 80 Stundenkilometer und f├╝r bebaute Gebiete 50 Stundenkilometer.

EU-F├╝hrerscheine von Fahrern, die das Tempolimit um mehr als 40 km / h ├╝berschreiten, werden unverz├╝glich beschlagnahmt. Eine neuere Entwicklung bei GPS-Systemen und -Ger├Ąten warnt Fahrer vor dem Standort von Radarkameras, sodass das Gesetz den Fahrern die Verwendung solcher Ger├Ąte untersagt. ├ťbertreter k├Ânnen mit einer Geldstrafe von bis zu 1.500 ÔéČ belegt werden, w├Ąhrend sie ihr Ger├Ąt und Fahrzeug beschlagnahmen.

Was sind private Radarautos?

Abgesehen von Radarkameras und Geschwindigkeitskanonen plant die franz├Âsische Regierung die Verwendung von nicht gekennzeichneten radarf├Ąhigen Autos, die von privaten Unternehmen betrieben werden. Ein 12-monatiger Test im Jahr 2018 erwies sich als erfolgreich, als diese Radarautos in der n├Ârdlichen Normandie mehr als 12.000 Geschwindigkeitsverst├Â├če verzeichneten.

Ja, jeder sollte immer die franz├Âsischen Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten. Die Existenz dieser zus├Ątzlichen Geschwindigkeitsdetektoren ist jedoch erw├Ąhnenswert. Achten Sie daher besonders darauf, die Geschwindigkeitsbegrenzungen w├Ąhrend Ihrer Fahrt zu beachten.

, Was sind die Sicherheitsgurtgesetze?

Sicherheitsgurte m├╝ssen immer sowohl von Fahrern als auch von Passagieren angelegt sein. Es liegt in der Verantwortung des Fahrers, sicherzustellen, dass alle Fahrg├Ąste Sicherheitsgurte tragen, insbesondere f├╝r Personen unter 18 Jahren, um im Fahrzeug ordnungsgem├Ą├č festgehalten zu werden. Eine Geldstrafe von 135 ÔéČ wird gegen den Fahrer verh├Ąngt, wenn ein 10-j├Ąhriges Kind und darunter ohne Sicherheitsgurt oder Kindersitz auf dem Vordersitz sitzt. Weitere 135 ÔéČ werden bestraft, wenn Sie keinen Sturzhelm oder Sicherheitsgurt tragen, f├╝r den auch erwachsene Passagiere eine Geldstrafe erhalten k├Ânnen.

Wie funktionieren die Ampeln in Frankreich?

Frankreich verwendet das internationale 3-Farben-Lichtsystem. Ampeln sind im Allgemeinen kleiner, haben eine andere Form und h├Ąngen an einem Draht, sodass sie leicht ├╝bersehen werden k├Ânnen. Eine kleinere Ampel befindet sich normalerweise an einem Pfosten rechts in Kopfh├Âhe an der Haltelinie. Auf diese Weise k├Ânnen Sie die Lichter auch dann sehen, wenn Sie an dem Deckenlicht vorbeigefahren sind, das weit von Ihrer Windschutzscheibenansicht entfernt ist.

Die Leuchtsequenz der franz├Âsischen Ampeln kann pl├Âtzlich prek├Ąr von rot auf gr├╝n wechseln, ohne vorher auf gelb umzuschalten. Ein durchgehend blinkendes gelbes Licht zeigt an, dass Sie vorsichtig weitermachen k├Ânnen, wenn die Stra├če frei ist, w├Ąhrend Sie anderen Fahrzeugen oder Fu├čg├Ąngern die Vorfahrt gew├Ąhren. Manchmal bedeutet gr├╝nes Licht immer noch, dass Sie nachgeben m├╝ssen.

Ein blinkendes rotes Licht zeigt an, dass kein Eingang vorhanden ist. Wenn Sie von einem gelben Pfeil begleitet werden, k├Ânnen Sie in Pfeilrichtung vorgehen und dennoch Fahrzeugen und Fu├čg├Ąngern Platz machen, die in diese Richtung fahren.

Was kann als Warnung vor Ann├Ąherung verwendet werden?

Hupen sollten nur verwendet werden, um anderen Verkehrsteilnehmern f├╝r eine bestimmte Dauer innerhalb eines Tages wesentliche Vorsicht zu schenken. Blinkende vorbeifahrende Lichter m├╝ssen als Warnung vor Ann├Ąherung verwendet werden, wenn Sie in Frankreich von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang fahren. Die Verwendung von H├Ârnern in allen bebauten Gebieten ist verboten, au├čer in Notf├Ąllen. Es ist auch verboten, mehrfarbige H├Ârner, Sirenen und Pfeifen zu verwenden.

Was ist das Vorfahrtsrecht in Frankreich?

Die Priorit├ę ├á Droite ist eine langj├Ąhrige franz├Âsische Fahrregel, die bis heute g├╝ltig ist. Fahrzeuge, die sich von rechts n├Ąhern, haben an Kreuzungen Vorfahrt, sofern dies von den derzeitigen Verkehrsaufsichtsbeh├Ârden nicht anders angegeben wird. C├ędez le Passage ist ein Standard, der in den meisten Kreisverkehren nachgibt. Fahrer, die sich diesen Kreisverkehren n├Ąhern, m├╝ssen Fahrzeugen weichen, die sich bereits in ihnen befinden oder von links einfahren m├Âchten. Aber manchmal m├╝ssen Sie immer noch Fahrzeugen weichen, die kurz vor dem Einfahren in den Kreisverkehr stehen, selbst wenn Sie sich bereits darin befinden.

Hauptstra├čen, die mit gelben Diamanten gekennzeichnet sind, wie z. B. N- und D-Stra├čen, sind vorrangige Stra├čen. Die Priorit├Ąt endet, wenn der Diamant einen schwarzen Durchschlag hat. Wenn Sie sich auf einer Priorit├Ątsstra├če befinden, haben Sie Vorrang vor dem gesamten Verkehr, der von einer Nebenstra├če bis zum Ende Ihrer Priorit├Ąt eintritt. Der Zugang zu st├Ądtischen Gebieten mit einem anderen Stra├čennetz oder einer Kreuzung kann Ihre Priorit├Ąt beenden. Sie m├╝ssen dem von rechts kommenden Verkehr f├╝r nicht vorrangige Stra├čen nachgeben, es sei denn, er verf├╝gt ├╝ber ein Stopp- oder Vorfahrtsschild. Fahrzeuge, die bergab fahren, m├╝ssen denen weichen, die bergauf fahren.

Was sind die Regeln f├╝r das ├ťberholen auf franz├Âsischen Stra├čen?

Die allgemeine Regel f├╝r das ├ťberholen lautet, rechts zu fahren, w├Ąhrend links ├╝berholt wird. In einigen F├Ąllen, wenn starker Verkehr bestimmte Fahrspuren betrifft, k├Ânnen Sie auf langsam fahrenden Fahrspuren rechts von anderen Autos ├╝berholen.

Welches ist die richtige Stra├čenseite f├╝r das Fahren in Frankreich?

Wie die meisten L├Ąnder fahren die Franzosen auf der rechten Stra├čenseite. Wenn Sie jedoch ein Auto mieten und nicht rechts fahren, m├Âchten Sie m├Âglicherweise das Fahren mit Ihrem Mietwagen ├╝ben, bevor Sie Ihren Roadtrip unternehmen.

Was sollten Sie in Ihrem Auto haben, wenn Sie in Frankreich fahren?

Einige Dinge m├╝ssen in Ihrem ÔÇ×Driving in France Starter-PackÔÇť enthalten sein, wenn Sie einen Roadtrip in das Land planen. Ein vollst├Ąndiger, g├╝ltiger britischer F├╝hrerschein sollte immer zusammen mit Ihrem Reisepass, Ihrer Kfz-Versicherungsbescheinigung und den V5-Registrierungs- oder Mietwagenunterlagen bei Ihnen sein. Wenn Sie keinen britischen F├╝hrerschein besitzen, ist das Fahren in Frankreich mit Ihrem US-amerikanischen F├╝hrerschein gestattet. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ├╝ber eine ├ťbersetzung verf├╝gen oder, noch besser, einen internationalen F├╝hrerschein oder einen internationalen F├╝hrerschein f├╝r Frankreich erhalten.

Das Gesetz schreibt vor, dass Fahrer jederzeit einige Zahnr├Ąder oder Gegenst├Ąnde im Auto haben m├╝ssen. Dazu geh├Âren reflektierende Jacken, Scheinwerferstrahlabweiser, Alkoholtester, Schneeketten und 2 Warndreiecke. Ersatzlampen oder -r├Ąder sind nicht erforderlich, werden jedoch f├╝r Notf├Ąlle empfohlen. ├ťberpr├╝fen Sie immer die Teile Ihres Fahrzeugs, um sicherzustellen, dass. Schutzhelme geh├Âren zu den Gegenst├Ąnden, die f├╝r das Fahren mit Motorr├Ądern in Frankreich erforderlich sind. Es kann sich auch lohnen, einen Campingausweis f├╝r einen zus├Ątzlichen Identit├Ątsnachweis mitzuf├╝hren.

Was ist Frankreichs Trinkgesetz?

Ein maximaler gesetzlicher Blutalkoholspiegel von 0,05% ist die Grenze f├╝r private Fahrzeugf├╝hrer. Gleichzeitig sind 0,02% die Grenze f├╝r Busse, Busse und neue Fahrer mit weniger als drei Jahren Erfahrung. Die Polizei kann zuf├Ąllige Atemtests durchf├╝hren, und solche Tests, einschlie├člich eines Drogentests, sind entweder obligatorisch, nachdem ein Fahrer einen Unfall verursacht oder einen schwerwiegenden Versto├č begangen hat.

Was sind die Parkregeln in Frankreich?

Das Parken ist nur auf der rechten Seite von zweispurigen Stra├čen und auf beiden Seiten f├╝r breite Einbahnstra├čen gestattet. Gelbe Linien oder Verkehrszeichen k├Ânnen auf Einschr├Ąnkungen hinweisen, w├Ąhrend unterbrochene gelbe Linien bedeuten, dass das Parken nicht gestattet ist. Verkehrszeichen weisen auf kostenpflichtige Parkpl├Ątze mit Parkuhren und Automaten hin, die manchmal Kredit- / Debitkartenzahlungen akzeptieren.

Illegales Parken f├╝hrt zum Abschleppen und Aufstauen Ihres Autos. Sie m├╝ssen zur ├Ârtlichen Polizeistation gehen, um eine Geldstrafe f├╝r den Versto├č zu zahlen, und das Fahrzeug muss separat freigegeben werden.

Was sind die Bu├čgeld- und Einziehungsregeln in Frankreich?

Vor-Ort-Bu├čgelder von bis zu 750 ÔéČ k├Ânnen von Fahrern erhoben werden, die gegen die Stra├čenverkehrsordnung versto├čen. Die Polizei kann Ihr Fahrzeug halten, bis Sie Ihre Zahlung beglichen haben. Es kann mit Bargeld in Euro, mit franz├Âsischen Bank- oder Reiseschecks beglichen werden. In einigen F├Ąllen kann die Beschlagnahme von Fahrzeugen sowie Ihres F├╝hrerscheins erfolgen. Wenn Sie nicht m├Âchten, dass Ihr F├╝hrerschein in Frankreich beschlagnahmt wird, beachten Sie die folgenden Hauptverst├Â├če, bei denen dies passieren kann:

  • Wenn Sie w├Ąhrend einer Polizeikontrolle nicht anhalten (angehalten oder von der Polizei ├╝berpr├╝ft werden)
  • Wenn Sie ohne F├╝hrerschein oder Versicherung fahren
  • ├ťberschreitung des Tempolimits um ├╝ber 50 km / h
  • Mehrfache Straftaten des Fahrens unter Alkoholeinfluss
  • In Hit-and-Run-Situationen
  • Wenn Sie ein Fahrzeug mit der falschen Lizenzkategorie fahren, die dieses Fahrzeug nicht abdeckt

In diesen genannten F├Ąllen kann Ihr Auto bereits Eigentum der franz├Âsischen Regierung werden.

Wie viel kosten die Geb├╝hren in Frankreich?

Verschiedene Unternehmen besitzen Autorouten in Frankreich. Die Kosten f├╝r Mautgeb├╝hren h├Ąngen daher von der Art des Fahrzeugs ab, das Sie fahren, und von der Entfernung, die Sie zur├╝ckgelegt haben. Der Fahrzeugtyp ist je nach Gr├Â├če und Gewicht des Fahrzeugs in 5 Klassen unterteilt.

Wie bezahlen Sie f├╝r mautpflichtige Stra├čen in Frankreich?

Mautstellen in Frankreich werden wie alle anderen Mautstra├čen bezahlt. Nehmen Sie beim Einfahren in die Autobahn ein Ticket und zahlen Sie die Geb├╝hr bei der Ausfahrt an einem Stand. Legen Sie einfach Ihr Ticket in den Automaten ein und es zeigt Ihnen, wie viel Sie bezahlen m├╝ssen. Sie k├Ânnen bar bezahlen, aber die Mautstellen akzeptieren auch die meisten internationalen Bankkarten.

Wie funktionieren Kreisverkehre in Frankreich?

Der Verkehr flie├čt gegen den Uhrzeigersinn um einen Kreisverkehr. Fahrer, die sich einem Kreisverkehr n├Ąhern, der durch ein dreieckiges Schild mit einem roten Rand und drei Pfeilen gekennzeichnet ist, die in der Mitte einen Kreis bilden, m├╝ssen dem Verkehr auf dem Kreisverkehr weichen. In Ermangelung eines Zeichens gilt die Priorit├Ątsregel f├╝r Fahrzeuge, die von rechts kommen.

Ein Priority-Junction-Zeichen, bei dem es sich um ein Dreieck mit einem X in der Mitte handelt, zeigt an, dass ein Aufw├Ąrtstrend bevorsteht und dass Sie keine Priorit├Ąt haben. Sie sollten also langsamer fahren und bereit sein, Fahrzeugen Platz zu machen, die in den Kreisverkehr einfahren. Mach dir keine Sorgen; Diese Kreisverkehre im alten Stil sind ziemlich selten, und wenn Sie einen unter Ihrem G├╝rtel haben, werden sie wie eine zweite Natur sein. Sie m├╝ssen auch Einsatzfahrzeugen mit blinkenden Lichtern und Sirenen weichen.

Wie ist Reisen mit Kindern in Frankreich?

Alle Passagiere unter 18 Jahren m├╝ssen einen Sicherheitsgurt oder eine geeignete R├╝ckhaltevorrichtung tragen. Kinder unter zehn Jahren k├Ânnen ohne einen speziellen Kindersitz oder eine spezielle R├╝ckhaltevorrichtung nicht auf den Vordersitzen fahren. Kinder bis zum Alter von 10 Jahren m├╝ssen in einem Kindersitz oder einer Kindersicherung reisen, die ihrem Alter und ihrer Gr├Â├če angepasst sind.

Europ├Ąische Vorschriften klassifizieren R├╝ckhaltesysteme f├╝r Kinder je nach Gewicht des Kindes in f├╝nf verschiedene Gruppen. Fahrzeuge mit Ausnahme von Taxis werden mit einer Geldstrafe belegt, wenn ein Passagier uneingeschr├Ąnkt f├Ąhrt.

Fahretikette in Frankreich

In jedem Land oder jeder Stadt gibt es angemessene Etikette, die beachtet werden m├╝ssen, um den Normen einer Stadt zu entsprechen. Diese Protokolle sind wichtig, um nicht in Panik zu geraten, wenn w├Ąhrend eines Roadtrips durch das Land Probleme auftreten. Lesen Sie weiter, um mehr dar├╝ber zu erfahren, was in verschiedenen Szenarien zu tun ist.

Was ist, wenn ein Auto eine Panne hat?

Wenn Ihr Auto mitten auf der Stra├če eine Panne hat, k├Ânnen Sie keine eigene Hilfsfirma anfordern, um Ihnen zu helfen, da die Autobahnen in Frankreich privat verwaltet werden. In diesem Fall werden alle zwei Kilometer orangefarbene Notrufnummern entlang der Hauptstra├čen und Autobahnen verlegt, um Notrufe bei der Polizei oder dem offiziellen Pannenschutzdienst in der Region zu t├Ątigen.

Sie k├Ânnen die Nummer 112 w├Ąhlen, wenn kein Stra├čentelefon verf├╝gbar ist. Sie werden entsprechend abgeschleppt und belastet.

Was sind die m├Âglichen Gr├╝nde f├╝r die Polizei, Sie zuf├Ąllig aufzuhalten?

Die Polizei oder der Gendarm (eine Untereinheit des Milit├Ąrs) k├Ânnen jederzeit eine Kontrolle durchf├╝hren (Polizeistopp oder Konformit├Ątspr├╝fung) und nach einem Fahrzeug oder pers├Ânlichen Ausweisdokumenten fragen. Sie m├╝ssen also alle erforderlichen Dokumente bei sich haben, wenn Sie in Frankreich fahren, einschlie├člich eines US-amerikanischen F├╝hrerscheins oder eines einheimischen F├╝hrerscheins mit einem internationalen F├╝hrerschein f├╝r Frankreich, eines franz├Âsischen F├╝hrerscheins (falls vorhanden), eines Autokennzeichens oder eines Versicherungszertifikats.

Erkennungskameras f├╝r Fahrzeugschilder informieren die Polizei, ob Ihr Auto versichert ist oder nicht. Sie haben sieben Tage Zeit, um ab dem Tag einer polizeilichen ├ťberpr├╝fung ein aktuelles Versicherungszertifikat vorzulegen, das zum Zeitpunkt der ├ťberpr├╝fung g├╝ltig sein sollte. Einige andere Straftaten sind das ├ťberspannen oder ├ťberqueren einer ununterbrochenen wei├čen Linie, das ├ändern der Richtung ohne Vorwarnung, das Parken oder Fahren auf einer Busspur oder das Fahren auf der falschen Stra├čenseite.

Was sollten Sie tun, falls die Polizei Sie aufh├Ąlt?

Sie m├╝ssen sich nicht die ganze Zeit Sorgen machen, wenn Sie von der Polizei angehalten werden, da in Frankreich normalerweise stichprobenartige Konformit├Ątspr├╝fungen durchgef├╝hrt werden. Es kann jedoch auch vorkommen, dass Sie wegen geringf├╝giger Stra├čenverst├Â├če auf Polizeistopps sto├čen, die Sie nicht bemerkt haben, wenn Sie keine Ahnung haben, warum Sie gestoppt werden. Es ist am besten, sich an die Polizeibeamten zu halten und mit ihnen zu kommunizieren, um Missverst├Ąndnisse zu vermeiden. Hier sind die Dinge, die Sie tun m├╝ssen:

  • Fahren Sie langsamer zum Stra├čenrand und halten Sie dann an.
  • Schalten Sie Ihre Warnblinkanlage ein.
  • Kommunizieren Sie mit dem Polizisten, der Sie daran gehindert hat, zu wissen, worum es geht.
  • Legen Sie Ihre Ausweisdokumente vor, unabh├Ąngig davon, ob es sich um eine ID-Pr├╝fung oder einen Versto├č handelt.
  • Warten Sie auf weitere Anweisungen.
  • Arbeiten Sie mit den Beh├Ârden zusammen, wenn Sie gebeten werden, mit dem Bezirk gesprochen zu werden.

Was ist, wenn es Checkpoints gibt?

Sie k├Ânnen die gleiche Standardpraxis f├╝r Polizeistopps w├Ąhrend eines Kontrollpunkts einhalten. Sie m├╝ssen langsam vorbeifahren und Ihre Ausweispapiere oder gesetzlichen Anforderungen f├╝r das Fahren in Frankreich vorlegen. Sie m├╝ssen mit den ├Ârtlichen Beh├Ârden zusammenarbeiten und kommunizieren und deren Anweisungen befolgen, um nicht auf die falsche Stra├čenseite zu gelangen, ganz zu schweigen vom Gesetz.

Was sind einige Betrugsaktivit├Ąten, auf die Sie achten sollten?

Niemand m├Âchte in einem Traumurlaub betrogen werden, aber es lohnt sich, sich dieser M├Âglichkeiten bewusst zu sein.

In Europa gibt es einige Betrugsf├Ąlle, die unschuldige Autofahrer betreffen, insbesondere ahnungslose Touristen, manchmal, indem sie den Eindruck erwecken, dass ein Unfall ihre Schuld ist. Laut Malcolm Tarling, einem Sprecher der Association of British Insurers. "Versicherungsbetrug wird von ehrlichen Kunden durch h├Âhere Versicherungspr├Ąmien bezahlt."

"Crash" oder "Flash for Cash" sind Begriffe, die verwendet werden, wenn Betr├╝ger Unf├Ąlle oder Unf├Ąlle ausl├Âsen, indem sie direkt abst├╝rzen oder ihre Lichter blinken lassen, um eine Konzession zu signalisieren, bevor sie gegen das Auto des Opfers sto├čen, um betr├╝gerische Versicherungsanspr├╝che f├╝r besch├Ądigte Fahrzeuge geltend zu machen. Diejenigen, die unwissentlich gezielt Zahlungen f├╝r absichtliche Autounf├Ąlle abwickeln. Ghost Broking ist, wenn Versicherungspolicen von einem Ghost Broker von legitimen Unternehmen gekauft werden und dann vor dem Verkauf an Kunden manipulierte oder gef├Ąlschte Versicherungsdokumente hergestellt werden.

Was tun, wenn Sie von einem nicht versicherten Fahrer angefahren wurden?

Denken Sie bei einem Autounfall immer daran, die Angaben zur Kfz-Versicherung mit dem anderen Fahrer auszutauschen. Wenn der andere Fahrer jedoch nicht versichert ist oder sich weigert, seine Daten preiszugeben, sollten Sie ihn unverz├╝glich melden. Die Polizei w├╝rde wissen, ob ein Auto versichert ist, da sie die Datenbank f├╝r registrierte Versicherungen hat.

Was ist, wenn Sie am Steuer einschlafen?

Das Einschlafen am Steuer kann zu Unf├Ąllen f├╝hren und gilt als ÔÇ×gef├Ąhrliches FahrenÔÇť. Wenn Ihnen dies passiert, bedeutet dies, dass Sie beim Fahren in Frankreich nicht den erwarteten Kompetenzstandard erf├╝llen, wodurch Sie f├╝r eventuelle Pannen oder Unf├Ąlle haftbar gemacht werden. Gef├Ąhrliches Fahren umfasst das Fahren, wenn es nicht fit ist, eine Verletzung hat oder sehbehindert ist, und wird entsprechend behandelt.

Wenn Sie daf├╝r f├╝r schuldig befunden werden, k├Ânnen Sie mit einer Geldstrafe belegt und verboten werden oder, schlimmer noch, im Gef├Ąngnis landen.

Was machen Sie bei Mietwagenunf├Ąllen?

Bei Fahrzeugunf├Ąllen m├╝ssen Sie sofort anhalten und an den Stra├čenrand fahren. Schalten Sie Ihre Warnblinkanlage ein und lassen Sie Ihr Fahrzeug sicher stehen. Wenn zwei oder mehr Autos beteiligt sind, werden Sie ├╝blicherweise vom beteiligten franz├Âsischen Fahrer gebeten, eine ÔÇ×constat amiableÔÇť oder eine liebensw├╝rdige Erkl├Ąrung auszuf├╝llen, bei der es sich um ein Unfallberichtsblatt handelt. Rufen Sie sofort Ihre Versicherungsgesellschaft an, damit diese Sie mit einem Vertreter vor Ort in Verbindung setzen kann.

Wenn Personen verletzt werden, ist es beim Fahren in Frankreich gesetzlich vorgeschrieben, die Polizei anzurufen und in der Gegend zu bleiben, auch wenn Sie kein Verschulden treffen. Sie m├╝ssen ein rotes Warndreieck 50 und 150 Meter hinter Ihrem Auto aufstellen, um sich n├Ąhernde Fahrzeuge zu warnen. Sie sollten alle Fahrzeugsch├Ąden pers├Ânlich mit Ihrem Telefon oder Ihrer Digitalkamera dokumentieren. Unabh├Ąngig davon, wie klein ein Unfall ist, ist ein g├╝ltiger Polizeibericht erforderlich.

Was sind n├╝tzliche S├Ątze, die w├Ąhrend der Fahrt in Frankreich gesehen oder verwendet werden k├Ânnen?

Das Folgende sind n├╝tzliche S├Ątze, die Sie beachten k├Ânnen, wenn Sie als Tourist in Frankreich fahren.

  • Allumez vos Laternen - Scheinwerfer einschalten
  • Achtung travaux - Stra├čenarbeiten voraus
  • Bouchon - Stau
  • Chauss├ęe d├ęform├ęe - Schlechte Fahrbahnoberfl├Ąche
  • D├ęviation - Ablenkung
  • Gravillons - Lose Splitter
  • Parkzahler - Geb├╝hr f├╝r das Parken
  • P├ęage - Stra├čenbenutzungsgeb├╝hr
  • Ralentissez - Langsam
  • Abseilen - Die Einschr├Ąnkung (z. B. Geschwindigkeitsbegrenzung) wird fortgesetzt
  • Route barr├ęe - Stra├če gesperrt
  • Sens interdit - Kein Eintrag
  • Stationnement interdit - Kein Parkplatz

Wie k├Ânnen Sie in Frankreich nach dem Weg fragen?

Sie k├Ânnen damit beginnen, "Excusez-moi" zu sagen, um h├Âflicher zu klingen und franz├Âsischen Staatsangeh├Ârigen gegen├╝ber nicht unh├Âflich zu sein. Dann k├Ânnen Sie nach dem Weg zu einem beliebigen Ort in Frankreich fragen, indem Sie sich nur einen Satz merken: "Est-ce que vous savez o├╣ est ..", oder Sie k├Ânnen ihn auf "o├╣ est" und "o├╣ sont" k├╝rzen, wenn er Plural ist . Alles, was Sie als n├Ąchstes tun m├╝ssen, ist, den Ort hinzuzuf├╝gen, zu dem Sie gehen m├Âchten:

  • Est-ce que vous savez o├╣ est le mus├ęe dÔÇÖOrsay? (Wissen Sie, wo sich das Orsay Museum befindet?)
  • O├╣ est le m├ętro le plus proche? (Wo ist die n├Ąchste U-Bahn-Station?)
  • O├╣ est la gare? (wo ist der Bahnhof?)
  • O├╣ sont les Toilette? (Wo sind die Toiletten?)
  • Est-ce que vous savez o├╣ sont les champs Elys├ęes? (Wei├čt du, wo die Champions Elys├ęes sind?)
  • O├╣ est-ce que je peux trouver un Distributeur de billets? (Wo finde ich einen Geldautomaten?)

Wie k├Ânnen Sie Richtungen in Frankreich verstehen?

Fragen und Anweisungen zu stellen ist eine Sache, und die Antworten zu verstehen ist eine andere. Hier sind einige franz├Âsische S├Ątze, die Anweisungen angeben.

  • Ein Droite: rechts
  • Eine Gauche: links
  • Tout droit: gerade
  • La premi├Ęre ├á droite: die erste (Stra├če) rechts
  • La rue suivante: die n├Ąchste Stra├če
  • En face de: vor
  • Eine C├┤t├ę de: neben
  • Au bout de la rue: am Ende der Stra├če

Fahrsituationen und -bedingungen

Die Kenntnis aller technischen Details der Stra├čenverkehrsregeln ist ├Ąu├čerst wichtig, reicht jedoch m├Âglicherweise nicht aus, um sich auf Ihren Roadtrip vorzubereiten. Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Ideen, die Sie kennenlernen und als Leitfaden f├╝r das Fahren in Frankreich verwenden m├Âchten.

Was ist der Schwierigkeitsgrad beim Fahren in Frankreich?

Die Stra├čenverh├Ąltnisse und die Sicherheit in Frankreich sind im Allgemeinen ├Ąhnlich wie in den USA, aber Verkehrssysteme und Fahrgewohnheiten k├Ânnen einige Risiken bergen. Fahrspurmarkierungen und Platzierungen von Verkehrsschildern sind m├Âglicherweise nicht klar erkennbar. Sie sollten daher auf pl├Âtzliche Man├Âver vorbereitet sein. Das Fahren ist dort normalerweise schneller und aggressiver als in den USA.

Tankstellen befinden sich mindestens alle 40 km auf wichtigen Autobahnen, sind jedoch f├╝r Nebenstra├čen beim Fahren in Frankreich nicht so zug├Ąnglich wie in den USA. Es kann zu Fu├čg├Ąngerunf├Ąllen kommen. Seien Sie daher vorsichtig und aufmerksam, wenn Sie ├╝ber Fu├čg├Ąnger├╝berwege abbiegen. Viele Pr├Ąventionskampagnen und neu entwickelte Verkehrsregeln haben jedoch dazu gef├╝hrt, dass die Zahl der Verkehrstoten in Frankreich zur├╝ckgegangen ist.

Sind die Franzosen sichere Fahrer?

Franz├Âsische Fahrer hatten in der Vergangenheit einen schlechten Ruf f├╝r aggressives Fahren, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass sich die Fahrstandards im Laufe der Jahre stark verbessert haben. Es k├Ânnen jedoch zwei Stra├čenbereiche festgestellt werden, in denen Vorsicht geboten ist. Einer ist in Kreisverkehren, in denen viele Fahrer die Vorfahrtsregeln nicht anwenden. Und eine andere, auf Zufahrtsstra├čen, normalerweise auf Schnellstra├čen und Autorouten, auf denen ├Ąltere Fahrer normalerweise nur kurz langsamer fahren und dann schneller weiterfahren, vermutlich weil sie lange genug nachgegeben haben.

Wie h├Ąufig sind Fahrzeugunf├Ąlle in Frankreich?

Laut Statista scheinen die Verkehrstoten in Frankreich abzunehmen. Beispielsweise stieg die Sterblichkeitsrate auf mautpflichtigen Stra├čen pro Milliarde Kilometer von 4,8 im Jahr 2000 auf 1,8 im Jahr 2015. Frankreich ist eine der wenigen europ├Ąischen Nationen, in denen die Zahl der Verkehrstoten von Fu├čg├Ąngern und Radfahrern und die Zahl der Verkehrstoten im Stra├čenverkehr ab 2010 um 13 Prozent zur├╝ckging bis 2016.

Verkehrsunf├Ąlle waren 2016 die f├╝nfte Todesursache in der Europ├Ąischen Union. Verkehrsunf├Ąlle in Frankreich gelten seit Jahrzehnten als gesellschaftliches Problem. Der Einfluss von Alkohol war die zweite Hauptursache f├╝r Verkehrstote, an denen von 2013 bis 2015 h├Ąufig junge Fahrer beteiligt waren. Gl├╝cklicherweise hat die franz├Âsische Regierung bereits Ma├čnahmen zur Stra├čenverkehrssicherheit ergriffen, um die H├Âchstgeschwindigkeit zu begrenzen und strengere Beschr├Ąnkungen f├╝r das Fahren unter dem Einfluss festzulegen.

Was sind die verschiedenen franz├Âsischen Stra├čentypen?

Franz├Âsische Stra├čen werden in eine Vielzahl von Typen eingeteilt, da Frankreich das drittgr├Â├čte europ├Ąische Land ist.

  • Autorouten oder Autobahnen sind mit dem Buchstaben A gekennzeichnet, gefolgt von einer Zahl in blauen Zeichen mit wei├čer Schrift. Einige Autorouten sind kostenlos, aber die meisten von ihnen sind mautpflichtig und die beste Stra├če, um schnell durch gro├če Gebiete des Landes zu fahren.
  • Nationalstra├čen oder nationale Routen sind mit dem Buchstaben N gekennzeichnet, gefolgt von einer Nummer, die normalerweise auf gr├╝nen Schildern mit wei├čer Schrift und der Nummer auf rotem Hintergrund geschrieben ist.
  • Abteilungsstra├čen sind entweder mit dem Buchstaben D oder RD gekennzeichnet, gefolgt von einer schwarz geschriebenen Zahl auf gelbem Grund. Diese einst von der franz├Âsischen Regierung ├╝berwachten Nationalstra├čen wurden an Abteilungen mit eigenem System ├╝bertragen.
  • Routen Communales werden mit dem Buchstaben C gefolgt von einer Zahl gekennzeichnet. Diese einspurigen Stra├čen sind mit franz├Âsischen Gemeinden verbunden und ├Ąhneln im Allgemeinen den britischen Landstra├čen.

Was ist das Ph├Ąnomen des Schwarzen Samstags auf franz├Âsischen Stra├čen?

Laut dem Centre National d'Information Routi├Ęre (CNIR) oder dem Nationalen Zentrum f├╝r Stra├čeninformation Frankreichs ist ÔÇ×Schwarzer SamstagÔÇť ein Begriff f├╝r die verkehrsreichsten Tage f├╝r franz├Âsische Stra├čen. Diese ÔÇ×schwarzenÔÇť Tage treten normalerweise an Samstagen auf, die ├╝ber das ganze Jahr verteilt sind und mit den Urlaubsgewohnheiten der Franzosen zusammenh├Ąngen. Sie werden jedoch von Autofahrern aus anderen EU-L├Ąndern und sogar aus Gro├čbritannien versch├Ąrft.

Hier sind einige der Tage mit hoher ├ťberlastung in der Vergangenheit, die eine Grundlage f├╝r dieses Ph├Ąnomen waren. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in Ihren Urlaubspl├Ąnen ber├╝cksichtigen.

Samstag, 3. August 2019

  • Extrem starker Verkehr - Routen in s├╝dlicher Richtung von Paris zu den K├╝sten und anderen Gro├čst├Ądten
  • Sehr starker Verkehr - Routen in Richtung Norden von S├╝dwesten und S├╝dosten Frankreichs, insbesondere von Auvergne-Rh├┤ne-Alpes, Sud-Ouest und Arc M├ęditerran├ęen

Samstag, 10. August 2019

  • Extrem starker Verkehr - Routen in Richtung S├╝dwesten und S├╝dosten Frankreichs, insbesondere in Richtung Auvergne-Rh├┤ne-Alpes, Sud-Ouest und Arc M├ęditerran├ęen
  • Sehr starker Verkehr - Routen in s├╝dlicher Richtung von Paris zu den K├╝sten und Gro├čst├Ądten sowie auf Routen in n├Ârdlicher Richtung von S├╝dwesten und S├╝dosten Frankreichs, insbesondere von Auvergne-Rh├┤ne-Alpes, Sud-Ouest und Arc M├ęditerran├ęen

Samstag, 17. August 2019

  • Sehr starker Verkehr - Routen in Richtung S├╝dwesten und S├╝dosten Frankreichs, insbesondere in Richtung Sud-Ouest und Arc M├ęditerran├ęen
  • Starker Verkehr - Routen in Richtung Norden von den K├╝sten und Gro├čst├Ądten nach Paris

Samstag, 24. August 2019

  • Sehr starker Verkehr - Routen in Richtung Norden von den K├╝sten und Gro├čst├Ądten nach Paris

Aktivit├Ąten in Frankreich

Frankreich ist nicht nur ein Land, das auf Besichtigungen beschr├Ąnkt ist. Es gibt so viele M├Âglichkeiten und Aktivit├Ąten, die Sie in dieses wundersch├Âne Land wagen k├Ânnen, und eine davon ist, Fahrer zu sein. Weitere Informationen zu den Aktivit├Ąten in Frankreich finden Sie in den folgenden Unter├╝berschriften.

K├Ânnen Touristen in Frankreich fahren?

Ja, Touristen d├╝rfen in Frankreich fahren. Wenn Sie weniger als 90 Tage bleiben m├Âchten, ist das Fahren in Frankreich mit einem US-F├╝hrerschein gestattet. Eine autorisierte ├ťbersetzung muss jedem g├╝ltigen einheimischen F├╝hrerschein beiliegen oder, noch besser, eine internationale Fahrerlaubnis, ein gesetzlich ├╝bersetztes Dokument, erhalten. Sie k├Ânnen eine von der International Drivers Association f├╝r den Expressversand weltweit erhalten. Dieser IDP ist in 12 Sprachen ├╝bersetzt und Sie k├Ânnen sich daf├╝r entscheiden, Ihre druckbare Genehmigung innerhalb von 20 Minuten zu erhalten.

K├Ânnen Sie sich als Fahrer in Frankreich bewerben?

Wenn Sie vorhaben, dauerhaft oder ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum in Frankreich zu leben, k├Ânnen Sie einen F├╝hrerschein f├╝r das Fahren in Frankreich beantragen. Wie bereits erw├Ąhnt, haben einige L├Ąnder mit Frankreich ein Austauschabkommen ├╝ber Lizenzrichtlinien geschlossen. Wenn Ihr Land keine diplomatischen Vereinbarungen mit Frankreich hat, k├Ânnen Sie Ihren franz├Âsischen F├╝hrerschein nach einem Jahr Aufenthalt organisch erwerben, indem Sie Fahr- und Theoriepr├╝fungen ablegen.

Wie lange dauert es, durch Frankreich zu fahren?

In Frankreich zu fahren klingt verlockend, weil es bedeutet, aus dem Auto zu steigen und die Orte zu besuchen und zu erleben, zu denen Sie fahren. Aber haben Sie sich jemals gefragt, wie lange Sie brauchen w├╝rden, um durch das Land zu fahren? Unter idealen Umst├Ąnden w├╝rde es ungef├Ąhr 10 Stunden dauern, um durch das Land zu fahren, ohne das Auto zu verlassen. Ein paar Stopps hier und da an einem Sommerwochenende bringen Sie in etwa 12 Stunden von Nordfrankreich an die franz├Âsische Riviera.

Die Top-Roadtrip-Ziele in Frankreich

Wussten Sie, dass Sie Frankreich mit kleinem Budget erkunden k├Ânnen, indem Sie ein oder zwei Wochen in Ihrem Auto leben und f├╝r ungef├Ąhr zwei Personen nur etwa tausend Euro ausgeben? Dies beinhaltet Ausgaben f├╝r Benzin, Lebensmittel und Campingpl├Ątze. Sie k├Ânnen eine Park- oder Autocamping-App verwenden, um fantastische Orte zu finden, an denen Sie kostenlos in St├Ądten und sogar in der Natur ├╝bernachten k├Ânnen. Sie k├Ânnen sich wohl f├╝hlen, ohne viel Luxus zu haben und sich w├Ąhrend Ihres Urlaubs um die Kosten zu sorgen.

Das Leben in einem Auto scheint auf den ersten Blick keine gute Idee zu sein, aber vielleicht m├Âchten Sie das noch einmal ├╝berdenken. Es gibt so viele Orte, die Sie in Frankreich tats├Ąchlich besser erleben k├Ânnen, wenn Ihre Unterkunft allein nicht mehr als die H├Ąlfte Ihres Budgets beansprucht, das Sie f├╝r echte, lebensver├Ąndernde Aktivit├Ąten ausgeben k├Ânnen. Erleben Sie die Essenz Frankreichs, indem Sie die verschiedenen einzigartigen Orte und verborgenen Sch├Ątze Frankreichs erkunden.

Ist Paris immer noch ein Top-Reiseziel f├╝r Touristen?

Obwohl Paris zu einer Metropole mit belebten Stra├čen und engen G├Ąngen geworden ist und die st├Ądtische Atmosph├Ąre des Landes einem angeblich erholsamen Urlaub f├╝r Touristen im Wege steht, ist es weiterhin eines der beliebtesten Urlaubsziele der Welt. Der Eiffelturm, das Louvre-Museum, Versailles und der Arc-de-Triomphe sind einige der meistbesuchten Orte in Paris und werden in vielen Reisef├╝hrern ├╝berall am h├Ąufigsten erw├Ąhnt.

Wenn Sie jedoch nach einem einzigartigen Urlaub suchen, sollten Sie die unten aufgef├╝hrten Orte besuchen:

Cannes

Das angesehene Filmfestival, bei dem jedes Fr├╝hjahr Prominente auftauchen, ist weltweit anerkannt. Aber in der Nebensaison zieht diese K├╝stenstadt an der franz├Âsischen Riviera immer noch die Elite an. Auch wenn Sie sich nicht als einen betrachten k├Ânnen, k├Ânnen Sie in diesem erstklassigen Reiseziel wie sie leben.

Sie finden viele Luxusboutiquen und High-End-Resorts, damit Sie den Tag mit einem guten Leben verbringen k├Ânnen. Wenn Sie sich nach dem Hoch entspannen m├Âchten, k├Ânnen Sie das Meer betrachten und der Stadt f├╝r eine gro├čartige Erfahrung danken.

Antibes

Antibes (urspr├╝nglich Antipolis) ist eine Stadt direkt zwischen Cannes und Nizza. Es wurde urspr├╝nglich im 5. Jahrhundert v. Chr. Als griechische Kolonie gegr├╝ndet, weshalb es eine so reiche Kunst und Kultur mit einem Sinn f├╝r die Antike hat. Das Mus├ęe Picasso ist ein Muss f├╝r Kunstliebhaber, wenn Sie das Schloss Grimaldi besuchen. Es feiert die Zeit, als Pablo Picasso dort blieb und malte.

Ein weiteres Muss ist der Sophia-Antipolis, einer der gr├Â├čten Wissenschaftsparks in Frankreich, dessen Wachstum die Entwicklung der Stadt ankurbelte.

Schwesteron

Einige der beliebten Aktivit├Ąten in Sisteron erfordern m├Âglicherweise wenig Land und viel Mut. Der A├ęroclub International Sisteron (ACIS) l├Ądt jeden Abenteuerliebhaber in eines der beliebtesten Segel- oder Segelflugzentren Frankreichs ein. Nachdem Sie vom Rand der franz├Âsischen Alpen gleiten, begeben Sie sich zu Garges de la Meouge und fahren Sie mit dem Kanu das Wasser hinunter oder fliegen Sie mit einem Gleitschirm dar├╝ber.

Aber wenn Sie nicht auf solche extremen Aktivit├Ąten stehen und eher ein friedliebender Tourist sind, k├Ânnen Sie die wundersch├Âne Citadelle de Sisteron besuchen.

Saint Tropez

Wie in den Songtexten dieser Tage enthalten, ist dieser Luxus-Hotspot der Ort, an den die Reichen und Ber├╝hmten fliegen, wenn sie einen Urlaub in S├╝dfrankreich verbringen. Da es f├╝r seine wundersch├Ânen Str├Ąnde bekannt ist, kann es im Sommer sehr voll werden. Es ist m├Âglicherweise besser, in der Nebensaison zu besuchen, wenn Sie einen ruhigeren Urlaub suchen. Sie k├Ânnen die meisten Str├Ąnde mit dem Auto erreichen. Es wird daher empfohlen, einen zu mieten und mit Ihrer internationalen Fahrerlaubnis zu fahren.

Carcassonne

In dieser befestigten Stadt im ├Ąu├čersten Westen f├╝hlen Sie sich wie im Mittelalter. Dies ist die gr├Â├čte ummauerte Stadt in Europa, deren Zentrum als La Cite Medievale bekannt ist. Es befindet sich auf einem H├╝gel auf der rechten Seite des Flusses Aude. Die Befestigungsanlagen sind trotz ihres Alters aus dem 4. Jahrhundert noch intakt. Das Fahren in Frankreich auf Motorrad- und Radwegen durch die H├╝gel von Carcassonne ist ein aufregendes Erlebnis.

Lagrasse

Die Abtei Moustiers Sainte ist das Zentrum dieses sch├Ânen Dorfes und geh├Ârt zu den Les Plus Beaux Villages en France - einer Sammlung der sch├Ânsten D├Ârfer Frankreichs. Das Tal, in dem sich die Lagrasse befindet, ist auf halber Strecke zwischen Narbonne und Carcassone zu erreichen. Kopfsteinpflasterstra├čen und mittelalterliche Backsteinh├Ąuser in der Lagrasse wirken wie eine lebendige Kulisse eines beliebten Kinderm├Ąrchens.

nett

Nice La belle bedeutet ├╝bersetzt "Nice the beautiful", und der Spitzname dieser Stadt ist sicherlich verdient. Die Mischung aus Geschichte, Architektur, exzellenter K├╝che und luxuri├Âser Verw├Âhnung macht es zu einem der sch├Ânsten Orte in S├╝dfrankreich. Mit den verlockenden Str├Ąnden, den verlockenden K├Âstlichkeiten des Celaya-Marktes und all den wundersch├Ânen Museen, Parks und Kathedralen w├╝rde man nicht vermuten, dass ihre 150-j├Ąhrige Tradition darin besteht, eine feierliche Kanone abzufeuern.

Marseille

Als kleine Stadt westlich der franz├Âsischen Riviera am Golf von Lyon hat Marseille trotz seiner Gr├Â├če immer noch einen gro├čen Einfluss auf die franz├Âsische Kunst, das Essen, die Geschichte und die Architektur. Mit etwas mehr als einer Million Einwohnern wurde dieser kulturelle Kern S├╝dfrankreichs 2013 vom Kulturministerium der Europ├Ąischen Union zur Kulturhauptstadt Europas erkl├Ąrt. Gehen Sie an Bord der Promenaden im Alten Hafen, besuchen Sie verschiedene stattliche Museen und bestaunen Sie sie Die Sch├Ânheit der Natur im Calanques National Park.

Talmont-Saint-Hilaire

Dieser beliebte Badeort an der K├╝ste der Vendee wurde zuerst um die im 11. Jahrhundert erbaute Burg herum entwickelt, die dann im 20. Jahrhundert restauriert wurde. Austernzucht, Landwirtschaft und Seehandel waren lange Zeit der Anker seiner wirtschaftlichen Entwicklung. Sie k├Ânnen den Blick auf den Fluss Payre und die H├Ąfen, die die Stadt sch├╝tzen, genie├čen. Sie k├Ânnen an verschiedenen Str├Ąnden in Veillon, La Mine und La Ragounite schwimmen oder auf dem Golfplatz von Port Bourgenay Golf spielen.

In der Umgebung dieser Region k├Ânnen verschiedene Aktivit├Ąten unternommen werden, von Weinberg- und Salzwiesen-Touren ├╝ber Weinproben in der Domaine Saint Nicolas bis hin zu Go-Kart-Rennen in Sables d'Olonne. Sie k├Ânnen auch versuchen, sich im abenteuerreichen Freizeitpark Le Grand D├ęfi zu erholen, der viele erstaunliche Attraktionen bietet, die Ihr Adrenalin sicherlich in Schwung bringen werden.

Die Organisation von Gruppenferien f├╝r Laser-Tag, Paintball und Orientierungslauf im Freien kann eine gro├čartige M├Âglichkeit sein, hier Teambuilding-Aktivit├Ąten durchzuf├╝hren.

Provence

Das Gebiet der Provence umfasst den gr├Â├čten Teil S├╝dfrankreichs und erstreckt sich vom linken Ufer der Rhone bis zur italienischen Grenze mit dem Mittelmeer als s├╝dlicher Grenze. Es zeigt einen malerischen Blick darauf, wie einfach und doch friedlich das Leben auf dem Land ist.

Erkunden Sie die Stadtpl├Ątze in Aix-en-Provence, genie├čen Sie den erfrischenden Duft der Lavendelfelder und begeben Sie sich schlie├člich zu einem der vielen Weing├╝ter, um Ihre Entspannungssitzung mit ein oder zwei Gl├Ąsern zu beenden. Motorradfahren in Frankreich macht auch in der Provence Spa├č.

References:

Wheel IDP

Sind Sie bereit, Ihre internationale Fahrerlaubnis zu erhalten und ins Ausland zu fahren?

Holen Sie sich eine internationale Fahrerlaubnis ab 49 US-Dollar

Starten Sie meine Anwendung
Starten Sie meine Anwendung